7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

März 2020

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Schule
  • Euroskills
  • Lehrling
  • Paar
  • Schulsprecher
  • April
  • Zentralmatura
  • Jugendlichen

20 graz www.grazer.at 4.

20 graz www.grazer.at 4. MÄRZ 2020 EuroSkills 2020 Heuer beweisen Grazer Die EuroSkills Heroes vor der Austragungsstätte – sie sind ehemalige WorldSkills- & EuroSkills-Gewinner und sorgen für den Spirit der EM. EUROSKILLS(8), GEOPHOTO (1), KANIZAJ (1) Volks-Rock-’n’-Roller Andreas Gabalier (3. v. r.) ist Skills-Testimonial. B. Haberschrick, J. Herk, D. Traidas und F. Gwiggner (v. l.) beim Aufsteirern. Maurer Marc Berndorfer (re.) ließ sich beim Wettbewerb beraten. Beim ersten Teamseminar wurde schon kräftig genetzwerkt. Friseurin Seda Türkoglu bei den letztjährigen WorldSkills in Kazan. Industrie-Lehrlinge Lukas Wolf (li.) und Manuel Franz unter Zeitdruck. Strahlende Gesichter: Zwölf Medaillen holte Österreich im vergangenen Jahr bei den WorldSkills nach Hause, fünf davon gingen an Steirer. STARK. Die EuroSkills vereinen im September die besten Lehrlinge. Helfer werden gesucht. Von Svjetlana Wisiak svjetlana.wisiak@grazer.at Es ist noch nicht allzu lange her, da kehrte ein begeistertes Team rund um den steirischen Wirtschaftskammer- Präsidenten Josef Herk aus Kazan zurück, wo die Berufs-WM „WorldSkills“ ausgetragen wurde – umgeben von zwölf Medaillenträgern aus Österreich. Mittlerweile steckt Graz mitten in den Vorbereitungen für die Europameisterschaft, die Euro- Skills, die von 16. bis 20. September in Graz ausgetragen werden. 650 junge Fachkräfte werden dort ihre „Skills“ – also Fähigkeiten – unter Beweis stellen und in 43 Wettbewerbsberufen aus sechs Berufsgruppen gegeneinander antreten. Abgesehen vom ansteckenden internationalen Wettbewerbs-Geist, der die Stadt in diesen Tagen erfüllen wird, eignet sich die Meisterschaft erstklassig zur eigenen Berufsorientierung. Die „Try a Skill“-Stationen während der EuroSkills werden dafür eine einmalige Gelegenheit darstellen: „Selber Hand anlegen, ein Gespür für das Handwerk bekommen und sich dabei alle wichtigen Informationen von den Fachexperten holen“, beschreibt Fabian Gwiggner, Europameister 2016, die Idee hinter den Stationen. Kostenlos Im Rahmen der Veranstaltung werden regelmäßig Themen wie neue Technologien, Ausbildungsmöglichkeiten, Trends (Stichwort Digitalisierung) und Jobmöglichkeiten in den jeweiligen Berufen präsentiert. Ein AMS-Stand wird Werkboxen aus den Berufen Metall- oder Elektrotechniker zur Verfügung gestellt. Das Beste daran: Der Ein-

4. MÄRZ 2020 www.grazer.at graz 21 Lehrlinge ihre „Skills“ tritt wird für Besucher an allen Tagen kostenlos sein. Volunteers An den EuroSkills kann man aber nicht nur als „passiver“ Gast teilnehmen. Aktiv kann man als „Volunteer“ die Meisterschaft hautnah miterleben. Die Veranstaltung braucht insgesamt 600 freiwillige Helfer, die vor Ort allerhand nützliche Erfahrungen sammeln können. Zu den Einsatzgebieten zählen Aufund Abbau der Infodesks, Administration, Betreuung von Gästen, Transfer Shuttle, Hilfe bei den Side Events (Backstage, Sitzplatz- Koordination, Begrüßung der Gäste), Logistik einschließlich der Konfektionierung, Einpflege EuroSkills-Maskottchen der Wettbewerbs-Bewertungen ins System und vieles mehr. Im Gegenzug kann man nicht nur wertvolle (Sprach-)Erfahrungen sammeln, sondern wird auch mit lässig designten Klamotten versorgt, kulinarisch verpflegt und kann Traineeangebote nutzen. Die VIPs, die im Rahmen des Mega-Events erwartet werden, kann man persönlich kennenlernen – die (Netzwerk-) Möglichkeiten sind enorm. Ein besonderes „Goodie“ gibt es für Schulklassen: Die ersten zehn Klassen, die sich gemeinsam als Volunteers anmelden, erhalten 1000 Euro. Mehr Infos dazu kann man unter volunteers@ euroskills2020 anfordern. Zwölf Steirer werden bei den EuroSkills um Medaillen kämpfen. Zwei von ihnen sind Grazer, mehrere arbeiten bei Grazer Unternehmen.

2021