7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

Dezember 2018

  • Text
  • Vertretung
  • Schuelersprecher
  • Tisch
  • Steiermark
  • Schueler
  • Dezember
  • Schulen
  • Schule
  • Telefon
  • Graz
  • Grazer

SCHERIAU (3), WOLF graz

SCHERIAU (3), WOLF graz 16 PKW & Motorrad Mehrphasen- www.grazer.at 5. DEZEMBER 2018 Fahrsicherheits-Training www.grazer.at Infos & Anmeldung: Tel.: 050 123 2680 www.fsz-steiermark.at 12/13 Fortgehen Diese Schüler wollen hoch heißt zurzeit hinaus! Ab nach Rumänien. Veronika, Kerstin, Anna und Astrid machen für die Schule monatelange Praktika im Ausland. 14/15 Auf ins Rathaus. Grazer Schüler stellen ihre Fragen an Bürgermeister Siegfried Nagl und seine Vize Lisa Rücker. 26/27 Ab auf das Rad. Daniel will sein Hobby zum Beruf machen – und spricht über seine heißen Ritte am Trial-Bike. 30/31 Ab auf die Party. Die Grazer DJs Christoph und Lucas präsentieren mit Theresa und Lilian aktuelle Clubbing-Mode. GRAZ - GRALLA ÜBER 2000 m² VERKAUFSFLÄCHE 8051 Graz, Wiener Straße 186a Telefon 0 31 6 / 67 11 41, Fax 0 31 6 / 67 11 51 ÜBER 2000 m² VERKAUFSFLÄCHE 8430 Gralla, 59d Gralla Telefon 03452/ 73 768, Fax 03452/ 73 168 Alle Fotos auf www.grazer.at Das GIBS lieferte bei seinem Maturaball kürzlich eine fulminante Show in der List-Halle: Schließlich war „Final Show“ auch das Motto. Eine klassische weiße Polonaise gab’s beim Maturaball der HTL Bulme. Dort wurde unter dem Motto „Von Amateur zum Ingenieur“ gefeiert. Das BG Rein lieferte den Start in die Ballsaison: Mit ihrem Maturaball waren die Schüler heuer die ersten. LUEF (2), LIST HALLE (2), WM SOUNDS (2), JACK COLEMAN, KERNASENKO, KK Besonders beliebt ist bei den Schülern natürlich die Balldisco – etwa von WM Sounds beim BG Rein, BRG WIKU oder dem BG/BRG Lichtenfels. 15 Weihnachtsmärkte sind offiziell beim „Advent in Graz“ dabei – von Glühwein bis Kunsthandwerk. Der bei den Grazern beliebteste ist jener am Hauptplatz. Der Punsch am Eisernen Tor macht gleichzeitig ein gutes Gewissen: Verschiedene Charity-Projekte werden unterstützt. E V E N T S Prato: Michi Pech (r.) mit seinen Partnern Elmar Wurzinger, Xiaoao Dong, Elfi Forstner, Peter Kieslinger, Alexander Posch (v. l.) Dominik und Christian Wolf luden zum VIP-Opening an ihren Viertel4-Punschstand im Joanneumsviertel. Wir sind die Grazer Szene So kommt auch euer Foto in die Zeitung: Postet ein Foto in die Facebook-Gruppe „Wir sind die Grazer Szene“ Postet ein Foto auf Instagram, verlinkt den „Grazer“ und verwendet dazu die Hashtags #dergrazer und #wirsinddieszene Oder schickt ein Foto an szene@grazer.at

SCHERIAU (3), WOLF 5. DEZEMBER 2018 www.grazer.at graz 17 www.grazer.at PKW & Motorrad Mehrphasen- Fahrsicherheits-Training Infos & Anmeldung: Tel.: 050 123 2680 www.fsz-steiermark.at 12/13 Punsch und Maturaball Diese Schüler wollen hoch hinaus! Ab nach Rumänien. Veronika, Kerstin, Anna und Astrid machen für die Schule monatelange Praktika im Ausland. 14/15 Auf ins Rathaus. Grazer Schüler stellen ihre Fragen an Bürgermeister Siegfried Nagl und seine Vize Lisa Rücker. ES WEIHNACHTET. Um diese Jahreszeit kommen Partypeople an zwei Dingen nicht vorbei: Einerseits 26/27 Ab auf das Rad. Daniel will sein Hobby zum jagt ein Maturaball den nächsten, andererseits laden die Weihnachtsmärkte zu Beruf Punsch machen – und Glühwein. und spricht über seine heißen Ritte am Ab auf die Party. Trial-Bike. Die Grazer DJs Christoph und Lucas präsentieren 30/31 mit Theresa und Lilian aktuelle Clubbing-Mode. Von Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Die Maturaball-Saison ist voll im Gange – ein Abschlussball folgt momentan auf den nächsten! Insgesamt zehn Bälle finden heuer etwa in der Helmut-List-Halle statt, sogar 14 sind es im Congress. Und die Grazer Schüler sind fleißige Ballgeher, wie auch unsere große Umfrage bestätigt hat. Von über 500 Befragten gab es keinen einzigen, der auf gar keinen Ball geht. 62 Prozent gehen auf ein bis zwei Maturabälle, 20 Prozent auf zwei bis drei und immerhin 18 Prozent sogar auf vier bis fünf Bälle. Das BG Rein machte da in dieser Saison den Anfang unter dem Motto „Flowerpower hinter der Klostermauer“. Bei der HTL Bulme hieß es „Vom Amateur zum Ingenieur“, während das GIBS passend zum Motto „Final Show“ mit außergewöhnlichen Tanzeinlagen eine Wahnsinnsshow ablieferte. Ganz im Glamour der Vergangenheit feierte das BORG Dreierschützengasse: „Golden Masquerade“ war hier das Thema. Wunsch nach Punsch Der Christbaum steht, die Weihnachtsbeleuchtung hängt – und an den Punschstandln tummeln sich auch heuer wieder unzählige Grazer, um ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu kommen. Und da dürfen natürlich auch die Grazer Szenewirte nicht fehlen. In der Viertel4-Hütte von Jack Coleman im Joanneumsviertel ist Barkeeper-Staatsmeister Dominik Wolf für die Punschkreationen von Gingerbread-Lebkuchen-Punsch bis Lillet-Punsch zuständig. Außerdem haben Agenturchef Christian Wolf und sein Team mit einem neuen Konzept auch ins Adventparadies im Paradeishof expandiert: Unter dem Motto „Wenn schon einen Neuen, dann einen Heißen“ er- öffnet dort das GLWRK (gesprochen „Glühwerk“) mit ausgefallenem Hipster-tauglichen Angebot wie Granat apfel-Punsch, Frooty- Caribbean-Punsch oder der neuesten Kreation „Bow Tie“ auf Gin-Basis. Apropos ausgefallen: Für das kulinarische Wohl am Prato- Stand von Michi Pech sorgt niemand Geringerer als ein Drei- Hauben-Koch: Alexander Posch aus der ESSENZZ im Stainzerhof übernimmt dort das Kochlöffel genannte Zepter. Und er hat eine besondere Süßigkeit kreiert: aus Schweinehaut gepuffte Pops, überzogen mit Original-Beans- Schokolade, Cassis und Canehl- Zimt. „Bierbrauerin des Jahres“ Elfi Forstner braute außerdem ein eigenes Bier – mit Weihrauch und Myrrhe. Alexandra und Markus Lientscher, Astrid und Giuseppe Perna sind wieder für den Aufsteirern-Weihnachtsmarkt am Schlossberg zuständig. Dieser wurde ja schon zum schönsten Christkindlmarkt Österreichs gekürt. Mit Sterz und Saurer Suppe ist dort auch Gastro-Urgestein Manfred Leitold vertreten – der um diese Jahreszeit übrigens nicht müde wird zu erklären, warum Punsch eigentlich Punsch heißt ... Inhaber Michi Schunko und Geschäftsführer Mateo Krispl vom Eckstein sind natürlich auch heuer wieder am Mehlplatz vertreten, „Macello“ Hannes Messner sperrt wieder im Joanneumsviertel auf, Rene Koch und das Café Mitte im Adventparadies. Seit dem vorigen Jahr gibt es auch am Lendplatz einen Weihnachtsmarkt: Jeden Freitag und Samstag heißt’s dort „Adlend“ mit Live-Musik und hausgemachten Punsch-Kreationen von den ansässigen Wirten wie Bernadette Pausackl von der „Süßen Luise“, „Marktgraf“ Bernhard Binder oder Thomas Kriegler und Lukas Wastian vom „Chivito“. GRAZ - GRALLA Kommende Maturaball-Highlights ÜBER 2000 m² VERKAUFSFLÄCHE 8051 Graz, Wiener Straße 186a Telefon 0 31 6 / 67 11 41, Fax 0 31 6 / 67 11 51 ÜBER 2000 m² VERKAUFSFLÄCHE 8430 Gralla, 59d Gralla ■ Akademisches Gymnasium, Congress Telefon 03452/ 73 768, Fax 03452/ 73 168 ■ BG/BRG Oeversee, Seifenfabrik ■ BG/BRG Lichtenfels, Congress ■ BG/BRG Seebacher, Congress ■ HAK Grazbachgasse, Congress ■ Modeschule, Congress ■ Schulball der HLW Schrödinger, Stadthalle 8. Dezember 8. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 12. Jänner 18. Jänner 26. Jänner

2021