7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

9. Februar 2021

  • Text
  • Stiefelkoenig
  • Spitz
  • Stadtrat
  • Covid
  • Eroeffnung
  • Gasdtro
  • Fitnessstudio
  • Sushi
  • Toshi
  • Riegler
  • Museum
  • Kultur
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Fitnessstudios, Gastro & Kultur: Für Wiedereröffnung gewappnet - Neueröffnung in Graz: Erster Einblick in die neue Sushi-Bar Toshi - Neue Videoserie zu Covid-19: Die Impfung rettet die Wirtschaft - Kultur- und Finanzstadtrat Günter Riegler im Interview - Neues Projekt ist ins Spitzhaus eingezogen - Wiedereröffnung der Museen

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 9. FEBRUAR 2021 Anstatt in einem Restaurant wird der Valentinstag heuer in den eigenen vier Wänden gefeiert. Gekocht wird samt Anleitung von Grazer Gastronomen. GETTY Tipps für den Valentinstag: Neue Konzepte der Gastro LIEBE. Für den Valentinstag gibt‘s Menüs zum Selber-Kochen und Liebesbotschaften via E-Paper. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at In wenigen Tagen feiern unzählige verliebte Pärchen wieder den Valentinstag. Während ihn die meisten Grazer in den letzten Jahren in Restaurants verbracht haben, wird der Tag der Liebe heuer etwas anders zelebriert als sonst. Um den Tag so romantisch wie möglich zu gestalten, haben sich einige Gastronomen etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: Zutaten werden bereitgestellt, gekocht wird allerdings selber! ♥ San Pietro: In einem sorgfältig ausgewählten Paket wird ein Vier- Gänge-Menü inklusive Prosecco und einer Rose zusammengestellt. Mittels Anleitung und Video gelingt jedem ein romantisches Dinner. Das Menü, bestehend aus Beef Tatar, einer Fischsuppe, Surf & Turf sowie einem Schokoladenkuchen mit weichem Kern, kann man noch bis Mittwoch, 10. Februar, per E-Mail an info@sanpietro.at vorbestellen. ♥ Eventerei: Die Boxen von der Eventerei in Kooperation mit Mimi’s Graz und Rost, enthalteneine DIY-Torte oder Cookies zum Verzieren, spannende Quizzes, Aperitif und weitere fein aus- gewählte regionale Details. Die verschiedenen Boxen mit Leckereien kann man über die Homepage www.eventerei.com noch heute, 9. Februar, be stellen. ♥ dreizehn by Gauster: Das Menü kann ganz einfach zuhause mit Anleitung fertiggestellt werden: Label-Rouge-Lachs mit Avocado, Gurke und Buttermilch, eine Topinambur-Cremesuppe mit Ricotta-Ravioli, danach ein Rinderfilet mit Kartoffelflan, wildem Brokkoli und Trüffeljus sowie eine Heiße Liebe mit Schokolade, Topfen und Himbeeren. Bestellung bis 12. Februar unter 0 316/838567 oder per Mail unter info@dreizehnbygauster.at. Liebesbotschaft via App Und wem das nicht genug ist, der kann seinen Liebsten mit einer romantischen Geste in unserem E-Paper überraschen. Dazu schickt man bis Donnerstag, 11. Februar, Valentinstagsgrüße an epaper@grazer.at. Ob ein herziges Foto, ein Gedicht oder ein liebevolles G’satzerl – wir wollen dabei helfen, den 14. Februar zu einer tollen Liebes-Überraschung zu machen. Die Grüße findet man dann genau am Sonntag in unserer E-Paper-Ausgabe in der App. Aschermittwoch Maki | Nigiri | Sashimi Avocado | Garnele | Thunfisch *** Heringssalat Curry | Rote Rübe | Erdäpfel-Bohnen *** Oktopussalat Mango | Chili | Sellerie *** Ceviche Wolfsbarsch | Lachs | Schwertfisch *** Shrimpscocktail Ananas | Cocktailsauce | Jungzwiebel *** Tiramisu „San Pietro“ 14.2.2021 Valentinstags-Menü für Zuhause Beef Tatar Inklusive eingelegtes Gemüse | Trüffelbutter | Anleitung zum pikante Paprikabackerbsen Fertigstellen! *** Fischsuppe San Pietro Tomatisierte ausgelöste Fischsuppe mit Meeresfrüchten *** Surf & Turf Sous-vide gegarte Beiriedschnitte | Pastinakenpüree | hausgemachte Chorizo-Garnelenravioli | Schwammerljus *** Tortino di cioccolato Schokoladekuchen mit weichem Kern | Apfel-Zimt-Röster | Rum-Pralinen Vorbestellungen bis 10. 2. 2021 per E-Mail: info@sanpietro.at 17.2.2021 für Zuhause Vorbestellungen bis 15. 2. 2021 per E-Mail: info@sanpietro.at € 78,- für 2 Personen INKLUSIVE San Pane-Brot € 89,- für 2 Personen INKLUSIVE: 1 Fl. Prosecco 0,75l 1 San Pane-Brot 1 Rose

9. FEBRUAR 2021 www.grazer.at graz 11 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Weltweit verbreiten Die Mutation wird sich leider weltweit verbreiten. Die einzige Lösung ist die Impfung. Fulvia Pucher-Geres Shadow sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Impfung bitte schneller Dann sollen sie mit der Impfung schneller weiter tun. Das ist das einzige was dauerhaft hilft. Mia Hopfer * * * Bestes daraus machen Das Beste daraus machen... wir können an dieser Situation im Moment nichts Ändern. Jeder sollte auf seine Gesundheit schauen. Das ist das wertvollste das wir und unsere Familie haben. Manu Neumeister * * * Tirol-Vergleich Nach der Tiroler kommt jetzt die Grazer Mutation.... Christoph Platt * * * Unglaubwürdig Lustig genau am Tag der Öffnung... Glaubt eh keiner mehr! Roland Mariatrost Meist kommentierte Geschichte des Tages Britische Mutation in Graz Corona-Mutationen bereiteten den Virologen ob ihrer höheren Infektiosität zuletzt große Bauchschmerzen. Die ansteckendere Corona-Variante B.1.1.7. wurde nämlich inzwischen zwei mal in Graz und vier Mal im Bezirk * * * Lockdown bringt nichts Das war schon immer so und auch von dem Virus gibt‘s schon um die 4000. Da könntens bis zum jüngsten Tag Lockdown halten, es brächte nichts. Jennifer Mayer * * * Keine Panik Gegen mutierte Viren helfen Impfstoffe nicht, daher gibt es auch jedes Jahr einen neuen Grippe-Impfstoff. Natürlich kein Grund zur Panik, denn Viren mutieren sowieso immer... Christian Peter * * * Contact-Tracing-Fehler Lückenloses Contact-Tracing?? Genauso wird es nämlich sein... Lyn Eve Graz-Umgebung bestätigt. Insgesamt konnte die britische Mutation 26 Mal in der Steiermark nachgewiesen werden – die südafrikanische Coronavirus-Mutation dagegen noch nicht. Unsere „Grazer“-Lesern diskutieren dazu auf Facebook eifrig. Shadow sucht ein Herrchen, dass sich gerne und viel Zeit für ihn nimmt. Shadow ist ein aufgeweckter und energiegeladener Hundemann haben. die genug Zeit für den hübschen Hund. Er braucht ein Zuhause, dass ihn richtig fordert. Der Bub - 6 Jahre möchte physisch und psychisch - Rottweiler gefördert werden und findet es - mag keine Hunde, Katzen schrecklich langweilig, nur in seinem Gehege zu sein. Deswegen und Kinder genießt er Spaziergänge umso Kontakt: Arche Noah mehr. Shadow sucht ein Zuhause www. aktivertierschutz.at mit Garten und mit Menschen, Tel. 0676/84 24 17 437 Blicke einfach ignorieren ■ Dragqueen Samantha Gold geht als Vorbild gegen körperbezogenes Mobbing voran. Mit der FH Joanneum hat sie jetzt die Kampagne „Lebe einzigartig“ gestartet. Durch kurze Doku-Videos mit sechs betroffenen Steirern möchte sie gegen Body Shaming auftreten und Mut machen. Dafür steht auch der 32-jährige Alan, der mit dem Asperger Syndrom lebt. „Besonders unwohl hat er sich früher immer im Turnunterricht gefühlt, wenn er immer als letztes ins Team gewählt wurde. Und auch wenn er nie wirklich gemobbt wurde, hat man ihn doch belächelt. „Ich hab nie wirklich irgendwo dazu gehört“, berichtet er. „Früher haben mich musternde Blicke zutiefst verunsichert. Aber von dem Moment an in dem ich gelernt habe, sie zu ignorieren, konnte ich plötzlich halbwegs normales Leben führen.“ REAKTIONEN & KOMMENTARE Im Video berichtet Alan von ihren Erlebnissen nirgendwo dazuzugehören. Dieses ist über Apple iphones sowie in der E-Paper-Webversion verfügbar. KK

2021