7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

8. September 2019

  • Text
  • Riedenweinpraesentation
  • Muelldeponie
  • Thal
  • Grille
  • Orange
  • Univiertel
  • Park
  • Dominikanergruende
  • Innovation
  • Klima
  • Unfall
  • Sicherheit
  • Schulweg
  • Nagl
  • Steiermark
  • Kinder
  • Stadt
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Heuer darf es keinen Unfall mehr geben: Stadt Graz startet Sicherheits-Paket für Schulwege - Graz soll Klima-Innovationsstadt Nummer eins werden - Baustart für neuen Park bei den Dominikanergründen - Univiertel: Orange wird zur Schrillen Grille - Thal: Mülldeponie ist einfach weggerutscht - Riedenweinpräsentation 2019

22 szene www.grazer.at

22 szene www.grazer.at 8. SEPTEMBER 2019 Grazer Trio SPANNEND. Die Grazer Band EORA rockt als stimmgewaltiges Trio die TV-Show „Voice of Germany“ bei der Blind Audition am 12. September. Geschichte über Clowns KLÄRUNG. Franz Morak macht seinen Auftritt am 20. September im Dom im Berg zur Klärung der Frage, wer was für ein Clown ist. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Für Franz Morak ist sein Konzert am 20. September im Grazer Dom im Berg ein ganz wichtiger Auftritt, auf den der einstige Schizo-Punk, Schauspieler und Kulturpolitiker sich Franz Morak 1982 als Schauspieler im Wiener Burgtheater FRANZ GRAF Franz Morak heute: Schock- Rock und Clowns JOSEPH GALLUS-RITTENBERG sehr sorgfältig vorbereitet. Morak wird die besten Songs aus seinen Alben aus den glorreichen 80ern, wo „Schneeweißer New-Wave-Schizo-Punk“ angesagt war, bringen, aber auch lesen und vortragen. Ein Thema wird sich durch den besonderen Abend ziehen: Clowns. Morak: „Neben den Liedern des Abends läuft eine Geschichte über Clowns und die Frage, wer ist was ...? Oder wer ...? Wer ist der elegante Weißclown oder was der rote Clown? Wer der immer traurige Bajazzo und was der gewiefte Harlekin? Gibt es diese Clowns unserer Kindheit noch oder dominieren uns nicht schon längst ihre Surrogate wie der Joker oder Stephen King’s Pennywise? Es wird ein Konzert als Versuch einer Klärung zwischen Harlekin und Joker, zwischen Weißclown und Pennywise!“ Musikalisch begleitet von Christian Kolonovits und einer jungen Band stellt Morak auch sein aktuelles Album „Leben frisst rohes Fleisch“ vor. Der heute 72-jährige Grazer ist live immer noch eine Wucht, und man sollte sich Tickets für diesen Abend sichern. EORA-Trio: Roman Rupp, Julian Davis und Julian Koch (v. l.) THOMAS PRITSCHET Michael Hüttler, Kathrin Hiller und Daniel Gräbner (v. l.) LIZZ Cool: Gratis zu Ariane Grande ■■ Das ist wirklich cool: Zur 100. Ausgabe des in Graz produzierten österreichischen Jugendmagazins „Cool“ wird eine Reise zum Ariane Grande-Konzert nach Berlin ausgespielt. Der Gewinner oder die Gewinnerin fliegt samt Begleitung zum Konzert am 10. Oktober in der Mercedes-Benz- Arena nach Berlin, und das alles gratis. Gonzo, Herausgeber, und Gonzomedia-GF Michael Hüttler sind stolz auf die 100. Ausgabe, da man dem Magazin beim Start 2008 grad mal drei Ausgaben prophezeit hat. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Das Trio EORA weiß natürlich schon, ob die Grazer bei der Blind Audition am 12. September auf Pro Sieben um 20.15 Uhr weitergekommen sind. Es ist der Start der neuen Staffel dieser Castingshow, die abwechselnd auch auf SAT 1 zu sehen ist, und die Folge ist natürlich längst abgedreht. Die Band um Sänger Julian Davis darf noch nichts verraten und nicht einmal sagen, welchen Song sie am Donnerstag, 12. September, singen werden. Daher bleibt die Sache sehr spannend. Der Weg zum Sieg bei The Voice of Germany ist hart und lang. Nach den Blind Auditions folgen die Battles, dann geht es um die Sing Offs, darauf folgt das

8. SEPTEMBER 2019 www.grazer.at szene 23 entert „Voice of Germany“ Halbfinale, und dann wären die Grazer im Finale. Julian Davis, Sänger der normalerweise fünfköpfigen Band: „Matthias Nebel, der im Vorjahr bei der Castingshow gut abgeschnitten hat, hat uns animiert. Wir sind deshalb zu dritt, weil es dort nur maximal Trios gibt und wir auch in der Band dreistimmig singen.“ Die Band hat schon zwei CDs herausgebracht. Julian: „Im Sommer stellten wir ein Video mit einem Disney-Song-Medley auf Face book, und bislang haben wir 1,5 Millionen Aufrufe!“ Als Band machen die Grazer akustischen Pop-Rock mit Schwerpunkt auf dreistimmigem Gesang. Noch kann das TV-Trio von der Musik nicht leben. Leadsänger Julian Davis ist VS-Lehrer in Köflach, es gibt noch einen Julian, der Toningenieur studiert, und Roman fährt mit Geldtransportern. Ein Sieg bei Voice of Germany könnte den Weg in die Profiliga ebnen. Die Grazer bei Voice of Germany. Von den insgesamt 700 Bewerbern schafften es 140 in die neuen Blind Auditions dieser Castingshow, die abwechselnd auf Pro Sieben und SAT 1 zu sehen ist. ANDRÉ KOWALSKI

2021