7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

8. September 2019

  • Text
  • Riedenweinpraesentation
  • Muelldeponie
  • Thal
  • Grille
  • Orange
  • Univiertel
  • Park
  • Dominikanergruende
  • Innovation
  • Klima
  • Unfall
  • Sicherheit
  • Schulweg
  • Nagl
  • Steiermark
  • Kinder
  • Stadt
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Heuer darf es keinen Unfall mehr geben: Stadt Graz startet Sicherheits-Paket für Schulwege - Graz soll Klima-Innovationsstadt Nummer eins werden - Baustart für neuen Park bei den Dominikanergründen - Univiertel: Orange wird zur Schrillen Grille - Thal: Mülldeponie ist einfach weggerutscht - Riedenweinpräsentation 2019

18 szene www.grazer.at

18 szene www.grazer.at 8. SEPTEMBER 2019 G A S T B E I T R A G Dorians Blog mit Ina Regen In Graz hat’s begonnen S ie zählt zu den großen Entdeckungen der letzten Jahre. Mit ihrer einfühlsamen Art zu singen hat Ina Regen viele Musikliebhaber im Sturm erobert. Ihren Durchbruch schaffte sie als Backgroundsängerin von Conchita Wurst. „Tom Neuwirth und ich harmonisieren wunderbar auf der Bühne!“, schwärmt die Sängerin. Das dürfte auch nach einem Auftritt auf der Kasemattenbühne der Fall gewesen sein, denn bei einem angeregten Plauscherl mit steirischem Weißwein wurde prompt auf dem Grazer Schlossberg die Idee geboren, den Hubert von Goisern-Klassiker „Heast as net“ zu covern. „Ich habe somit einem Steirer und der Stadt Graz viel zu verdanken!“ Vielen Dank für die Blumen ■ ■ „Es ist jedes Jahr beeindruckend, mit wie viel Liebe und Kreativität Sie öffentliche Plätze, Gärten, Fassaden, Balkone oder Verkehrsinseln mit Blumen schmücken. Sie tragen so wesentlich dazu bei, die unverwechselbare Schönheit der steirischen Landschaft entsprechend in Szene zu setzen!“, freute sich Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der diese Woche zusammen mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Bürgermeister Siegfried Nagl und Ferdinand Lienhart, Obmann der steirischen Gärtner und Baumschulen, die Sieger der 60. Auflage des Landesblumenschmuckbewerbs kürte. Mehr als 38.000 Teilnehmer hatten daran teilgenommen. Charly Temmel (rote Krawatte) mit Kindern, Eltern und Mitarbeitern der Kinderklinik bei der Eis-Aktion KK Ferdinand Lienhart, Siegfried Nagl, Elisabeth Schweitzer, Hermann Schützenhöfer und Barbara Eibinger-Miedl (v. l.) Gratis-Eis für kranke Kinder ■■ Der Grazer „Eis-König“ Charly Temmel zauberte bereits zum sechsten Mal mit einer Gratiseisaktion ein Lächeln in die Gesichter von Kindern, Eltern und Mitarbeitern des Kinderzentrums am LKH-Uniklinikum. Egal ob Schokolade, Zitrone oder Vanille, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Damit auch jene Patienten, die leider ihre Zimmer nicht verlassen durften, nicht aufs Eis verzichten mussten, wurden die Erfrischungen, nach Rücksprache mit den Ärzten und der Pflege, auf die Stationen geliefert. Kinder, die derzeit überhaupt kein Eis essen durften, bekamen Eis-Gutscheine. Insgesamt wurden 12.000 Portionen Eis und Eisgutscheine auf der Kinderklinik verteilt. SCHERIAU Sängerin Ina Regen erzählte Dorian Steidl von einer Idee in Graz. KK Wöchentlich präsentiert TV- Moderator und Schauspieler Dorian Steidl im „Grazer“ prominente Österreicher, die uns ihre ganz persönlichen Graz-Geschichten verraten. Barbara und Walter Hörmann freuen sich auf das Jubiläums-Fest. KK Ein schmuckes Jubiläumsfest ■■ Zum 20-Jahr-Jubiläum ihres Schmuckgeschäftes „Ethnothek“ laden Barbara Hörmann und ihr Mann, Ex-Kicker und Fußballverband-Sportdirektor Walter Hörmann, zum großen Fest: Kommenden Freitag, 13. September, gibt es in der Schmiedgasse ab 13 Uhr eine Schmuckpräsentation mit Sascha Penkoff und den Models vom Art & Fashion Team, Musik von Saxofonist Ingo Herzmaier und Kulinarik vom Restaurant „Das Lorenz“.

8. SEPTEMBER 2019 www.grazer.at szene 19 50+ feierte im Casineum ■ ■ „Bei meinen Kindern bin ich auch eher schon steinalt“, so lautete die Erkenntnis bei der heurigen SeniorenNetz-Gala von Gemeinderat Michael Ehmann. Mit einem Augenzwinkern sind aber alle jung – vor allem im Herzen. Spannende Vorträge und ein gemütliches Beisammensein im Casineum. Für musikalische Unterhaltung sorgten Sänger Manfred Grössler und Pianist Michel Nikolov. Den Abend wollten sich auch Ernährungsberaterin Sandra Holasek, Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann, Gemeinderätin Daisy Kopera und Bundesrat Ernest Schwindsackl nicht entgehen lassen. Fazit des Abends von Holasek: „Gerade im Alter sind wir besonders.“ Alle Fotos auf www.grazer.at Michael Ehmann, Sandra Holasek, Christiane Stöckler und Manfred Grössler bei der Gala im Casineum LUEF Daisy Kopera und Martina Kaufmann bei der 50+-Gala LUEF Stille (Sommer-)Nacht Ex-Göstinger-Hof-Chef Franz Schwarzenegger (l.) mit Ronald Probst sowie Kabarettist Günther Schwarzbauer KK (2) ■ ■ „Keiner hat mehr Zeit, alle hetzen durch die Gegend. Vor allem im Advent“, sagt Franz Schwarzenegger, einstiger Hausherr vom „Göstinger Hof“. So kam er zusammen mit Kumpel Ronald Probst auf die Idee, Abhilfe zu schaffen – und lud im August zur Weihnachtsfeier! „Wir haben alles dabeigehabt, was man braucht: weihnachtliche Musik, Mehlspeise, Christbaum und sogar eine eigene Kunstschnee-Maschine!“ Und trotz Badewetter kam eine Vielzahl Weihnachts-Fans in Pelzmanztel oder Schianzug! Auch dabei: Kabarettist und Graz- Bürsten-Autor Günther Schwarzbauer. „Er kam im Weihnachtsmann-Kostüm und hat entsprechende Stimmung verbreitet.“ Was fehlte? Geschenke-Stress.

2021