7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 10 Monaten

8. März 2020

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Stadt
  • Kinder
  • Gerhard
  • Frauen
  • Christian
  • Menschen
  • Christoph
  • Schweighofer
- Innovative Ideen gegen den Klimawandel: Stadt setzt Tummelplatz mit Sprühnebel unter Wasser - 83.500 Pflanzen bringen die Stadt zum Leuchten - Neue Hilfe für Menschen mit Behinderung gestartet - Schlossberg Restaurant: Neue Ausstattung, neues Konzept - Neue Eisperle in der Färbergasse eröffnet - Orientierungshilfen kaum noch zu erkennen - Senioren-Inseln in Parks mit Boccia und Schach - Wirbel um Wohnbau im Hochwasserschutzgebiet - 4 von 5 Grazern finden: Corona-Hysterie ist übertrieben - Beisl-Rallies und Ganoven-Rundgänge: Newcomerin erfindet Stadtführungen neu - Fasching 2020

40 wohnen www.grazer.at

40 wohnen www.grazer.at 8. MÄRZ 2020 Dieser „Hermann Hilft“ Hilfe auch bei Bodenheizung & Co Gerhard Stefan hat gemeinsam mit seinem Geschäftspartner die Plattform „Hermann Hilft“ gegründet. HERMANN HILFT (3) Wolfgang Ebner ist Baumeister. Rätsel-Lösung vom 1.3.2020 Lösung des Rätsels der letzten Ausgabe S V E S B E R L O E S E R G L O C K E I O N T R A U N A R T N E N A S I N I S T E R A N W E I S E N N E U E R E I B A C H R O H Z U G U H E I A E N G E G E S P E N S T E R A N G E M E I N T G P S D R I N K M B O E R S E S C H L E I F E N O E L T H A I L A N D R D A M G L M A T M I E E N S E E I I K S T R A E H N E D E O O R T E N Lösungswort: NATURKUNDEMUSEUM Lösung: NATUR- KUNDE- MUSEUM Sudoku-Lösung vom 8.3.2020 6 7 3 4 5 1 8 2 9 4 9 2 8 6 7 5 1 3 8 5 1 2 3 9 4 6 7 7 6 4 3 8 5 2 9 1 9 2 8 7 1 4 3 5 6 1 3 5 9 2 6 7 8 4 5 4 7 6 9 8 1 3 2 2 8 9 1 7 3 6 4 5 3 1 6 5 4 2 9 7 8

8. MÄRZ 2020 www.grazer.at wohnen bei Bau-Fragen KLUG. Wer eine Wohnung von Profis inspizieren lässt, bevor er sie kauft, spart Geld. Eine neue Plattform vermittelt. Von Svjetlana Wisiak svjetlana.wisiak@grazer.at Vielen Grazern wird folgendes Szenario bekannt vorkommen: Seit Monaten freut man sich darauf, sein neues Eigenheim beziehen zu können. Gefunden hat man es über ein Immobilien-Portal, damals befand es sich im Rohbau. Vielleicht war eine Vorführwohnung bereits fertiggestellt, diese hat solide gewirkt. Nach zwei Monaten in der neuen Wohnung zeigen sich plötzlich Risse in der Wandfarbe. Hier ist eine Fliese gesprungen, dort tropft ein Wasserhahn. Nach einem halben Jahr verstopft die Toilette immer öfter, plötzlich verzieht sich der Rahmen der Balkontür, die sich nicht mehr gut verschließen lässt. Die Liste der Mängel lässt sich beliebig fortsetzen – den Kredit hat man erst angefangen abzubezahlen. Profis inspizieren Mit der neuen Plattform „Hermann Hilft“ wollen zwei Grazer Start-up-Unternehmer diesem Horror-Szenario entgegenwirken: „Unsere Plattform vermittelt professionelle Bausachverständige an die zukünftigen Wohnungseigentümer – schnell, unkompliziert und kostengünstig“, erklärt Geschäftsführer Wolfgang Ebner. Zunächst nimmt man als Kaufinteressierter Kontakt zu einem kompetenten Bausachverständigen auf. Dieser begutachtet die Wohnung, in einer App werden etwaige Mängel erfasst. Diese können direkt beim Bauherrn beanstandet werden, der künftige Eigentümer erspart sich dadurch viel Geld und Ärger. „Als Bausachverständiger, der seit Jahren in diesem Bereich tätig ist, habe ich in beinahe jeder Neubauwohnung Baumängel entdeckt“, erzählt Co-Geschäftsführer und Baumeister Gerhard Stefan. Das Problem: Ist die Wohnung einmal übergeben, kann man Mängel nicht mehr reklamieren – selbst wenn nur wenige Wochen verstrichen sind. Wird der daraus folgende Streit mit dem Bauherrn vor Gericht ausgetragen, kann sich ein gerichtliches Verfahren sogar über Jahre hinweg ziehen. Die Plattform ist ab sofort unter www. herman-hilft.com erreichbar. 41 Neues Gebäude kommt: Geidorf ■■ Auf einer Fläche von rund 2870 Quadratmetern entsteht am Nordende der Theodor- Körner-Straße Kreuzung Grabenstraße ein neues Bauprojekt. Der Bebauungsplan- Entwurf wird bis zum 30 April im Stadtplanungsamt aufliegen. Eine Info-Veranstaltung gibt es am 18. März um 18 Uhr in der Ortweinschule.

2021