7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

8. Dezember 2018

  • Text
  • Graz
  • Dezember
  • Grazer
  • Stadt
  • Steiermark
  • Heuer
  • Woche
  • Kinder
  • Menschen
  • Mustang
- Ganz Graz im Einkaufswahn - Feinstaub hat Graz fest im Griff - Absage für Flüsterbims - Zahlreiche Fälle für die Antidiskriminierungsstelle - In Mariatrost geht weiter Infrastruktur verloren - Restaurant Opatija schließt - Gösting möchte seinen Nahverkehrsknoten

30 szene www.grazer.at

30 szene www.grazer.at 8. DEZEMBER 2018 Tote Hosen, Gabalier & Conchita: Großes Konzertwochenende WOW. Die Toten Hosen beim Ski-Opening in Schladming, Volks-Rock-’n’-Roller Andreas Gabalier in der Stadthalle und Conchita Wurst im Orpheum: Letztes Wochenende war konzerttechnisch ganz schön was los. Conchita Wurst machte mit „So weit, so gut“ Station im Opheum. ANDY JOE Dahoam is dahoam! DAS ist nach Hause kommen, so ein würdiges Heimspiel!“, freute sich Volks- Rock-’n’-Roller Andreas Gabalier, der am Samstag über 11.000 Fans in die Stadthalle lockte. Sechs Trucks, drei Nightliner, 16 Vans und eine 50-Mann-Crew brachte er da mit, außerdem etwa 150 persönliche Freunde und Wegbegleiter, für die es nach dem großen Konzert noch eine Aftershow- Party gab. Und noch ein Grazer brachte zur gleichen Zeit unzählige Besucher zum Schwitzen – und das trotz Kälte: Veranstalter Klaus Leutgeb holte nämlich Die Toten Hosen zum Ski- Opening in Schladming. 17.000 grölten da zu „An Tagen wie diesen“, „Zehn kleine Jägermeister“ oder „Eisgekühlter Bommerlunder“. Und damit nicht genug – nach dem Konzert, das mit großem Feuerwerk endete, wurde in der Hohenhaus Tenne weitergefeiert, wo Frontman Campino auch zum DJ hinter die Turntables kletterte. „Leitln, i gfrei mi vull!“ – am Sonntag legte Songcontest-Gewinnerin Conchita Wurst noch im ausverkauften Orpheum nach. „Es fühlt sich an, als würde ich zum ersten Mal eine Abschiedstournee geben“, scherzte sie da, zumal es in der Show um 14 Jahre im Showbusiness ging und unzählige Geschichten erzählt wurden. VENA Messe-Marketingleiter Christof Strimitzer, Andreas Gabalier und Messe-Eventleiter Alexander Götz (v. l.) MCG/WIESNER Veranstalter Klaus Leutgeb (2. v. r.) holte Die Toten Hosen zum Ski-Opening nach Schladming. SCHARINGER

8. DEZEMBER 2018 www.grazer.at szene 31 The Base Let’s Spend The Night ENDLICH. Spenden und tolle Show erleben: Let’s Spend The Night Together am 15. Dezember! Hotel Rock ’n’ Roll Grenzenlos Das Programm im Grazer Orpheum ist dicht: Musik kommt von Grenzenlos, Lemo, Michael Ostrowskis Hotel Rock ’n’ Roll Band (feat. The Base, Ostrowski und Votava), The Base, Joni Madden, Dero & Klumzy, Ina Regen, Wenzel Beck, King and Potter, Sir Oliver Mally, Wir 4, Russian Gentlemen Club, Raphael Wressnig. Kabarett: Mike Supancic, Didi Sommer, Christoph Fritz. Hotel Rock ’n’ Roll feiert übrigens bei Let’s Spend spontanes Comeback. Die Charity am 15. Dezember startet um 19 Uhr. KK (4) Lemo www.grazer.at präsentiert

2021