7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 10 Monaten

8. Dezember 2018

  • Text
  • Graz
  • Dezember
  • Grazer
  • Stadt
  • Steiermark
  • Heuer
  • Woche
  • Kinder
  • Menschen
  • Mustang
- Ganz Graz im Einkaufswahn - Feinstaub hat Graz fest im Griff - Absage für Flüsterbims - Zahlreiche Fälle für die Antidiskriminierungsstelle - In Mariatrost geht weiter Infrastruktur verloren - Restaurant Opatija schließt - Gösting möchte seinen Nahverkehrsknoten

22 szene Verena Leitold

22 szene Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Fastfood und Qualität schließen sich nicht aus!“ Spitzenkoch Tihomir „Tichy“ Mudnić sperrt Ende nächster Woche sein Tex-Mex-Lokal „Die goldene Banane“ auf. KNIEPEISS www.grazer.at 8. DEZEMBER 2018 O du fröhliche ALLE JAHRE WIEDER. Aufgrund von unzähligen Weihnachtsfeiern ist es momentan schwer, in Grazer Lokalen einen Tisch zu bekommen. Wir haben Firmen und Politbüros gefragt, wo und wie sie feiern. Florian Hiebl (l.) und der spanische Künstler „TWOFLÜ“ alias Juanjo freuen sich über das neue kalligrafische Design im Kottulinsky. WESHOOTIT Kottulinsky & Monkeys feiern im neuen Design FACELIFT. Zum neunjährigen Bestehen bekam das Kottulinsky ein völlig neues Gesicht. Von Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Eine Weihnachtsfeier nach der anderen: Viele Grazer Lokale sind momentan so gut wie ausgebucht. Und egal, wen man trifft, die Frage „Wo habt ihr denn Weihnachtsfeier?“ kommt früher oder später immer auf. Wir haben sie Firmen und Politbüros der Stadt gestellt. Das Team vom Citypark etwa hat im Schlossberg Restaurant fein gegessen. Von Centerleiter Waldemar Zelinka gab’s sogar eine Geschichte über die Tiere des Waldes, die über den Sinn des Weihnachtsfestes diskutieren. Die Mitarbeiter vom ShoppingNord haben heute Abend im Aiola im Schloss St. Veit eine familiäre Feier mit Centerleiterin Heike Heinisser. Spaß beim Wichteln Schon Anfang November hat ShoppingCity-Seiersberg-Leiterin Sylvia Baumhackl mit ihren Mitarbeitern im „Leo“ in Kalsdorf gefeiert. „Hervorragendes Essen, tolles Ambiente und wir hatten viel Spaß beim Wichteln!“, schwärmt sie. Gewichtelt wurde übrigens auch Von Tobit Schweighofer tobit.schweighofer@grazer.at Das Kottulinsky feierte sein neunjähriges Bestehen nicht nur mit einem rauschenden Fest, sondern verpasste sich gleich ein „Facelifting“. So wurde extra Juanjo, ein Künstler aus Ibiza, eingeflogen, der zufällig auf Instagram entdeckt wurde, weil er für Clubs auf Ibiza schon gestalterisch tätig ist. „Ich war begeistert von seiner Kunst, und hab ihn mitten in der Nacht einfach angeschrieben“, erzählt Florian Hiebl vom Kottulinsky. „TWOFLÜ“, wie sich Juanjo als Visual & Calligraphy Artist nennt, war begeistert von der Location und verpasste in der vergangenen Woche dem Kottulinsky ein völlig neues Gesicht. Das Entree wurde komplett abgedunkelt – Visuals sorgen für coole Effekte. Diverse Nischen und Bereiche wurden mit Kalligrafie versehen, und wer ganz genau hinsieht, wird verschiedene Wörter und Phrasen finden, die allesamt eins gemeinsam haben: „Sie beschreiben einfach das Kottulinsky. Unser Ziel war, den Look drastisch zu ändern und etwas komplett Neues, Künstlerisches auszuprobieren. Wir haben im Kottulinsky immer schon Veränderung und neue Trends begrüßt. Was allerdings immer gleich bleiben wird, ist der Spaßfaktor im Club“, schwärmt Wolfgang Nusshold, der neben dem „Kottulinsky“ auch die „Orpheum Bar“ und das „Three Monkeys“ betreibt. Auch in den „Affen“ hat sich ja kürzlich einiges getan: Nach dem Umbau der Lounge wurde erst vor wenigen Wochen das „Moridal“ – eine Bar mit ebenfalls unverwechselbarem Design – präsentiert. TRINKEL, KK (2), GETTY (2)

8. DEZEMBER 2018 www.grazer.at szene 23 PHILO.GRAPHICS, SCHERIAU Bernd Pürcher WIE VIELE KEKSE ESSEN SIE? Klaus Weikhard „Ich bin nicht so der Süße!“ Der „Ich bin leidenschaftlicher Keksesser“, Redoute-Macher isst etwa sieben 7 : 21 schwärmt der Juwelier. Drei am Tag, 21 in der Woche bei seiner Mutter. pro Woche kommen zusammen. Weihnachtsfeier-Zeit im Club der KPÖ – dort ist das seit vielen Jahren Tradition. Zwanzig bis dreißig Mitglieder rund um die Clubchefinnen Elke Kahr und Claudia Klimt- Weithaler, aber auch ehemalige Funktionäre freuen sich da jedes Jahr auf das Raten, wer denn der persönliche Wichtel ist. Weihnachtswandertag Ähnlich hält man es auch im Büro von Bürgermeister Siegfried Nagl. Gewichtelt wird da am Schöckl, wo die Weihnachtsfeier nach einer kleinen Wanderung stattfindet. Die Landes-ÖVP rund um Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg feiert heuer nach einer traditionellen Andacht in Murau. Vizebürgermeister Mario Eus tacchio, Klubobmann Armin Sippel und die FP Graz haben im Brauhaus Puntigam gefeiert – schließlich mussten 100 bis 150 Leute Platz finden. Gemeinsam wurden da auch Weihnachtslieder gesungen. Stadträtin Tina Wirnsberger und die Grünen sind im Parks in der Zinzendorfgasse zusammengekommen. Außerdem wird nächste Woche nach dem letzten Gemeinderat noch ein bisserl im Büro gefeiert. Stattdessen Herbstfest Wolfgang Malik, Barbara Muhr, Gert Heigl und die Holding Graz haben aus Rücksicht auf den Adventstress der über tausend Mitarbeiter auf eine Weihnachtsfeier verzichtet und stattdessen in der Seifenfabrik ein großes Herbstfest gefeiert. Und „der Grazer“ freut sich übrigens schon auf seine Weihnachtsfeier mit Live-Musik im San Pietro, wo Hausherr Angelo Urban unter anderem wieder feine Pasta zaubern wird. Citypark ShoppingCity Seiersberg FP Graz

2021