Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 11 Monaten

6. Oktober 2021

  • Text
  • Prozess
  • Gericht
  • Premstaetten
  • Deponie
  • Tierschutzombudsstelle
  • Bim
  • Strassenbahn
  • Kinder
  • Steiermark
  • Reininghaus
  • Polizei
  • Morgen
  • Dorfer
  • Grazer
  • Oktober
  • Graz
- Endlich: Erste Bim in Reininghaus - 16 Jahre Tierschutzombudsstelle - Kampf gegen Deponie: Bürgerversammlung in Premstätten - Gericht: 12 Monate Haft für Einbruch in Graz

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 6. OKTOBER 2021 Fechten, Squash und Co: Sportkurse in den Herbstferien SPORTLICH. In den Herbstferien haben rund 350 Grazer Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, mehrere sportliche Kurse der Stadt zu belegen. Einige Restplätze sind noch frei, man muss aber schnell sein. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at Für insgesamt 346 Grazer Kinder und Jugendliche steht auch heuer wieder ein umfangreiches Sportprogramm in den Herbstferien zur Auswahl, unter dem Motto: Sport für jedes Kind. Bei neun verschiedenen Sportarten ist definitiv für alle Interessensgruppen etwas dabei. Restplätze ergattern Basketball, Badminton, Tischtennis, Squash, Tischfußball, Orientierungslauf und Fechten stehen am Programm, für das man noch schnell ein paar Restplätze ergattern kann. Für die Kurse verlangt man lediglich 10 Euro Aufwandsentschädigung. Diese ist für administrative Tätig- keiten und wird nicht rückerstattet bzw. nicht gutgeschrieben. Auf freie Kursplätze kann aber umgebucht werden. Man kann sich online auf Venuzle oder persönlich im Sportamt der Stadt Graz anmelden. Kinder, die Symptome wie Fieber, Schnupfen oder Husten aufweisen, oder sich generell krank fühlen, dürfen an den Kursen in den Herbstferien nicht teilnehmen. Wegen der nicht abschätzbaren Covid-19-Entwicklung kann es vor und auch während des Kurses zu Änderungen oder zur Absage kommen. Leider kann man diese Dinge nicht vorhersehen. Nach erfolgreicher Buchung sollte man daher regelmäßig den E-Mail-Account auf neue Nachrichten überprüfen. Im diesjährigen Sportprogramm der Stadt Graz steht auch Fechten auf der Liste. Einige Plätze für die Kurse in den Herbstferien sind noch übrig. GETTY Hector sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Der Welpe Hector freut sich auf eine unternehmungslustige Familie. KK Hector ist ein freundlicher mungslustige Familien. Wer und neugieriger Hund. kann ihm ein gutes Plätzchen Welpentypisch ist er verspielt, bieten? quirlig und abenteuerlustig. Er ist sehr an allem Neuen interessiert und möchte viel lernen. - Mischling - ein paar Monate Der Besuch einer Hundeschule - mag Hunde, Katzen & Kinder ist also Pflicht. Er ist noch nicht stubenrein – daran müsste man Kontakt: Arche Noah noch arbeiten. Hector ist aktiv www. aktivertierschutz.at und freut sich auf unterneh- Tel. 0676/84 24 17 437

6. OKTOBER 2021 www.grazer.at graz 11 Alfred Dorfer: Das beste zum 60er Alfred Dorfer wird Montag 60. PETER RIGAUD GRATULATION. Am Montag, 11. Oktober feiert der Kabarettist, Schauspieler, Produzent, Regisseur und Autor Alfred Dorfer seinen 60. Geburtstag. Der ORF serviert dazu den Hit „Badeschluss“ aus dem Grazer Orpheum. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Alfred Dorfer gehört auch zu den Ausnahmekabarettisten, die dieses Land hat. Gegen Missstände und Skandale in der Politik und Gesellschaft geht er mit feiner Klinge vor, bei Dorfer bleibt einem das Lachen nicht so oft im Hals stecken, wie etwa bei Josef Hader. Dorfers Humor ist sehr subtil und seine Programme meist voll von Musik. Dorfers künstlerisches Leben ist voll von Erfolgen. Etwa der grenzgeniale Film „Indien“, in dem Dorfer mit Josef Hader spielt oder der Kinofilm zur TV-Serie „MA 2412“, wo er mit Roland Düringer und Monica Weinzettl eine Paraderolle als „Herr Weber“ ablieferte. Von 2004 bis 2010 freute sich jeder auf den wöchentlichen Late Night Talk „Dorfers Donnerstalk“, sehr oft gesendet aus dem Grazer Orpheum. Dorfer lieferte bislang sechs Kabarettprogramme. Aktuell ist er mit „und jetzt....“ seit 2017 unterwegs. Er spielte Hauptrollen in Filmen wie „Wanted“, „Muttertag“ und „Freispiel“. Begonnen hat alles 1984 mit dem Kabarett-Ensemble „Schlabarett“, in dem auch Roland Dü- Dunkle Seiten von Graz ■ In der letzten Woche des Festivals „steirischer herbst“ erkunden Heimo Halbrainer und Joachim Hainzl von CLIO die dunklen Seiten des malerischen Graz und beleuchten die fortwährenden Auswirkungen der NS-Zeit. Während des Anschlusses Österreichs an Deutschland im Jahr 1938 war Graz als „Stadt der Volkserhebung“ berühmt und wurde zur ersten Station von Hitlers Rundreise durch das Land. Halbrainer und Hainzl besuchen die unheimlichen Schauplätze der (gar nicht so) verborgenen Nazigeschichte von Graz – die Universität, an der die pseudowissenschaftliche Rassenlehre unterrichtet wurde, das Gestapo-Hauptquartier und die Hinrichtungs- und Euthanasiestätten sowie den sozialen Wohnungsbau dieser Zeit. Für das Festivalfinale inszeniert das Theater im Bahnhof einen Hallenflohmarkt mit abschließender Gala-Performance – inspiriert von einer beliebten Realityshow. ringer mitwirkte. Die ersten Solo- Programme entstanden 1993. Der größte Kabaretthit von Dorfer war zweifellos „Badeschluss“. Er spielte das rund 60 mal im Grazer Orpheum. „Badeschluss“ zeigt ORF III anläßlich des 60. Geburtstages auch am 12. Oktober um 22.45 Uhr in einer Aufzeichnung aus dem Orpheum. Graz ist nach wie vor eine der Lieblingsstädte von Dorfer, der aber noch immer Austria Wien Fan ist. In Graz hat er auch Vorlesungen auf Karl-Franzens-Universität gehalten. Und das Orpheum gehört zu seinen Lieblingsauftritts-Orten. Na dann, alles Gute, auch von uns. Dorfer Action mit 60: ■ Dienstag, 12. Oktober, ORF III: „Badeschluss“ aus dem Grazer Orpheum. (Aufzeichnung 1998). 22.45 Uhr. ■ Donnerstag, 14. Oktober, ORF III: „Bis jetzt“, Dorfer blickt auf sein kabarettistisches Werk zurück (21.55 Uhr). ■ Freitag, 15. Oktober, ORF III: „Best of Alfred Dorfer“ ■ Mittwoch, 8. Dezember: Alfred Dorfer live im Grazer Orpheum mit „und jetzt..“, Beginn 20 Uhr. Joachim Hainzl und Heimo Halbrainer, bringen einen Lagebericht (2021) im Videostil über die dunklen Seiten von Graz. STEIRISCHER HERBST

2022

2021