Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

6. Mai 2018

  • Text
  • Cactus
  • Luef
  • Kurt
  • Heuer
  • Kinder
  • Damen
  • Hohensinner
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Grazer Bildungsstadtrat fordert: „Gesundheit muss in den Schulunterricht!“ - Kuhüberwachung & mitwachsendes Haus: Die skurrilsten Start-ups der Stadt - Gasthaus Klöcherperle ist zurück - Heimische In-Drinks für die Gastgartensaison

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 6. MAI 2018 Die skurrilsten Start-ups der Stadt Kuhüberwachung & mitwachsendes Haus Die Griller liefen auf Hochtouren und die Cevapcici waren heiß begehrt. KK Cevapcici-Fest: 2800 Portionen ■■ Jetzt aber! Nach Fake-Ankündigungen im Vorjahr gab es das „Cevapcici“-Fest im Grazer Augarten, und rund 3500 Besucher waren gekommen. Die ersten Portionen, sobald die Griller zu rauchen begonnen hatten, holten sich Sturm-Präsident Christian Jauk und Stadtrat Kurt Hohensinner. Neben den Grillern gab es DJs. Veranstalter war der Verein „Neu Graz“. Es soll wieder Kunst in Schaufenstern der Annenstraße gezeigt werden. KK Kunstallee in Annenstraße ■■ Die Schaufenstergalerie in der Annenstraße geht in die zweite Runde: Die Kunstallee, bei der Kunst in rund 40 Auslagen präsentiert wird, wird heuer eine Weihnachtsedition. Momentan werden Künstler aller Genres und Backgrounds dafür gesucht. Interessenten können sich unter art@ base-graz.eu melden. SCHRÄG. Mit vielen Events ist Graz jetzt einen Monat lang Start-up-Hauptstadt Österreichs. Wir haben die außergewöhnlichsten Erfindungen zusammengesucht. Von Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Gründermesse (5. Mai), „Startup-Spritzer“ Spezial auf der Murinsel (17. Mai), Netzwerkreise der Wirtschaftsabteilung nach Wien (24. und 25. Mai), Startuprun der Jungen Wirtschaft (6. Juni) und 15 Seconds Festival (7. und 8. Juni): Über ein Monat lang steht in Graz jetzt alles Das Haus, das mitwächst: Commod Das von Michaela Maresch und Gerald Brencic erfundene Haus kann flexibel vergrößert oder verkleinert werden, indem man einfach Teile hinzu- oder verkauft. Möglich macht das ein variables Modulsystem. Der Zu- oder Abbau dauert nur wenige Tage. Die Idee war etwa unter den fünf Finalisten für den Holzbaupreis Steiermark. Mini-Defibrillator für die Handtasche: PocketDefi Mit 5x8x10 Zentimetern ist PocketDefi von Jasper Ettemas Unternehmen liimtec um 75 Prozent kleiner als herkömmliche Defibrillatoren und passt bequem in die Tasche. Es ist der erste Defibrillator, der mit einem Smartphone verbunden werden kann. Die Idee wurde bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet und erhielt Investments im sechsstelligen Bereich. im Zeichen von jungen innovativen Unternehmen. Das liegt der Stadt und nicht zuletzt Bürgermeister Siegfried Nagl besonders am Herzen: „Unsere Grazer Gründer, die tagtäglich und mit großer Leidenschaft daran arbeiten, ihre Ideen umzusetzen, beeindrucken mich besonders! Mit unserem Angebot an städtischen Förderungen, das sich speziell an heimische Start-ups richtet, leisten Fallschirm für Drohnen: Drone Rescue System Markus Manninger (l.) und Andreas Ploier haben das effizienteste Rettungssystem für Drohnen am Markt entwickelt. Es erkennt Abstürze und schleudert daraufhin einen Rettungsschirm aus. wir wichtige Starthilfe, damit sich die Unternehmen von morgen bestmöglich entwickeln können.“ 111 Förderungen hat die Wirtschaftsabteilung der Stadt allein im letzten Jahr vergeben. Und unter den vielen Grazer Erfindungen sind durchaus skurrile und außergewöhnliche – vom Drohnenfallschirm über die Kuhüberwachung bis hin zum wachsenden Haus (siehe unten). Smartes Überwachungssystem für Kühe: SmaXtec Ein Sensor wird im Pansen der Kühe deponiert, und so werden Daten in Echtzeit übermittelt. So können etwa das Trinkverhalten, der pH-Wert oder bevorstehende Geburten von Kälbern überwacht werden. Das System von Robin Waluschnig, Stefan Rosenkranz und Mario Fallast ist bereits weltweit im Einsatz. Kleinster Lautsprecher der Welt: USound Jörg Schönbacher, Andrea Rusconi Clerici und Ferruccio Bottoni (v. l.) entwickeln und produzieren Mini- Lautsprecher mit der sogenannten „MEMS-Technologie“. Die Grazer Lautsprecher brauchen viel weniger Platz und verbrauchen wesentlich weniger Energie als herkömmliche. Einerseits handelt es sich dabei um Kopfhörer, andererseits will das Unternehmen auch den Smartphone-Markt aufmischen. DRONE RESCUE SYSTEM, THINKSTOCK, CONTAIN MEL, LIIMTEC, USOUND/FRANKL

2022

2021