7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

6. Juli 2021

  • Text
  • Strassengel
  • Gratwein
  • Rechnungshof
  • Landtag
  • Gemeinderatswahl
  • Koalition
  • Hochwasserschutz
  • Hochwasser
  • Andritz
  • Shoppingcity
  • Eustacchio
  • August
  • Morgen
  • Stadt
  • Juli
  • Grazer
  • Graz
- Grazer SP fordert: Endlich Hochwasserschutz umsetzen - Eustacchio will Schwarz-Blau - Themen im Landtag: Kinderbildung, Straßen und Grazer Luft - Rechnungshof prüfte St. Oswald: Schlimme Finanzsituation - Gewächshaus komplett saniert - Gratwein-Straßengel: Neue Förderung für Familien

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 6. JULI 2021 C H R O N I K Blaulicht Report 3-köpfige Einbrecher Bande gefasst ■ Der Zentralstelle für „mobile organized crime groups“ in Wien gelang es – wie heute bekannt wurde – gemeinsam mit Ermittlern des Grazer Stadtpolizeikommandos, dem Kriminalreferat und dem Bundeskriminalamt eine international agierende serbischkroatische Tätergruppe auszuforschen. Die drei Tatverdächtigen im Alter von 13 bis 24 Jahren stehen im Verdacht im September 2018, innerhalb weniger Tage, 23 Wohnungseinbrüche in Wien und Graz begangen zu haben. Die Personen agierten dabei äußerst professionell, wobei sie sich immer nur für wenige Tage in einem Land aufhielten. Sie sollen dabei auch Straftaten in Frankreich, Deutschland und Italien begangen haben. Durch die Einbrüche in Österreich entstand eine ungefähre Schadenshöhe von 100.000 Euro. Im Mai 2019 wurde ein 16-jähriger kroatischer Staatsangehöriger im französischen Annemasse bei einem weiteren Wohnungseinbruch festgenommen und nach Österreich ausgeliefert. Er wurde zu 24 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Im März 2021 wurde ein 24-jähriger serbischer Tatverdächtiger in La Queue-en-Brie in Frankreich bei einer Fahrzeugkontrolle mittels EU-Haftbefehl festgenommen. Am 24. Juni wurde er vom Wie- Der kleine Henry steckte mit seinem Kopf in einem Transporter fest. BF GRAZ ner Kriminalamt am Flughafen Schwechat übernommen. Der dritte Tatverdächtige wurde in Montesson festgenommen. Hund wurde aus Transporter gerettet ■ Mal wieder ein ungewöhnlicher Hilfseinsatz! Ein Hund befand sich gestern Montag in einer misslichen Lage: er steckte mit seinem Kopf in einem Transporter fest und konnte sich selbst nicht mehr befreien.Mittels Seitenschneider konnte die Berufsfeuerwehr Graz (RLF WS) den kleinen Henry rasch befreien. Christoph Skoff aka. Gloria Hole macht bei Liebesg‘schichten mit. KK Grazer Dragqueen bei Dating-Show ■ Es ist wieder so weit: Der Sommer ist da und mit ihm die „Liebesg‘schichten und Heiratssachen“. Das 1997 von Elizabeth T. Spira erfundene und nun von Nina Horowitz moderierte ORF- Kultformat feiert heuer Jubiläum und geht am 12. Juli in seine 25. Saison. In den 54 Porträts der Liebessuchenden ist auch die schillernde Grazer Dragqueen Gloria Hole zu finden, wo sie sich von ihrer privaten Seite zeigt und auch ihr „wahres Ich“, den Hairstylisten Christoph Skoff, der breiten Öffentlichkeit zeigt. Live mitreden, Fragen stellen und Wissen sammeln! GRAZER SPORTMONTAG #11 SPORTERNÄHRUNG Sporternährung die schmeckt – mit Messer und Gabel zu besseren Leistungen 12. 7. 2021 | 19.30 UHR MERKUR CAMPUS Kostenlose Tickets entweder unter Venuzle oder vor Ort erhältlich partner.venuzle.at/lets-go-graz/courses/64 Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Graz

6. JULI 2021 www.grazer.at graz 7 Gewächshaus komplett saniert SANIERT. Das historische Gewächshaus im Botanischen Garten der Universität Graz wurde renoviert. Das Gebäude wird künftig für Pflanzenzucht, Lehre aber auch Vorträge und Veranstaltungen genützt. Hans-Peter Weiss, Martin Polaschek, Barbara Eibinger-Miedl, Siegfried Nagl und Peter Riedler (v.l.) vor dem sanierten Gewächshaus. UNI GRAZ/KERNASENKO Von Nina Wiesmüller nina.wiesmueller@grazer.at Rund zwei Jahre hat es gedauert, nun ist die Sanierung des historischen Gewächshauses im Botanischen Garten der Universität Graz endlich abgeschlossen. Das Gebäude wurde bereits 1889 errichtet und ist heute mittlerweile das letzte und einzige noch erhaltene Beispiel einer universitären Glashausarchitektur des 19. Jahrhunderts. 1889 wurde das Gebäude von der Wiener k.k. Eisenkonstruktionswerkstätte Ignaz Gridl, die in der ganzen österreichischen Monarchie baute, errichtet. 2008 wurde es unter Denkmalschutz gestellt. Aus diesem Grund wurde unter anderem die Stahlkonstruktion wieder in die Original-Farbe „Grün“ von 1889 zurückversetzt. Die Gesamtkosten betrugen 3,8 Millionen Euro und wurden mit 720.000 Euro von der Stadt Graz und dem Land Steiermark gefördert. Öffnung im September Uni-Graz-Rektor Martin Polaschek und Infrastruktur-Vizerektor Peter Riedler durften heute Montagbereits die ersten Gäste im neuen Haus begrüßen: Forschungs-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Bürgermeister Siegfried Nagl und Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft. Die offizielle Eröffnung wird im September 2021 stattfinden. Das Objekt wird künftig sowohl für Pflanzenzucht, für Lehre und auch für wissenschaftliche Veranstaltungen und Vorträge genutzt. Laufsteg-Amateure gesucht! FASHIONSHOW. Die ShoppingCity Seiersberg sucht People Model und mitreißende Laufsteg-Amateure für die Fashionshow am 27. August. Jeder und jede ist willkommen! Mitten im Sommer riecht es nach Herbst. Zumindest, wenn es um Mode geht. Die schönsten Herbsttrends von Strick bis Leder werden dieses Jahr wieder von Amateur- Models präsentiert. Für den Catwalk am 27. August und die Kindermodenschau am 28. August sucht die ShoppingCity Seiersberg Hobby-Topmodels und Street-Gesichter. Männer, Frauen, Jugendliche und Kids haben alters- und größenunabhängig die Möglichkeit, sich vorab zu bewerben. Möglich ist das ganz einfach: Schicken Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Person inklusive Foto und Größenangaben per E-Mail an office@shopping- cityseiersberg.at und versuchen Sie Ihr Glück und bewerben Sie sich bis spätestens 21. Juli. Promis & Preise Eine prominente Jury, besetzt mit TV-Gesicht Silvia Schneider, Astro-Queen Gerda Rogers, Clemens Trischler und Fitnessin- fluencer Philipp Knefz, wird am Rande des Catwalks ein professionelles Auge auf die Hobby- Mannequins werfen. Unter allen Teilnehmenden der Fashionshow werden einzigartige Preise verlost. Worauf warten Sie noch? Die ShoppingCity Seiersberg freut sich auf einen tollen Abend voller Fashion und stimmungsvollen Momenten! Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen! Jetzt bewerben: office@shoppingcityseiersberg.at SHOPPINGCITY SEIERSBERG NEWS AUS DER SHOPPINGCITY SEIERSBERG ENTGELTLICHE KOOPERATION

2021