7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

6. Jänner 2019

  • Text
  • Silvester
  • Naherholungsgebiet
  • Annenstrasse
  • Volksgarten
  • Augartenfest
  • Bezirksvorsteher
  • Ries
  • Gries
  • Muell
  • Feinstaub
  • Kinder
  • Zeit
  • Stadt
  • Steiermark
  • Menschen
  • Grazer
  • Graz
- E-Taxis, Bäume und Öffi Anschlüsse: Es reicht! Jetzt knöpfen sich die Bezirke den Feinstaub vor - Steirer müssen mehr Müll trennen - Gries und Ries: Zwei neue Bezirksvorsteher - Augartenfest 2019 findet im Volksgarten statt - Annenstraße soll zu Nebengasse hin geöffnet werden - Kinder und Naherholungsgebiet in Gefahr - Neuer Weg für Menschen mit Behinderung: „2019 wird ein gutes Jahr“ - Silvester 2019

grazer graz sonntag 38

grazer graz sonntag 38 www.grazer.at 6. JÄNNER JANUAR 2019 SO ISST GRAZ „Gotthardts Bakery“ bäckt uns ein ...Kamut-Brot Magnesium, Zink, Eiweiß und Co stecken in Julia Laundls Brot. BRAUNEGGER (2) Feiertage überstanden? Auch am immer wiederkehrenden Diät-Trip zum neuen Jahr, etwa mit „Kein Brot wegen der Kohlenhydrate“? Unsinn! Wertvolle Kohlenhydrate stecken in einem Brot aus dem Hause „Gotthardts Bakery“ (Murpark) – dank Kamut nämlich, der in den verratenen Zutaten des Laibs die Hauptrolle spielt. Das in unserer Küche lang vergessene Urkorn besticht durch nussiges Aroma und stammt aus Ägypten. Kamut bedeutet so viel wie „Seele der Erde“, wurde nie züchterisch verändert und gilt daher als völlig naturbelassen. Ausdauersportler setzen auf Kamut-Ge richte, neben Brot auch Nudeln. Also statt Diät: Mit (Ka-)Mut ins neue Jahr starten! PHIL Zutaten für einen Laib: 400 g Khorasanmehl, 200 ml Wasser, 1 TL Salz, 1 Pkg. Trockenhefe/1 Würfel Hefe, etwas Dinkelbackmittel, 1 EL Apfelessig Zubereitung: Mehl in einer Schüssel mit Hefe vermengen. Salz und Backmittel hinzugeben und ebenfalls gut vermengen. Wasser (lauwarm) dazu, ebenso den Apfelessig. Mit einer Knetmaschine (oder per Hand) mehrere Minuten durchkneten. Den Teig danach auf der Arbeitsplatte mit bemehlten Händen zehn Minuten weiterkneten und so lange gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat. Nun noch ein weiteres Mal kneten und in eine bemehlte Form geben. 30 Minuten in dieser gehen lassen und danach circa 45 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen. GRAZWORTRÄTSEL Bildungszentrum i. d. Ekkehard- Hauer-Str. Erzbischof von Salzburg † 821 Grazer Sport-Klub seit 1921 modern Schuhkette aus Graz Winterfutter fürs Vieh fettartige Masse vom Pottwalkopf Fluss im Siebenstromland anderer Name der Käferbohne Elend, Jammer, Kreuz, Kummer 18 Unfall im Atomkraftwerk einfarbig Grazer Universalmuseum Grazer Wasserspielplatz "Auf der ..." 8 10 4 Grazer Ausgräber von Ephesos † (Fritz) zu keiner Zeit 15 5 Abk. für "Tiefgarage" Leichtmetall für Felgen Abk. für "Utah" eine Windrichtung Lichtbilder dt. Schlagersänger 16 Vorsilbe für "ringsum" Eiland Gebet der Liturgie Stück zum Singen Abk. für "Eurocheque" röm. für "eins A" Lösung der Vorwoche: Copacabana Aktuelles Lösungswort: Amtsdiener im alten Rom Abk. für "Megahertz" wittern 14 pro, à Markt im Bezirk Graz- Umgebung 20 6 akkurat, eindeutig, haarscharf eingeschaltet langweiliger kleiner Ort 17 4. Ton der Tonleiter ein Umlaut 2 Ausruf des Ekels Einheit der Information laut knallender Feuerwerkskörper italien. Artikel einer der 3 Musketiere Abk. für "groß" Stand der Dinge Abk. für "zuhanden" 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 SUDOKU 5 3 6 5 3 1 6 9 7 5 5 8 3 2 4 4 5 3 8 7 6 9 7 2 5 4 7 9 21020 gebongt, geritzt Nudelteigtaschen Komponist aus Graz † (Robert) Student an der TU Graz † (Nikola) Tor 19 9 aus, vorbei, abgelaufen 1 Heimatort der Eleaten Lebensbund giftiger Nadelbaum europ. Friedensprojekt Auerochse Nebenfluss der Elbe Gewonnen haben: Ludmilla Loss und Kathrin Pallauf Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! 3 12 13 14 15 12 Initialen v. Schwanz Dürrenmatt vom Fuchs Abk. für "Landesrat" Periode der Erdrotation 13 Grazer Anlagenbaukonzern weiblicher Vorname zurückliegend spanischer Freudenruf Instrument für Schiedsrichter G E W I N N S P I E L 1 x 2 Tageskarten für die Therme Loipersdorf zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 9. 1. 2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. 12 16 17 18 19 20 7 11 Rätsellösungen: S. 28 KINDERANIMATION am Wochenende und in allen Ferien www.therme.at/kinder

6. JÄNNER JANUAR 2019 www.grazer.at grazer graz sonntag 39 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 6. JÄNNER Mega-Hallenflohmarkt Größter Floh- und Raritätenmarkt der Steiermark am Schwarzlsee. Indoor und outdoor findet man auf insgesamt 50.000 Quadratmetern alles, was das Trödlerherz begehrt. Ab 6 Uhr am Schwarzlsee. MUSICAL 11 Uhr Opernhaus „Wie William Shakespeare wurde“ erzählt die einzig wahre Geschichte. Ein tolles Musical für Groß und Klein. LUPI SPUMA, KK, GETTY, GEPA WOHIN AM SONNTAG Ausstellung „Dante, Baby“ In Orientierung an der Göttlichen Komödie sucht „Dante, Baby“ nach der Vereinbarkeit der Gegensätze. Beginnt das Leben mit dem Sterben? Religiös oder seriös? Das Paradoxe ist das natürliche Schicksal des Menschen auf Erden. Eine interessante Ausstellung in der Marburger Straße 20. Von 9 bis 18 Uhr. Überblicksführung Kunsthaus Bei einer Überblicksführung im Kunsthaus Graz erwartet einen ein Blick auf die aktuellen Ausstellungen und/oder Interessantes zur spektakulären Architektur. Wo der Schwerpunkt liegen wird, entscheiden die Besucher: Zu Beginn der Führung wird besprochen, was die Gruppe am meisten interessiert und wohin diese Führung sie bringen soll. Um 11 Uhr im Foyer des Kunsthaus Graz. Wie William Shakespeare wurde Auch der größte Dichter der Welt hat einmal in einer kleinen Welt angefangen. Wie es der Zufall so will, kommt Will bei einer Aufführung zu Ehren von Königin Elisabeth zum ersten Mal mit dem Theater in Berührung und begreift: Die Welt der Bühne ist seine Welt! Ein fulminantes und unterhaltsames Familienmusical voller geflügelter Worte und Poesie, Lieder und Träume. Um 11 Uhr im Opernhaus. Ana Cop & Thilo Seevers Das Publikum erlebt einen Musik- Exkurs der Vielfalt. Die junge Sängerin Ana Cop versteht es, Klassiker des Jazzrepertoirs mit einer unerhörten Leichtigkeit und einer persönlichen Note wirken zu lassen. Zum Duo wird das Ganze mithilfe des Pianisten Thilo Seevers. In der intimen Duobesetzung darf auf spannende Dialoge, Interaktion und viel Spontanität gehofft werden. Um 11 Uhr im kunstGarten. Wir verschlafen den Winter Wildtiere verbringen den Winter ganz unterschiedlich: Sie sammeln Vorräte, polstern ihre Baue aus oder legen sich ein dichtes Winterfell zu. Andere verschlafen die kalte Jahreszeit, und wieder andere fliegen gleich in den wärmeren Süden. Es werden die Energiespar-Tricks verschiedener Tiere genauer angeschaut! Um 13.50 Uhr im Universalmuseum Joanneum. Der Gott des Gemetzels Eine schwarze Komödie von Yasmina Reza. Ein Elfjähriger hat seinem Schulkameraden zwei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern beider Kinder treffen sich, um die Dinge friedlich zu regeln – man ist ja zivilisiert. In kürzester Zeit sind sie völlig zerstritten. Um 16 Uhr bei den Komödianten in St. Leonhard (Kistl-Theater, Rechbauerstraße 63a). Drachenschmaus Oh weh … der Drache ist aufgewacht und hat großen Hunger! Der Drache entdeckt, dass die wahre Magie im Kochen und Essen liegt, es öffnet deinen Geist und lässt dir Flügeln wachsen! Ein Figurentheater für starke Kerle und furchtlose Zauberinnen. Um 16 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. Moser Medical Graz 99ers vs. EC Panaceo VSV Die Moser Medical Graz99ers treffen bei einem Heimspiel wieder auf den EC Panaceo VSV. Es wird ein spannendes Spiel. Um 16 Uhr geht’s im Eishockeystadion Graz (Merkur-Eisstadion Graz- Liebenau) los. Sandmann Die erste Ballettproduktion der Saison nimmt ihren Ausgangspunkt bei der vielschichtigen Erzählung „Der Sandmann“ von E. T. A. Hoffmann. Der junge Choreograf Andreas Heise setzt sich darin mit dem Konflikt zwischen Vernunft, Realität und Fantasie auseinander. Um 18 Uhr in der Oper Graz.

2021