Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

5. Juli 2021

- 100 Kilometer Radwege für Graz - Mobiles Betshaus eröffnet - Land zahlt 500.000 Euro für mehr Sport - Auch in den Ferien: Testangebot an Grazer Hochschulen - Baustellen der Woche

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 5. JULI 2021 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Höre das Quietschen Ich wohne ca. fünf km entfernt und hör all das Quietschen. Also ich verstehe die Leute. Anderseits macht auch niemand eine Sammelklage über die donnernden LKWs oder getunten Autos. Christina Pree * * * Unerträgliches Quietschen An alle, die blöd reden und keine Ahnung haben, hier kurz eine Erklärung: Meistkommentierte Geschichte des Tages Verbaut war die Gegend schon seit vielen Jahren, den Verschubbahnhof gibt es seit vielen Jahren. Es wurde also nicht erst in den letzen Jahre dazu gebaut. Es gab all die Jahre auch nie Probleme, aber dann hat die ÖBB offensichtlich etwas erneuert, die Bremsen geändert, was auch immer. Und seitdem Quietschen die Dinger eben unerträglich laut. Denke da ist es schon ok, von der ÖBB zu verlangen, das wieder in Ordnung zu bringen, oder? Harald Kojzar * * * Bezirksübergreifend Nicht nur in Gösting. Johannes Moritz Pirker Suki sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Suki möchte mit ihrem Menschen durch dick und dünn gehen. KK Suki versteht die Welt nicht ten sind ihr umso lieber. Wer mehr. Wie konnte sie nur im schenkt ihr ein tolles Zuhause? Tierheim landen? Sie klagt beim Putzen immer ihr Leid und weint bitterlich. Die verschmuste – etwas molligere – Hündin liebt Menschen sehr und ist - 6 Jahre - Akitu Inu - mag keine Hunde & Katzen - mag Kinder auch zutraulich. Kinder hat sie besonders gerne. Dafür ist Suki kein Fan von anderen Hunden Kontakt: Arche Noah www. aktivertierschutz.at oder Katzen. Kuscheleinhei- Tel. 0676/84 24 17 437 Sammel- Klage gegen ÖBB in Gösting Weil der Lärm der ÖBB- Verschubwaggons in Gösing nicht nachlässt wurde eine Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Nun arbeiten Juristen der Uni Graz an einer Sammelklage. Die Staatsanwaltschaft wurde bereits mit einer Sachverhaltsdarstellung befasst, die Bezirksvorsteher-Stellvertreter Alexis Pascuttini eingebracht hat. Bezirksvorsteher Bernhard Baier: „Die von Rechtsanwalt Georg Eisenberger betreute Legal Clinic der Universität Graz wird sich nun der Lärmbelästigung annehmen.“ Dafür werden noch Betroffene gesucht. Unsere Leser diskutierten wie immer auf Facebook mit. 9. Juli ab 13:00 Uhr Richtung Klagenfurt Ausfahrt Unterpremstätten LASSEN SIE SICH BEGEISTERN! • Naturstein und Keramik auf 2.000 m 2 In- & Outdoorfläche • Top-Preis-Leistung durch Direkteinkauf beim Großhändler www.steinundco.com IHR FÜR LEIBLICHES WOHL IST GESORGT A2 Steine sind unsere Leidenschaft! Richtung Graz REAKTIONEN & KOMMENTARE Stein & Co gmbh Tobelbader Straße 43, Halle 3 8141 Premstätten, graz@steinundco.com +43 3136 / 21 002

5. JULI 2021 www.grazer.at Gefahren für Tiere: graz 9 Sommerspaß mit Vorsicht TIPPS. Um für die nächste Hitzewelle gewappnet zu sein, gibt ein Grazer Tierschutzverein Tipps, wie man seine geliebten Vierbeiner bei Hitze schützen kann: Auto als tabu, Asphalt testen oder Pool sichern. Von Valenitna Gartner valentina.gartner@grazer.at Nach den etwas kühleren Tagen erwartet uns in Graz eine erneute Hitzewelle – der Sommer ist somit wirklich angekommen! Durch die Euphorie vergessen viele aber umso öfter, dass die Hitze auch Gefahren für Tiere mit sich bringen kann. Der „Aktive Tierschutzverein Austria – Arche Noah“ gibt daher Tipps, wie man seine geliebten Vierbeiner schützen kann. Vor Überhitzung schützen: Obwohl Vereine jedes Jahr predigen wie gefährlich Hitze sein kann, gibt es dennoch immer wieder tragische Fälle. Wie immer gilt, den Hund nicht im Auto zu lassen, auch nicht „nur fünf Minuten“. In kürzester Zeit entstehen abnormale Temperaturen, die bis zum Tod führen können. Spaziergänge sollten unbedingt auf morgens und abends beschränkt werden. Außerdem sollte man vor jedem Gassi-Gehen den Asphalt testen – auch Pfoten können Verbren- nungen erleiden. Pool sichern: Nicht nur Menschen kühlen sich gerne ab. Oft stürzen sich auch Wildtiere oder Stubentiger auf Pools, um ihren Durst zu stillen. Bei diesem Versuch fallen sie oft hinein, kommen nicht mehr hinaus und ertrinken schließlich, wenn sie am Ende ihrer Kräfte sind. Daher ist es wichtig, den Pool abzudecken, wenn man ihn nicht benutzt. Eine Ausstiegshilfe, welche auch ein robustes Brett sein kann, ist ebenso sinnvoll. Am Besten aber bietet man seinen Tieren eine andere Möglichkeit zum Abkühlen an. Hundepools sind dafür etwa gut geeignet. Die Arche Noah appelliert an Alle, aufmerksam gegenüber diesen Gefahrenquellen zu bleiben, damit Mensch und Tier einen tollen Sommer haben können. Abkühlung gefällig? Unter Aufsicht ist ein Pool für die geliebten Vierbeiner eine tolle Sache, ansonsten sollte das Schwimmbecken gesichert sein. GETTY 6. Juli, 19.00: SV Justiz Graz vs. ASKÖ Murfeld Graz StFV Naturrasen

2022

2021