Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 9 Monaten

5. Jänner 2022

  • Text
  • Morgen
  • Alpenbock
  • Sturm
  • Steiermark
  • Gestern
  • Grazer
  • Graz
- Bedrohte Tierart: Gratwein-Straßengel will den Alpenbock retten - Bilanz: 1364 Einsätze für Grazer Rettungshubschrauber - Wirtschaftskammer zieht Bilanz: 125.000 Anfragen - SK Sturm Graz startete Vorbereitungen

5. Jänner

5. JÄNNER 2022, E-PAPER AUSGABE Getty Quelle: ZAMG 7° Vormittags wird es morgen bewölkt, später lockert es auf. Die Temperaturen in Graz liegen am Donnerstag zwischen 0 und 7 Grad. Abschlussbilanz Der Grazer Rettungshubschrauber Chirstophorus 12 flog 2021 zu 1364 Einsätzen – ein Plus von 12 Prozent. 3 Auftakttraining Der SK Sturm Graz startete heute nach der Pause wieder mit dem Training. Es kommen spannende Testspiele. 7 Gratwein-Straßengel will den bedrohten Alpenbock retten HOCHLEITNER, ÖAMTC/POSTL, GEPA Großes Krabbeln. Beim Stift Rein im Bezirk Graz-Umgebung werden jetzt Waldflächen und Totholz für den vom Aussterben bedrohten Alpenbock zur Verfügung gestellt. Der Käfer soll sich so wieder besser vermehren können. Sein Lebensraum wurde zuletzt drastisch reduziert. SEITE 2

2022

2021