Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

5. Jänner 2020

  • Text
  • Anrainer
  • Bus
  • Waffel
  • Ost
  • Hundewiese
  • Laudongasse
  • Nahversorger
  • Notdienst
  • Tierarzt
  • Feinstaub
  • Verbot
  • Feuerwerk
  • Silvester
  • Steiermark
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Trotz Feuerwerksverbot: Zu Silvester war Graz wieder Feinstaub-Hochburg - Notdienst: Tierärzte schlagen Alarm - Graz steckte 21.440 Euro in ökologische Windeln - Aus für Nahversorger in der Laudongasse - Hundewiese mitten in der Siedlung regt Anrainer auf - Bau-Boom Ost: „Es braucht mehr Busse“ - Waffel Planet sperrt auf - Silvesterpartys 2020

grazer graz sonntag 38

grazer graz sonntag 38 www.grazer.at 5. JÄNNER 2020 SO ISST GRAZ Eveline Wild serviert uns feine Sabayon-Apfelradln Wild weiß, wie: auch bei Desserts. KK (2) Für den morgigen Dreikönigstag hat uns Konditor-Weltmeisterin Eveline Wild ein königliches Dessert verraten. Zu den altsteirischen gebackenen Apfelradeln gesellt sich die feine Creme Sabayon bzw. ital. Zabaione, die aus Italien stammt und dem Koch Bartolomeo Scappi aus dem 16. Jahrhundert zugewiesen wird. Da kommt das Königlich-Adelige ins Spiel: Denn diese Creme fei- e r t e seit damals e i n e n Siegeszug d u r c h höfische K ü c h e n . So schätzten die Zabaione auch russische Aristokraten, allerdings unter anderem Namen: Gogol-Mogol. Dieser Name diente übrigens später in Deutschland als deutsche Bezeichnung der Ei-Figur Humpty Dumpty in der Übersetzung von „Alice im Wunderland“. Dort hätte unser Gericht sicher auch die böse Königin besänftigt ... PHIL Zutaten für 4 Personen: Teig: 125 g Wein, 40 g Dotter, 40 g Öl, Vanille, Zitrone, 135 g Mehl, 60 g Eiweiß, 35 g Zucker, Salz; 6 Äpfel, 1 Glas Preiselbeerkompott; Sabayon: 125 g Weißwein, 60 g Zucker, 1 Ei, 1 Dotter Zubereitung: Eiklar mit Zucker und Salz cremig aufschlagen. Wein, Dotter, Öl, Gewürze, Mehl verrühren, Schnee unterheben. 2–3 l Fett in einem Topf auf 160 °C erhitzen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. In 2 cm breite Ringe schneiden, durch den Teig ziehen, ins heiße Fett rutschen lassen. Beidseitig durchfrittieren, abtropfen lassen. Sabayon: Alle Zutaten verrühren, über Dampf aufschlagen. Warme Apfelspalten mit dem Sabayon und den Preiselbeeren anrichten. GRAZWORTRÄTSEL Teil vom 12. Grazer Stadtbezirk höhere Schule in Augartennähe Straße zw. Weinitzenstraße und Schöckelstr. Initialen Einsteins † Abk. für "Neubau" Zehneck grotesk, bizarr Hochland in Schottland schmückendes Beiwerk 7. Grazer Stadtbezirk Vorsilbe für "jenseits" das Stück zu Beanstandung 2 latein. für "Weg" Klassiker am Frühstückstisch Aussichtswarte in Mureck öffentlich bekennen Grazer Mime (Gregor) Kritik üben Schabeisen der Kammmacher zukommen lassen 1000 m scharfe Kurve Strom in Ägypten Volksgruppe Afrikas 7 8 in dem 9 Abk. für "Rennrad" schlauer werden Hinterlassenschaft Zeichen für Iridium Ausruf bei Erkenntnis hiesiger Fußballklub Stadt auf Neuguinea Kerbtier 5 Pflanzenfett ital. Frauenname männliches Fürwort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Gefäßprothese Hobby der Petrijünger 6 ein Vollblut Substanz der Gene höher als der Gastgeber eines Hotels Kapitalgesellschaft Unterhaltungsmusik Friedenssymbol auf welche Weise "Knoten" in Seemannssprache insektenähnliches Krebstier Gleichklang von Versen westfranzösische Insel (Île de ...) zaudern, zögern 12 3 Zeichen für Rhodium griechischer Kriegsgott Initialen Dalís † männlicher Vorname "lebenslängliche Beziehung" 4 Abk. für "erneuerbare Energie" verschlossen zweisprachiges Gymnasium in Graz von hohem Stand schlank, geschmeidig Lösung der Vorwoche: Gemeinderat; die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 28 Aktuelles Lösungswort: 8 2 5 4 3 4 3 8 7 1 6 2 5 1 6 1 7 9 2 SUDOKU 3 1 3 6 4 9 8 4 5 1071 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! www.balldini.com G E W I N N S P I E L 2 x 2 Karten für Balldini am 6. Februar im Orpheum Graz zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 8. 1. 2020. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. GRAZ Orpheum 6.2.2020, 20 Uhr 1

5. JÄNNER 2020 www.grazer.at grazer graz sonntag 39 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 5. JÄNNER Ferien-Aktion im CoSA Noch bis morgen können alle zwischen 10 und 18 Jahren gratis im Center of Science Activities in die Welt von Naturwissenschaften und Technik eintauchen und spannende Forschungsabenteuer erleben. Im Bereich CoSA_Mensch üben sich Besucher etwa in der Diagnose von Krankheiten, in CoSA_Technik testen sie ihr Fantasiefahrzeug auf Straßentauglichkeit. Auf alle über 12 Jahren warten auch aufregende Abenteuer in Augmented Reality – in drei Räumen lassen sich Aufgaben rund um das Klima zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten lösen. Von 10 bis 17 Uhr im CoSa im Joanneumsviertel. Gans daheim Die Gans ist gans schön viel unterwegs gewesen und fühlt sich jetzt Ob „gans“ verloren! der Bär und das Stinktier da helfen können? Wann kann man sich denn richtig „gans“ zu Hause fühlen, was macht daheim eigent lich aus? Der Klang der Regentropfen am Hausdach, Mamas Lieder oder das Knarren der Kellerstiege? Der Geruch von Pilzen und Honig oder sind es doch die, die einen „gans“ lieb haben, bei denen man sich „gans“ geborgen fühlen kann? Um 16 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. Vor der Premiere: Guys and Dolls In den letzten Wochen vor einer Premiere konzentrieren sich die Energien aller Abteilungen nur auf den „einen“ Tag, an dem sich für das Publikum erstmals der Vorhang hebt. Und genau in dieser Zeit der größten Spannung und intensivsten Auseinandersetzung gibt es an einem Sonntagvormittag, meist zwei Wochen vor der Premiere, die Möglichkeit, einen Blick auf die bevorstehende Produktion zu werfen. Ausgewählte musikalische Highlights FUNKY ISLAND 19.30 Uhr Murinsel Auf der Grazer Murinsel wird das neue Jahr 2020 gemeinsam mit der Graslerei gebührend gefeiert. UMJ/ /J.J. KUCEK, GRAZ TOURISMUS/HARRY SCHIFFER, GETTY machen Lust auf den Vorstellungsbesuch. Guys and Dolls wird um 11 Uhr im Opernhaus präsentiert. Pünktchen und Anton Zwei Kinder, zwei Welten, eine „tollossale“ Freundschaft. Anstatt gemütlich im Bett zu liegen, steht Pünktchen (alias Luise Pogge) jeden Abend zusammen mit einer merkwürdigen Frau auf der Brücke und versucht, den Vorbeieilenden Streichhölzer zu verkaufen. Auch Anton schleicht sich jeden Abend hierher, um Schnürsenkel und anderes zu verkaufen. Obwohl die beiden aus so unterschiedlichen Welten kommen, werden Pünktchen und Anton gute Freunde – und was für welche. Um 16 Uhr im Opernhaus. „Rückschau-dern 2019“ Der traditionelle Jahresrückblick mit intensiver Lachdichte findet wieder statt. Ein gnadenloses WOHIN AM SONNTAG Rückblicks-Tribunal mit hoher Pointenquote ist wieder garantiert. Von Ibiza bis zu anderen „Wahnwitza“, von Wahlen und anderen Qualen, die uns 2019 mit aller Wucht heimgesucht haben. Vieles muss noch und erst recht jetzt gesagt werden, ehe die nächsten politischen Laiendarsteller dieses Landes den Karren an die Wand des völligen Ruins fahren. Wir werden von jenem Blatt lesen, das sich andere „lieb-erale“ Mittelstands-Kabarettisten vor den Mund nehmen. Irgendwer muss es ja tun – schließlich stehen wir als Haudegen der treffenden Pointe keiner Partei nah, doch jeder unterschiedlich fern. Was gesagt werden muss, soll und darf nicht verschwiegen werden! Mit Franz Gollner & Alfred Aigelsreiter um 18.30 Uhr im Casino Graz. Mit deinen Augen Eine Liebe gegen alle Konventionen. In dieser wunderbaren Liebesgeschichte treffen zwei Menschen aus völlig unterschiedlichen Milieus auf kuriose Weise aufeinander: Anna ist eine erfolgreiche Anwältin. Eines Abends steht Karl vor der Tür. Nur Karl ist anders. Manche würden sagen: verrückt. Karl möchte frei sein. Nach anfänglicher Distanz sieht Anna in Karl einen „Fall“, und sie beschließt, ihn vor Gericht zu verteidigen ... Wird aus den beiden ein ganz und gar verrücktes Paar? Um 19.30 Uhr im Theater Lechthaler. Funky Island Neues Jahr – neue Party! Die Graslerei und die Grazer Murinsel präsentieren: Funky Island – es funkt zwischen den Ufern! Das neue Jahr wird mit einem zauberhaften Abend eröffnet und es werden in gewohnter Graslerei- Manier die Liebe und die Musik gefeiert. Um 19.30 Uhr auf der Grazer Murinsel.

2022

2021