Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 5 Tagen

5. August 2022

  • Text
  • Blaulicht
  • Geige
  • Musik
  • Radweg
  • Verkehr
  • Teuerung
  • Lkw
  • Burgruine
  • Halbjahr
  • Zeit
  • Bezirksvorsteher
  • Bezirk
  • Menschen
  • Stadt
  • August
  • Grazer
  • Graz
- Ruine Gösting: Wanderer müssen "Eintritt" bezahlen - Maßnahmen gegen Teuerung - Sommergespräch Waltendorf: Bezirksvorsteher Peter Mayr - Radwegausbau in Graz St. Peter gefordert - Rund um Graz: Weniger Autos, aber mehr Lkw

12 graz www.grazer.at

12 graz www.grazer.at 5. AUGUST 2022 Was am Samstag in Graz wichtig ist ■ Die beliebte Schlagerband Die Paldauer spielt morgen den zweiten Tag ihres legendären Fests am Grazer Schloßberg, dem „Open Flair“. Beginn ist um 20 Uhr. ■ Im Zuge von La Strada findet morgen im Dom im Berg die Jazz Redoute 2022 statt. Diese musste im Jänner ja abgesagt werden, jetzt wird sie nachgeholt – es ist die 7. Grazer Jazz Redoute. Dabei soll neben arrivierten Künstlern auch Raum für junge Musiker sein. In jeweils 25minütigen Kurzauftritten beweisen sieben bekannte wie auch noch unbekanntere Musiker und Ensembles wieder einmal, wie vielfältig, spannend und auch erfrischend aktuell diese Musik immer noch ist, die vor gut 100 Jahren in New Orleans als musikalischer Ausdruck des ersten multikulturellen Schmelztiegels der Moderne entstanden und mittlerweile in den mannigfaltigsten Auswirkungen und Dialekten weltweit etabliert ist. Beginn ist 20.15 – es spielen Acts wie Club Mineur, das Achim Kirchmair Tria feat David Jarh aber z.B. auch die junge Band Candlelight Ficus. ■ Der GAK spielt morgen gegen Lieferung, die Außenstelle von Red Bull Salzburg. Los geht es schon um 14.30. Die neue Veranstaltungsreihe „Auf die Plätze“ soll an den Augustsamstagen für Stimmung sorgen. Morgen geht es am Färberplatz los. HOLDING GRAZ ■ Morgen startet die neuen Veranstaltungsreihe des Holding Graz Citymanagements, „Auf die Plätze“. Am Färberplatz gibt es von 11 bis 17 Uhr Live-Musik, aber auch Showacts für Kinder. Liegestühle, Sonnenschirme und Pavillons sorgen für Abkühlung und Entspannung. BEZAHLTE ANZEIGE DES LANDES STEIERMARK; BILD: GETTYIMAGES.AT / GOODBOY PICTURE COMPANY Corona-Schutzimpfung: Schützen Sie Ihr Kind Die Corona-Schutzimpfung ist für Kinder ab 5 Jahren allgemein empfohlen. Sie ist gut verträglich, hochwirksam, schützt vor COVID-19-Erkrankungen und möglichen Spätfolgen. Für Kinder von 5–11 Jahren gibt es eigene Impfstoffe. Wie bei Erwachsenen werden für einen optimalen Impfschutz drei Impfungen empfohlen. ! Mehr Informationen unter www.impfen.steiermark.at Allgemeine Coronavirusinformationen erhalten Sie telefonisch über die Hotline der AGES unter 0800 555 621

2022

2021