Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 2 Jahren

4. März 2018

- Vom IS verfolgt: Erfolg in Graz bringt Familie in Terrorgefahr - Aktionstag: Frauen feiern 100 Jahre Wahlrecht - Olympia 2026: Graz bietet sich dem IOC an - Taxistand in der Schmiedgasse muss weichen - NH: Neues Hotel beim Pfauengarten - Tuntenball 2018

sport 40

sport 40 redaktion@grazer.at Respekt vor jedem Fan, der sich bei diesen Temperaturen auf die Eisensitz’ gesetzt hat!“ Sturms Jakob Jantscher lobte die Fans, die sich die letzte Cup-Partie im Stadion gaben. GEPA(3) www.grazer.at 4. MÄRZ 2018 Nachwuchs-Sorgen Geliefert wurde der neue Custom vom Autohaus Ford Reisinger. KK „Roadstars“ als Projekt-Förderer ■■ Das „Wir machen aus Talenten Stars“-Programm der Jugend des SV Justiz wird von der Fahrschule „Roadstars“ mit einem geräumigen Ford Custom unterstützt. Somit erfuhr die Vereins- Infrastruktur des ambitionierten Teams um Trainer Chris Lang und Bernd Muth auch in Sachen Mobilität eine Aufwertung. TALENTE. Die Jugendteams der UBSC-Basketballer sorgen landesweit für Furore – und gelten als „Prinzip Hoffnung“ der Profi-Abteilung. Von Philipp Braunegger redaktion@grazer.at kurs – in allen steirischen Jugendklassen! „Angefangen von der U12 bis rauf zur U19 liegen wir auf Platz 1!“, freut sich General Manager Michael Fuchs. Aber auch landesweit gelten die Grazer als „Talente-Fabrik“ ohnegleichen: „Die UBSC Juniors liegen in der Mu19-Qualifikation am 2. Platz, die Mu19 liegt in der Austrian Conference sensationell auf Rang 3 und ist am besten Weg ins Viertelfinale – und das vor etlichen Topteams der ABL!“, freut sich Fuchs. Die Mu16 liegt ohne Niederlage gar auf Platz 1. „Weg von der Straße“ Seit zwei Jahren bauen die führenden Betreuer Edvin Brkic Während die Kampfmannschaft des UBSC in der Bundesliga ein tristes Dasein fristet (sie ist Letzter), „wächst“ im Nachwuchsbereich Spielerpotenzial nach, das für ordentlich Aufsehen sorgt. Die Korbjäger sind auf Meisterund Juniors-Leiter Mike Zaunschirm die erfolgreiche Jugendarbeit beim UBSC auf. Dass sich die Erfolge gleich auf so vielen Ebenen zeigen, unterstreichen die beiden anhand ihrer Philosophie: Hauptziel ist es, heimische Talente zu fördern und sie an die Profis heranzuführen. In Sachen Integration von Migranten setzt man aufs Prinzip „Weg von der Straße – hin zum Basketball“. „Immerhin sind Spieler aus 22 Nationen bei uns aktiv!“, unterstreicht Fuchs. Die sich auch international in die Auslage spielen und den UBSC bei Top-Turnieren in Kroatien, Italien oder Serbien vertreten. Fuchs: „Zu Ostern geht es für die Juniors zum größten Jugendtur- Jugend-Hype Schach SPORTLICH. In der Serie „Gemma, Grazer!“ stellen wir jede Woche eine andere Sportart, die in Grazer Vereinen ausgeübt wird, vor. Heute präsentieren wir Schach! Von Martin Machinger redaktion@grazer.at Schach gehört mit Sicherheit zu den spannendsten und anspruchsvollsten Brettspielen der Welt und hat auch in der steirischen Landeshauptstadt eine große Fangemeinde, wie der Schachklub Grazer Schachfreunde deutlich zeigt! Der 1911 gegründete Verein zählt mit seinen 90 Mitgliedern zu den größten Schachvereinen in Graz und kann dabei stolz auf 25 jugendliche Nachwuchsspieler sein, die bei etlichen Jugendwettbewerben stets gute Ergebnisse erzielen. Abgesehen davon ist der Verein derzeit als einziger Grazer Verein in der zweiten Bundesliga vertreten. Alexander Lorenz, Obmann des Vereins Schachklub Grazer Schachfreunde, erklärt, was Schach ausmacht: „Man muss kein Profi sein, um in einem Schachverein zu starten: Jeder fängt einmal klein an! Schach ist zudem ein Spiel frei von Glück, und im Ligabetrieb und bei Wettkämpfen kommt dann auch noch die Zeit ins Spiel, wodurch die sportliche Komponente dann noch mehr durchkommt.“ Informationen zum Sport und alle steirischen Schachvereine findet man online unter: styria.chess.at. Gemma, Grazer www.grazer.at Alexander Lorenz vom Schachklub Grazer Schachfreunde freut sich stets über Interessierte beim Training. Infos gibt’s unter: www.schachfreunde.at. KK

4. MÄRZ 2018 www.grazer.at sport 41 HERO➜ Thorsten Schick, Fußball-Trainer Der Grazer steht mit YB Bern an der Tabellenspitze und hat diese Woche Ligakrösus Basel im Cup eliminiert. Doug Mason, Eishockey-Trainer Er kam mit den 99ers auch in der „Hoffnungsrunde“ nie auf Touren. Am Ende bleibt eine bittere Saison. ZERO ➜ kriegen einen Korb! nier Europas nach Rimini.“ Dort wird Graz gegen Vereine aus Deutschland, Lettland, Italien und dem Balkan antreten. Und obwohl man mit talentierten Nachwuchs-„B-Ballern“ versorgt ist, ist die Tür stets offen für Neuzugänge: „Was Spieler mit körperlicher Übergröße angeht, ist der österreichische Basketball ausbaufähig“, weiß Fuchs. Den „Unterbau“ kann das UBSC-Profiteam unter Coach Markus Gallé wie gesagt in der Bundesliga gut gebrauchen. Heute geht’s daheim gegen den BC Vienna (Studenten erhalten ein Freibier). Um den letzten Platz hinter sich zu lassen, wird die Talente-Fabrik wohl der bester „Joker“ für die Zukunft sein. Joe Miles (in Gelb) aus der UBSC-U19 ist nur einer aus der Talente-Riege des UBSC.KK Sturm-U9 trumpft in Bayern auf. GEPA Sieg gegen Bayer und Bayern! ■■ Sturms U9, gespickt mit Spielern der „Fußballschule Raffl“, holte beim stark besetzten BFA U9 Junior Cup im bayerischen Mühldorf den zweiten Platz. Das Finale verlor man gegen die Bayrische Fußballakademie 3:5 – vorher jedoch wurden die Top- Teams von Bayern München und Bayer Leverkusen besiegt! Mike Lackner gibt demnächst in Dubai Gas – und ist Teil eines Sportfilms. KK „Filmstar“ vor Dubai-Start ■■ Rennrollstuhlfahrer Mike Lackner startet dieser Tage nach ausreichend Vorbereitungseinheiten in der Schweiz in die neue Saison: Erste Station ist Dubai, wo Lackner ab Samstag beim renommierten „Dubai Grand Prix“ in insgesamt fünf Streckendistanzen an den Start gehen wird. Auf die Temperaturen konnte er sich daheim ja eher weniger vorbereiten: „Ich denke aber nicht, dass die Umstellung von Frost auf Wärme so dramatisch wird – aktuell hat’s in Dubai ja nur um die 30 Grad“, so Lackner, der beim letzten Dubai-Start 2017 heftigere Bedingungen kennenlernte. Neu kennengelernt hat der Para sportler kürzlich die Situation, die Hauptrolle in einem Film innezuhaben! „Ein Salzburger Medien-Team dreht einen Film mit mir und unter anderem einem Boxer. Es geht um Leistungssteigerung und das Problem des Dopings. Ich bin gespannt, wie der Streifen wird.“ Filmreif erfolgreich will Lackner bis dahin auch im Rennen agieren. PHIL

2022

2021