7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

4. August 2019

  • Text
  • Graz
  • August
  • Grazer
  • Kinder
  • Traveller
  • Nagl
  • Weltweit
  • Stadt
  • Siegfried
  • Woche
- Film ab! Das Grazer Autokino ist eröffnet - Bauernmarkt-Umbau: So wird der Kaiser-Josef-Platz wieder kaiserlich - Parker ärgert‘s, aber: Schöckl freut sich über Besucherplus von 34 Prozent - Graz-Umgebung setzt auf Bienenschutz - Rasengittersteine: Grazer Parkplätze werden jetzt entsiegelt

26 motor www.grazer.at

26 motor www.grazer.at 4. AUGUST 2019 Peugeot Traveller Urlaub beginnt im Bus Komfortabel in den Urlaub. Tester Vojo Radkovic kann sich das gut vorstellen. SCHERIAU (2) BUS-LIMO. Er hat die Vorteile eines Busses und einer Limousine. Der Peugeot Traveller macht Lust auf längere Strecken. Mit dem Traveller beginnt der Urlaub im Bus. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Es muss nicht immer ein VW- Multivan sein. Auch Peugeot kommt mit dem Traveller immer mehr ins Reisegeschäft. Mit dem Traveller (Reisender) bietet Peugeot auch eine preiswerte Alternative. Getestet wurde von uns ein Traveller BlueHDi mit 120 PS und manueller 6-Gang-Schaltung aus dem Autohaus Edelsbrunner in Graz. Der Bus oder, wenn man so will, die Limousine hat ein ansprechendes äußeres Auftreten. Sehr modern, mit freundlichem Front- Gesicht und cool platzierten LED-Scheinwerfern. Ich klettere in einen Traveller, Standardausstattung, kurze Variante. Schon da gibt es viel Platz – wenn es sein muss, für bis zu acht Passagiere. Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Traveller in einen Umzugstransporter verwandeln oder in einen Family-Van für die Urlaubsreise. Die Innenausstattung entspricht hohem Pkw-Standard. Das Cockpit ist aufgeräumt und bietet u. a. einen 7-Zoll-Touchscreen inklusive 3D-Navi. Mit entsprechendem Aufpreis lässt sich hier noch mehr Luxus einrichten, inklusive 8-Gang-Automatik. Die Anzahl der Assistenzsysteme ist für einen Kleinbus respektabel. Gestartet wird oldschool mit Startschlüssel (es gibt auch eine Keyless-Variante). Der Bus lässt sich angenehm leicht durch die Straßen manövrieren, macht dem Fahrer keine Mühe und lässt auf der Straße seine Pkw-Gene spüren. Der Sprint von 0 auf 100 km/h erfordert 12 Sekunden, die Spitze ist mit 172 km/h erreicht. Der Peugeot Traveller ist ein moderner Reisender, bereit für jedes Abenteuer. Für die Passagiere und den Fahrer bedeutet das: Der Urlaub beginnt im Bus, im Peugeot Traveller ... Peugeot Traveller ■■Motor: Hubraum 1499 ccm, Leistung 120 PS (88 kW), Beschleunigung 0–100 km/h in 12 Sek., Spitze 172 km/h, 6-Gang-Schaltgetriebe, Abgasnorm Euro 6d-TEMP ■■Verbrauch: kombiniert 4,8 l, C0 2 -Emissionen 147 g/ km, Tankinhalt 70 l Diesel ■■Abmessungen: Länge 4,60 m, Breite 1,92 m, Höhe 1,90 m, Gewicht 1894 kg ■■Preis: ab 38.500 Euro ■■Autohaus: Edelsbrunner GmbH, Grabenstr. 221/226, Graz, Tel. 0 316/67 31 07-0, www.edelsbrunner.at Im Cockpit fühlt man sich so wohl wie in einem Pkw.

4. AUGUST 2019 www.grazer.at wohnen 27

2021