7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 10 Monaten

4. August 2019

  • Text
  • Graz
  • August
  • Grazer
  • Kinder
  • Traveller
  • Nagl
  • Weltweit
  • Stadt
  • Siegfried
  • Woche
- Film ab! Das Grazer Autokino ist eröffnet - Bauernmarkt-Umbau: So wird der Kaiser-Josef-Platz wieder kaiserlich - Parker ärgert‘s, aber: Schöckl freut sich über Besucherplus von 34 Prozent - Graz-Umgebung setzt auf Bienenschutz - Rasengittersteine: Grazer Parkplätze werden jetzt entsiegelt

16 szene www.grazer.at

16 szene www.grazer.at 4. AUGUST 2019 E V E N T S In bester Gesellschaft Von Verena Leitold ✏ verena.leitold@grazer.at Mitarbeit: Vojo Radkovic Steirische Festspielfreuden ■■ Die Festspielzeit ist in vollem Gange! Nach Bregenz wurde dieses Wochenende in Salzburg die große Eröffnung mit viel Prominenz gefeiert. Auch das Kulturland Steiermark war mit Spitzenrepräsentanten vertreten. Neben Kulturlandesrat Christopher Drexler ließen sich etwa Theaterholding-Geschäftsführer Bernhard Rinner und Unternehmer Rudi Roth die vielbeachtete Eröffnung und die beeindruckenden Darbietungen nicht entgehen. Schließlich sind die Festspiele nicht nur ob des Programms besonders beliebter Treffpunkt, sondern auch ob der vielen Möglichkeiten zum kulturellen und kulturpolitischen Austausch. Bernhard und Sabine Rinner, Andrea und Rudi Roth, Iris Müller-Guttenbrunn und Christopher Drexler (v. l.) KK Berührendes Posting: Arnold Schwarzenegger mit Tochter Christina FACEBOOK So viel Liebe ■ ■ „Schpatzl, du hast das größte Herz und den schärfsten Verstand“, so herzzerreißend gratulierte Arnold Schwarzenegger seiner Tochter Christina zum 28. Geburtstag. Genau eine Woche darauf – am Dienstag – feierte er selbst seinen 72sten. La Strada 2019 Konsulin Edith Hornig, Tenor Niran De Mel aus Sri Lanka und Hypo-Generaldirektor Martin Gölles (v. l.) HORNIG Meistersinger beflügeln Graz ■■ Das American Institute of Musical Studies (AIMS) bringt jeden Sommer unzählige Studierende, Lehrende und ein ganzes Orchester nach Graz – seit Anfang Juli ist es wieder so weit. Diese Woche hatte nun Tenor Niran De Mel aus Sri Lanka seinen großen Auftritt. Und das mit großem Erfolg, denn er ist nächsten Donnerstag (8. August) beim großen Meistersingerfinale in der List-Halle dabei. Auch Botschafterin Saroja Sirisena wird sich das nicht entgehen lassen. Ab Herbst macht das „Goldkehlchen“ übrigens seinen Master in Wirtschaft in Wien – nebenbei unterstützen ihn Konsulin Edith Hornig und Hypo-General Martin Gölles mit einer Gesangsausbildung. Waghalsige Artisten & zauberhafte Illusionen ■ ■ „Unsere Leidenschaft gilt jenen künstlerischen Arbeiten, welche die vielfältigen Lebensrealitäten der Menschen und die dahinter verborgenen Geschichten zur poetischen Grundlage machen“, beschrieb es La-Strada- Intendant Werner Schrempf. Für die feierliche Eröffnung des Straßenfestivals hat er heuer die FLIP Fabrique ausgesucht – nach den 7 Fingers und dem Cirque Eloize in den letzten Jahren eine weitere Artistengruppe aus Québec. Aus ihren Körpern bauten sie in der Produktion „Attrape-moi“ mehrstöckige Wände, tanzten vertikal und begeisterten mit der laut Schrempf „wahrscheinlich besten Hula-Hoop-Nummer der Welt“. Stoff also, um die vielen Besucher zu verzaubern – und heuer lag die Latte auch ganz schön hoch, schließlich galt es den 20. Geburtstag des Festivals zu feiern. Klar, dass die Jubiläums-Eröffnung da auch unzählige VIPs anzog. In die Oper kamen da etwa Bürgermeister Siegfried Nagl, die Landesräte Anton Lang und Ursula Lackner, die Steiermärkische-Vorstände Gerhard Fabisch, Oliver Kröpfl und Walburga Seidl, Kulturamtsleiter Michael Grossmann, Graz-Tourismus-Chef Dieter Hardt-Stremayr, Tourismusverbandsvorsitzender Hubert Pferzinger, Styria-Vorstand Markus Mair, Joanneum-Direktor Wolfgang Muchitsch, Flughafen- Chef Gerhard Widmann, Hypo- Generaldirektor Martin Gölles, Unternehmer Christian Knill, Styria-International-Chef Klaus Schweighofer, Kulturjahr2020- Manager Christian Mayer, Graz- Museum-Direktor Otto Hochreiter, Gemeinderätin Andrea Pavlovec-Meixner sowie die Künstler Günter Brus, Günter Meinhart und Berndt Luef.VENA Andrea und Siegfried Nagl, Diana Brus (vorne), Hubert Pferzinger und Tochter Katharina (Mitte), Dieter Hardt- Stremayr, Anton Lang, Werner Schrempf (hinten) Hypo-Vorstand Martin Gölles und Gattin Elisabeth mit Landesrat Anton Lang und Lydia Leipold Christian Mayer (Kulturjahr 2020), Otto Hochreiter (GrazMuseum), Flughafen-Chef Gerhard Widmann (v. l.)

4. AUGUST 2019 www.grazer.at szene 17 Bürger der Stadt zum 70er ■■ Es war ein besonderes Geschenk, das Bürgermeister Siegfried Nagl dem Seniorchef des Parkhotels Graz, Peter Florian, zu dessen 70. Geburtstag überreichen konnte: die Ernennung zum Bürger der Stadt – eine Ehre für außergewöhnliche Verdienste um die Stadt. Nur etwas mehr als 120 Eintragungen zählt das Buch der Bürger aktuell. „Im Vergleich zur fast 500 Jahre alten Geschichte des Parkhotels Graz bin ich mit meinen 70 Jahren ja noch ein richtiger Jungspund“, scherzte der Jubilar. Zum Feiern kamen da auch Altlandeshauptmann Franz Voves, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, designierter Unirektor Martin Polaschek, WK-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner. 70er-Feier: „Geburtstagskind“ Peter Florian (l.) mit Altlandeshauptmann Franz Voves und Gattin Ingrid SCHIFFER (2) Bürgermeister Siegfried Nagl (r.) gratulierte dem „Bürger der Stadt“. Alle Fotos auf www.grazer.at Zum Wohl! Stefan Bachernegg, Weinmeister Mario Weber, Ewald Pfleger und Andreas Sauseng (v. l.) CASINOS AUSTRIA/UNTERKOFLER Auf die Weinfreundschaft! ■■ Gute Freundschaften soll man pflegen! Nicht nur deshalb wurde die „Steirisch-Burgenländische Weinfreundschaft“ heuer bereits zum 13. Mal im Casineum gefeiert. „Der Genuss eint uns mit unserem Nachbarbundesland. Das ist hier wohl unübersehbar“, brachte es Casino-Direktor Andreas Sauseng auf den Punkt. Mit den Winzern stießen unter anderen Opus-Mastermind Ewald Pfleger, Marketing-Leiter Stefan Bachernegg, Krimiautor Robert Preis und Weinbloggerin Christina Dow an. Ins Glas kamen unter anderen Weine von Winzerin Anita Nittnaus, vom Weinhof Pfeifer, dem Weingut Frauwallner, vom Weingut Umathum, vom Weingut Iby-Lehrner und von Silberberg.

2021