Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

4/2019

  • Text
  • Gluehwein
  • Punsch
  • Schnaps
  • Together
  • Winter
  • Laufen
  • Classic
  • Christkindlmarkt
  • Weihnachtskeks
  • Grazer
  • Schipisten
  • Mode
  • Trend
  • Piste
  • Expedition
  • Arktis
  • Weihnachten
  • Graz
  • Steiermark
- Arktisfieber: Und dann ist es wieder stiller als still - Trendy auf der Piste: Glitzer, Glanz und Glamour - Die geilsten Schipisten: Wo die Abfahrt am abgefahrensten ist - Weihnachtsbäckerei: Mit Keksen und Gewürzen nascht man sich glücklich und gesund - Verzauberter Streifzug über die schönen Christkindlmärkte der Steiermark - Planai Classic 2020: Wahres Abenteuer im Schnee - Fit und gesund in den Winter laufen – auch bei Minusgraden - Let‘s Spend the Night Together: Mutter aller Benefizshows - Von wegen Schnapsidee: Edelbrände werden jetzt zu tatsächlich edlen Tropfen - Punsch und Glühwein zuhause zaubern

ROTES STATEMENT Eine

ROTES STATEMENT Eine Schijacke in einem knalligen Rot ist diese Saison ein Must-have. Rot als Modestatement „Rot ist in dieser Saison sehr angesagt. Allover oder kombiniert mit Blau und Weiß setzt die Farbe ein starkes Modestatement. Ebenso sind Oliv, Violett sowie verschiedene Grün- und Blautöne absolut trendig. Colourblocking und Camouflage sind wieder einmal Print-Trends, ebenso feiern Retro-inspirierte Designs wie Streifenmuster oder auch farbige Einsätze ein Comeback in der sportlichen Welt“, erklärt die Schimode- Expertin. Fake-Fur als Hingucker Auf Pelz am Kragen will man diese Saison auch nicht verzichten – aber bitte keinen echten! Fake-Fur, also unechter Pelz, setzt sich durch. „Fake- Fur ist auf jeden Fall ein Thema und Hingucker und nicht mehr wegzudenken. Er gibt jeder Jacke etwas Besonderes“, schmunzelt Burgstaller. Egal ob in Weiß, in Brauntönen oder sogar in Pastellfarben – der Kragen und auch die Innenseite der Schijacke dürfen ganz flauschig sein. Insider-Tipp EINKAUFSLEITERIN MICHAELA BURGSTALLER Für besonders kalte Tage hat Odlo ein beheizbares Jetshirt für Damen und Herren entworfen, diese Technologie wurde mit dem CES Innovation Award 2019 und dem ISPO Gold Award ausgezeichnet. Ich liebe dieses Shirt, da es auch bei Minusgraden immer wohlig warm ist. Die als Midlayer erhältliche Technologie analysiert und reguliert die Körperwärme mithilfe intelligenter Wärmesensoren, die nahtlos in das Kleidungsstück eingearbeitet sind. Ein schlaues Teilchen, welches den Wintersport für mich persönlich einfach noch spaßiger macht. KK

Die geilsten Schipisten: Wo die Abfahrt am abgefahrensten ist Text: Verena Leitold, Fotos: Steiermark Tourismus Kaum einer kennt die steirischen Schi-Berge so gut wie Steiermark-Tourismus-Chef Erich Neuhold. Der „Insider“ verrät seine Top drei in sieben Kategorien: die steilsten bzw. längsten Pisten, die größten Hütten bzw. Schischulen, die höchstgelegenen Schigebiete, die längsten Lifte und die besten Kinderschigebiete. STEIERMARK-TOURISMUS- CHEF ERICH NEUHOLD

2022

2021