Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

31. März 2019

- Stadt Graz baut Augartenbad und Co aus: Badespaß mit Spielarealen und Public-Viewing-Zone - Mindestsicherung: Graz unterstützt Reformpläne - Jeden Mittwoch soll Graz fleischlos essen - Alexa, was sind meine Grazer Nachrichten? Neuer Amazon Echo Skill vom „Grazer“ - Familienpass: Mehr Ermäßigung in Grazer Öffis - Rattenköder am Spielplatz wurden entfernt - Café Clawecki heißt jetzt Café Loma

44 grazer sonntag

44 grazer sonntag www.grazer.at 31. MÄRZ 2019 SO ISST GRAZ „Tscheppe am Eck“ verwöhnt mit ... Kohlrabicremesuppe GRAZWORTRÄTSEL bildhauerische Grünanlage des Joanneum Grazer Jazzlegende † 2018 (Erich) Einlass Kasperl in Graz † 1806 sehr dringend sein Grazer Flüsschen am Florianiberg einwandfrei in Schuss Art, Form, Manier modern, modisch englische Pastete Gebiet um d. Nordpol eingeschaltet Katharina Tengler-Tscheppe serviert uns Vitamine in Suppenform. KK (2) Wenn draußen alles langsam aufsprießt und erblüht, gilt es auch der Natur entsprechend zu danken und das Gebotene kulinarisch zu verwerten. Am besten mit nachhaltigen Bodenschätzen wie steirischem Kohlrabi. Eine Suppe aus dem Fitmach- Gemüse serviert uns das „Tscheppe am Eck“ (Albrechtg.). Kohlrabi ist reich an Niacin und Folsäure. Auch die Blätter sind sehr wertvoll, um unsere über den Winter schwach versorgten Vitaminspeicher aufzufüllen: Enthalten sind nämlich Carotinoide, die im Körper in Vitamin A umgewandelt werden. Eine Legende besagt übrigens, dass manch Ehe deswegen lang hält, weil die Frau nur um ihres Mannes willen Kohlrabi kocht – und dieser ihn nur ihretwegen isst ... PHIL Zutaten für 6 Portionen: 600 g Kohlrabi, 1 Zwiebel, 1 Schuss Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskatnuss, 750 ml Gemüsesuppe, ca. 20 g frisch geriebener Kren, 3 EL Obers, ca. 3 Radieschen, Kresse Zubereitung: Den Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und im Olivenöl glasig anschwitzen. Kohlrabi schälen, in kleine Stücke schneiden und einige Minuten mitdünsten. Mit Gemüsesuppe ablöschen und so lange köcheln, bis der Kohlrabi weich ist. Nun den Obers und den Kren untermischen und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken. Die Radieschen in feine Streifen schneiden. Die Suppe in einem Teller anrichten und mit den Radieschenstreifen, etwas Kren und Kresse garnieren. Dazu passt vollwertiges Schwarzbrot. sagenhafter keltischer König Grazer Prachtstraße frz. für "in" Abk. für "Neues Testament" Adresse des Grazer Stadtarchivs (Nr. 4) Indianerstamm in Kanada Ausruf der Empörung engl. für "Richter" Stammhalter US-Präsident † 1963 (J. F.) Fluss durch Feldbach Zutat bei der Käseproduktion Zeitungskonsument 2 Einbringen der Feldfrüchte Tier mit meißelartigen Zähnen Länderkennzeichen für Albanien 7 buntes Fundstück im Frühling Zeichen für Cäsium Glaubensbekenntnis Teil des Stempels bei einer Blüte 11 frz. für "nichts" Staat in Westafrika 3 Stufe, Level, Niveau Initialen von Sänger Alexander † Arbeitsraum für Portiere 5 8 offener zweirädriger Wagen Sohn des Odysseus zu (Punkt) Zeichen für Nickel männliche Urkraft engl. für "Hilfe" dünn gesät chem. Zeichen für Mangan autonome Region im Nordosten Spaniens englisch für "Punkt, Posten" 1 kleiner Singvogel Kapitalgesellschaft Abk. für "Nummer" einteilen, ordnen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 9 10 Adliger im alten Peru ein SMS senden internat. Erdölorganisation 12 4 Abk. für "Tonträger" Landungsbrücke ladinisch für "Berg" das Triebhafte dalmatinische Insel Hauptstadt von Italien 6. Ton der Tonleiter Abk. für "pro anno" Vorname von Filmstar Guinness † Lösung der Vorwoche: ANNENVIERTEL, die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 31 Aktuelles Lösungswort: 1 SUDOKU 8 9 7 3 9 4 6 8 1 2 6 9 1 5 4 3 2 3 9 6 8 7 3 4 3 9 1 5 1 2 1027 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! 12 NOVA € 1,– Taxi Verbringen Sie den Frühling in der Therme NOVA. Sie werden täglich um 10:00 Uhr* vom Bahnhof Köflach in die Therme NOVA gebracht – die Rückfahrt findet immer um 16:50 Uhr** statt. Beginnen Sie Ihren Wohlfühlaufenthalt bereits bei Ihrer Abfahrt zu Hause. *Abfahrt Graz Hauptbahnhof: 09:04 Uhr **Abfahrt Köflach Bahnhof: 17:05 Uhr G E W I N N S P I E L 2 x 2 Tageskarten für die Therme Nova Köflach zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 3. 4. 2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. novakoeflach.at 12 6 no-sun.com

31. MÄRZ 2019 www.grazer.at grazer sonntag 45 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 31. MÄRZ „Die Beziehung“ in der „Brücke“ Musik, Texte, Theater und Impro mixen die „Peace Babies“ im Zwei- Monats-Takt zu einer neuen Show. Heute geht es um den, „der unsere Gesellschaft zusammenhält“: „Die Beziehung“ heißt die aktuelle Ausgabe. Los geht’s um 17 Uhr in der „Brücke“. Historische Schau „Im Kartenhaus der Republik. Graz 1918–1938“ heißt eine spannende Ausstellung, die heute um 15 Uhr per Führung im GrazMuseum zu erleben ist. Erklärt und dargestellt werden wechselnde Machtverhältnisse in Land und Stadt von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur Stadt der Volkserhebung. Kunst am Karmeliterplatz Die beeindruckende Schau am Karmeliterplatz ist längst ein Erfolgsmodell der Fotografie-Kunst. Nach Graz beehren die „Menschenbilder“ nahe Graz dann auch noch St. Marein, St. Radegund und Gleisdorf. Die „Grazbürsten“ sorgen mit einem Mix aus Musik und Kabarett in „Sterz di“ erneut für ein humoristisches Bühnen-Highlight. GRAZBÜRSTEN Kleine Künstler Eine neue Ausstellung im Kindermuseum FRida & freD mit dem Titel „Mal mal!“ ist ein „buntes Mitmach-Abenteuer für Farbenfans zwischen 3 und 7“. Sich künstlerisch austoben können die Kleinen von 9 bis 17 Uhr. Kasperls neues Abenteuer Eine weitere Sonntags-Unternehmung für den Nachwuchs ist das Kasperltheater im Orpheum eXtra (kleiner Saal): Heute um 15 und 16.30 Uhr kann beim aktuellen Abenteuer KABARETT 16.30 Uhr Casineum „Kasperl und das Räuberkind“ mitgefiebert werden. Sturm startet ins Playoff WOHIN AM SONNTAG Zum Auftakt der Meisterrunde im Bundesliga-Playoff trifft der SK Sturm heute um 14.30 Uhr im Liebenauer Stadion auf St. Pölten. Es gilt die Basis fürs Erreichen der Europacup-Plätze zu legen. Die Punkte des Grunddurchgangs wurden inzwischen geteilt. Lachmuskeln werden „gebürstet“ „Sterz di“ heißt das aktuelle Programm der Kult-Combo „Die Grazbürsten“. Heute treten die multitalentierten Ulknudeln im Casineum auf. Ab 16.30 Uhr werden die Lachmuskeln sprichwörtlich „gebürstet“! Design und mehr Über 150 kreative Aussteller aus allerlei Genres präsentieren ihre Werke am Grazer Kunst- und Designmarkt in der Seifenfabrik. Von 10 bis 18 Uhr kann ausgiebig gestöbert werden. Fürs leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Evangelium neu interpretiert Das Pilatus-Evangelium in Form eines erfundenen Dialogs zwi schen Pilatus und seinem Schreiber Sextus über Verurteilung, Kreuzestod und Auferstehung Jesu von Éric-Emmanuel Schmitt wird um 16 Uhr in der Münzgrabenkirche aufgeführt. Local Heroes Die „Local Heroes Styria“-Reihe geht in die Vorrunde 4. Ab 19 Uhr treten im p.p.c. unter anderem Finstarr aka Frontal, Madame Topaz, Weltmaschine und Brain Factory auf. „Menschenbilder“: Wladimir Putins Hochzeitsbesuch bei Ministerin Karin Kneissl PLANKENAUER GETTY Lukas Spendlhofer und seine Kollegen treffen auf St. Pölten. GEPA

2022

2021