7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 7 Monaten

3. Mai 2021

- Uni-Studie: Zwei Drittel sind im Homeoffice produktiver - Baustellen im Überblick - Sportmontag geht in die zweite Runde - Kllima-Experte Karl Steininger im Interview - Proteste gegen Skate-Verbot

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 3. MAI 2021 Amigo sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Doris Kampus (l.) und Juliane Bogner-Strauß präsentierten gemeinsam mit Schüler Caspar Moebius die Kampagne „#KeinPlatzfürHate“. LAND STMK/DRECHSLER Aktion gegen Mobbing ■ Auf Initiative von Jugendlandesrätin Juliane Bogner- Strauß wurde die Kampagne „#KeinPlatzfürHate“ ins Leben gerufen. Die Mobilisierungskampagne setzt auf Mitmachaktionen über die Webseite www.kein-platz-fuer-hate.steiermark.at. Erfahrungen können dort ausgetauscht werden und so Mut zum Mitmachen bei der Kampagne geweckt werden. „Mobbing ist schon längst nicht mehr nur auf den Schulhof beschränkt“, erklärt Bogner-Strauß. „Betroffene brauchen Unterstützung von ihrem sozialen Umfeld. Und genau da setzen wir mit ‚#Kein- PlatzfürHate’ an - wir schaffen Bewusstsein.“ Soziallandesrätin Doris Kampus: „Jedes Kind, das erfahren muss, was es heißt immer und immer wieder beleidigt verspottet und verletzt zu werden, ist eines zu viel.“ Amigo ist ein sehr aufgedrehter und aktiver Bursche. Kuscheln liebt er. KK Amigo ist ein aktiver und aufgedrehter Hundebub. Gleichzugsperson, die mit ihm trainiert braucht eine konsequente Bezeitig ist er verspielt und kuschelt und ihm Geduld entgegen bringt. gerne mit seiner Familie. Er ist sehr wissbegierig und möchte - 2 Jahre noch vieles lernen. Die Sozialisierung wurde komplett verab- - mag ältere Kinder - Amstaff - Cane Corso Mix säumt wodurch er unverträglich mit Hunden und anderen Tieren Kontakt: Arche Noah ist. Amigo möchte körperlich www. aktivertierschutz.at und geistig gefordert werden. Er Tel. 0676/84 24 17 437 GRAZER SPORTMONTAG #4 SPORT-TALK JUGENDSPORT Thomas Rajakovics | Dietmar Pegam Lisa Veith-Gruber | Djeneba Toure | Bernd Pazolt 3. 5. 2021 | 19 UHR | ONLINE Kostenloser Livestream unter youtu.be/ZFTFNOuh9OY Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Graz

3. MAI 2021 www.grazer.at graz 11 „Oh, It‘s a feh“ mit Grazer Touch ERFOLG. Die „Deutsch-Sisters“ Carola und Sabrina haben für ihr Studio DeCasa das Design zum 65-jährigen Jubiläum gestaltet. Top-Auftrag! Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Wir haben uns sehr gefreut, dass wir zum 65-jährigen Jubiläum von feh den Designauftrag für die Taschentücher erhalten haben. Das war eine schöne Aufgabe für Carola und mich. Wir haben ja schon einmal 2019 für feh die Taschentücher mit verschiedenen Frauenportraits gestalten dürfen und jetzt gleich nocheinmal“, sagt Sabrina Deutsch. „Seit 2019 sind des Schwestern und Decasa Teil der feh Familie, haben sie doch schon vor zwei Jahren feh einen komplett neuen Anstrich verliehen. Dass ihnen auch bei Wiederholung der Kooperation die Ideen nicht ausgehen würden, war von Anfang an klar. Was aber darüber hinaus vfür eine weitere Edition designed by DECASA sprach, ist die große Beliebtheit bei den feh Fans. Schließlich möchte man diesen im Carola (links) und Sabrina Deutsch die unzertrennlichen Schwestern der Graphik und Tattoo-Kreativwerkstätte decas haben jetzt die Jubiläumspackungen von feh unter dem Motto „Manege Frei“ gestaltet. DECASA(3) Jubiläumsjahr eine besondere Freude machen – und mit den neuen Designs natürlich auch neue Fans hinzugewinnen“, heißt in der Presseaussendung von feh. Im Herbst gibt es bereits den nächsten großen Design-Auftrag. Sabrina Deutsch: „Da dürfen wir die hochwertige Marke Schuhe designen, also unsere Bilder auf die Schuhe bringen. Die Leute gehen dann mit unseren Kunstwerken durch die Stadt“, freut sich Sabrina Deutsch auf den Auftrag. Da tätowieren wieder erlaubt ist, geht es auch mit der Serie trage dein Lieblingsbild auf deinem Körper. Living Art nennt sich das Projekt wo statische Kunstwerke auf der Haut des Trägers zum Leben erwachen. Arme und Beine werden am häuftigsten tätowiert. Hip Hop Kapelle im Livestream Graz Connected geht in die nächste Runde: Am Donnerstag Donnerstag, 6. Mai gibts um 20 Uhr was auf Leo Seewald und Dominic Egger vom Lakewood Studio. KK die Ohren: Im Livestream auf Facebook gibts es ganz sicher Spaß mit der Grazer Formation Hip Hop Kapelle. In der Grazer Live-Szene ist die Band schon sehr gefragt und dennoch gilt die Formation als Geheimtipp für Hip Hop Freunde. Die Hip Hop Kapelle serviert ihre Pointen und Songs aus dem Lakewood Studio in der Grazer Sporgasse. Die HipHop Kapelle zählt zu den Stammkunden des Studios mitten in der City. Im Inerviewteil, den Peter Droneberger gestaltet, werdenLeo Seewald und Dominic Egger über ihre Studioarbeit berichten. Headliner bei Graz Connected am Donnerstag im Live-Streaming-Konzert aus dem Lake Wood Studio gibt es die Hip Hop Kappelle aus Graz. KK

2021