7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 3 Monaten

3. Mai 2020

  • Text
  • Lockdown
  • Malone
  • Lend
  • Park
  • Grabenstrasse
  • Winzerhaus
  • Lendplatz
  • Bauernmarkt
  • Platz
  • Menschen
  • Corona
  • Wochen
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Nach dem Kaiser-Josef-Platz 2019: Jetzt drohen am Lendplatz monatelange Gastroschließungen - Altes Winzerhaus in der Grabenstraße vor der Rettung - Margarete-Hoffer-Platz: Neuer Park im Lendviertel ist so gut wie fertig - Molly Malone wird nach dem Lockdown neu eröffnet - Erster Ansturm auf die Beauty-Branche

24 graz www.grazer.at

24 graz www.grazer.at 3. MAI 2020 Zum Muttertag: Blumen vermehrt geliefert BLUMIG. Aufgrund der Corona-Krise geht der Trend am Muttertag heuer zu Blumenarrangements vom Lieferdienst. Helle Farben, getrocknete Kräuter und Blumen im Vintage-Look sind angesagt. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at In einer Woche ist Muttertag! In Zeiten wie diesen werden die Familie und gerade die liebe Mama besonders großgeschrieben. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ändert sich allerdings auch ein bisschen der Umgang mit dem Muttertag. Auch wenn die strengen Ausgangsbeschränkungen zu einem gewissen Grad gelockert wurden, sind die Grazer weiterhin vorsichtig. Einige Mütter sind Risikopatientinnen, und ihre Kinder, die nicht mehr im selben Haushalt wohnen, wollen kein Risiko eingehen. Der Trend geht heuer zu Lieferdiensten, die einen bunten Blumenstrauß einfach vor die Haustür legen. Nicht nur speziel­ le Anbieter machen das, auch renommierte Grazer Blumenläden liefern zu speziellen Anlässen ihre Sträuße aus. So zaubert man auch in schweren Zeiten seiner Mama ein Lächeln ins Gesicht. Pastelltöne „Das Motto zum Muttertag 2020 steht im Zeichen von ‚Zurück zur Natur‘“, weiß Rudolf Hajek, Bundesinnungsmeister der österreichischen Gärtner und Floristen in der Wirtschaftskammer Österreich. Pastelltöne in Blumenarrangements wie Türkis und Grün liegen besonders im Trend, vor allem auch trockene Gräser und der Vintage-Look. Sträuße aus Hortensien, Gerbera, Lilien, Freesien, Pfingstrosen, Maiglöckchen und Vergissmeinnicht sind ebenfalls beliebt. Blumen per Lieferdienst zum Muttertag sind heuer beliebt. GETTY

3. MAI 2020 www.grazer.at graz 25 Autohandel: Auch Große wieder offen GETTY FREUDE. Ab Mai können auch jene Grazer Autohäuser wieder öffnen, die mehr als 400 m 2 Schauraum haben. Die Freude bei den Händlern ist groß. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Mit 14. April 2020 durften kleine Handelsbetriebe mit Kundenbereichen von weniger als 400 Quadratmetern unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsvorkehrungen wieder öffnen. Mit Anfang Mai geht’s auch in den größeren Betrieben wieder los. Die großen renommierten Autohäuser in Graz zählen damit endlich auch zu jenen Betrieben, die wieder aufsperren dürfen. „Wir freuen uns sehr, dass es nun – unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen – endlich wieder möglich ist, Kunden zu bedienen“, sagt Geschäftsführer Erwin Schager vom Autohaus Jagersberger in Graz. „Unsere Filialstandorte in Weiz und Liezen konnten wir schon vor zwei Wochen aufsperren und freuen uns über überraschend guten Zuspruch. Endlich dürfen wir nun auch unser Stammhaus in Graz sowie die Filiale in Gleisdorf wieder hochfahren. Wir haben sowohl bei Ford als auch bei Hyun dai ein gut gefülltes Lager und sehr knackige Aktionspreise auf lagernde Fahrzeuge. In Ko- operation mit der Ford-Bank haben wir uns ein besonderes Zuckerl ausgedacht: Sechs Monate sorgenlos leasen: Die ersten drei Leasingraten erhalten unsere Kunden geschenkt, die nächsten drei Raten werden gestundet.“ Ab 4. Mai haben auch alle Gady-Standorte wieder geöffnet, und auch der Landmaschinenhandel nimmt Fahrt auf. GF Eugen Roth: „Unsere Kfz-Werkstätten sind ebenfalls geöffnet und wir können unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen alle Kfz- Überprüfungen gewährleisten.“ In Vollbetrieb offen sind auch wieder die Autohäuser Vogl+Co Erwin Schager: Wir können das Stammhaus wieder hochfahren. KK in allen Standorten in Graz und der Steiermark. Für Werkstätten ist eine Voranmeldung notwendig. Unter anderem hat auch Porsche Graz Liebenau ab morgen den gesamten Handelsbetrieb wieder geöffnet, ebenso wie Porsche Graz Kärntnerstraße, wo auch der große VW-Schauraum ab morgen wieder betretbar ist. Die Ungerechtigkeit, dass Autohäuser, die kleiner als 400 m 2 sind, früher aufmachen durften, ist beseitigt, und jetzt kann versucht werden, zumindest etwas vom verlorenen Terrain wieder zurückzuholen. GF Philipp Gady (li.) und GF Eugen Roth: Wir haben wieder offen! KK A U T O M O T O R Motor Geflüster Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Corona: Was man darf Wie weit darf ich mit meinem Auto fahren? Rein rechtlich darf man überall hinfahren, nur sollte man nicht unbedingt notwendige Mobilität bleiben lassen. Darf ich Fahrgemeinschaften bilden? Sofern dabei Haushaltsfremde transportiert werden: 1-Meter- Abstand und Mundschutz verpflichtend. Also in der Praxis von gewöhnlichen Pkw: nur Sitz rechts hinten zulässig. Muss ich im Auto Schutzmasken für alle Passagiere mitnehmen? Eine Mitführverpflichtung dazu besteht nicht. Das Tragen von Schutzmasken im Auto ist aber beim Transport von Haushaltsfremden verpflichtend. Wird die Pickerlfrist verlängert? Es gibt eine Fristverlängerung bis 31. Mai bei einer Lochung von November oder Dezember 2019 bei Fahrzeugen mit viermonatiger Toleranzfrist (KfV).

2021