7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 4 Monaten

3. Mai 2020

  • Text
  • Lockdown
  • Malone
  • Lend
  • Park
  • Grabenstrasse
  • Winzerhaus
  • Lendplatz
  • Bauernmarkt
  • Platz
  • Menschen
  • Corona
  • Wochen
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Nach dem Kaiser-Josef-Platz 2019: Jetzt drohen am Lendplatz monatelange Gastroschließungen - Altes Winzerhaus in der Grabenstraße vor der Rettung - Margarete-Hoffer-Platz: Neuer Park im Lendviertel ist so gut wie fertig - Molly Malone wird nach dem Lockdown neu eröffnet - Erster Ansturm auf die Beauty-Branche

graz 12 www.grazer.at

graz 12 www.grazer.at 3. MAI 2020 Schicken Sie uns Ihren Vorschlag Wir suchen die Grazer Centerleiter Waldemar Zelinka freute sich auf die Kunden. CITYPARK Der Citypark startet durch ■■ Mit der Lockerung im Handel ab dem 2. Mai durften auch die 88 Geschäfte des Grazer Cityparks gestern aufsperren. Wochentags werden sie von 10 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 18 Uhr offen sein. Indes erweitert Interspar seine Öffnungszeiten wieder auf 8 bis 20 Uhr, DM und Saturn sind von 9 bis 19 Uhr offen. Hygiene-Standards wurden durch zusätzliches Personal verschärft, Mund-Nasen- Schutz ist Pflicht. Kurt Hohensinner Gemeinsam mit der Stadt suchen wir Menschen, die in den letzten Wochen ein großes Herz gezeigt haben. GETTY, STADT GRAZ

3. MAI 2020 www.grazer.at graz 13 „Corona-Engel“ AKTION. Wir suchen Menschen, die sich während Corona mit besonderem Engagement ausgezeichnet haben. Schicken Sie uns doch einen Vorschlag! Es sieht derzeit ganz danach aus, als würden wir die Corona-Krise vergleichsweise gut überstehen. Einen großen Anteil daran haben jene, die sich über die Maßen sozial engagiert haben. Gemeinsam mit der Stadt und unseren Lesern gehen wir nun auf die Suche nach genau diesen „stillen Engeln“, um sie vor den Vorhang zu holen und ihnen jene Anerkennung zukommen zu lassen, die ihnen zusteht. „Wir werden einige von ihnen im Herbst öffentlich auszeich- nen“, berichtet Sozialstadtrat Kurt Hohensinner. „Gerade in der Krise sieht man, wie tragfähig ein soziales Netz ist. Wie bei jedem Netz sind die Knotenpunkte ganz besonders wichtig. Wir möchten Menschen auszeichnen, die sich gerade jetzt während der Corona- Krise durch besonderes Engagement hervorgetan haben.“ Ob es zum Beispiel der Lehrer ist, der sich in seiner Freizeit besonders toll um die Kinder gekümmert hat, ein Nachbar, der für das ganze Haus die Einkäufe erledigt hat, oder die Oma, die für alle ihre Bekannten und Familienmitglieder Nasen-Mund-Schutzmasken genäht hat: Sollten Sie jemanden kennen, der sich mit besonderem Engagement ausgezeichnet hat, und sich bei demjenigen bedanken wollen, schicken Sie uns doch bitte ein paar Zeilen mit dem Betreff „Zusammenhalt“ an redaktion@grazer.at. Vielen Dank schon im Voraus! Neue Hundewiese fertig ■■ Seit Jahren hat die Bürgerinitiative „Hunde Begegnungszone Reininghaus“ dafür gekämpft, Grünen-Mandatarin Andrea Pavlovec-Meixner hat entsprechende Anträge und Anfragen in den Gemeinderat eingebracht. Jetzt ist es endlich so weit: Die Hundewiese in Reininghaus ist fertig und wird in den nächsten Tagen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Wiese ist mit mehr als 3000 Quadratmetern sehr groß und durch die bereits vorhandenen Grünen-Gemeinderätin Andrea Pavlovec-Meixner hat die neue Hundewiese schon begutachtet. KK Bäume auch im heißen Sommer gut beschattet. Erstmalig in Graz wird es auch einen Hundeabkühlbereich mit Wasserdüsen geben! Nach der Eröffnung gelten natürlich aufgrund von Corona strenge Regeln: Städtische Hundewiesen können bis auf Widerruf genützt werden, wenn sich nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig in der Hundewiese aufhalten und diese Personen einen Mindestabstand von zwei Metern zueinander einhalten. VENA

2021