Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

3. Februar 2019

  • Text
  • Opernredoute
  • Optik
  • Kids
  • Pirka
  • Seiersberg
  • Ortszentrum
  • Unfall
  • Sport
  • Hib
  • Bauamt
  • Baustellen
  • Woche
  • Millionen
  • Steiermark
  • Heuer
  • Stadt
  • Grazer
  • Februar
  • Graz
- Graz gräbt um: 120 Baustellen bis zum Jahresende - Verfahrensdauer am Bauamt wird halbiert - Sport in der Grazer HIB abgedreht - Conrad-von-Hötzendorf-Straße: Unfall-Hotspot wird entschärft - Neues Ortszentrum für Seiersberg-Pirka – geplant von den Bürgern - Grazer Kinder bei The Voice Kids vorne dabei - Neue Uhrturm-Naschereien - Sattler Optik sperrt jetzt auch eine Galerie auf - Opernredoute 2019

22 szene www.grazer.at

22 szene www.grazer.at 3. FEBRUAR 2019 Live on Stage 3.-9. Februar KK (2) Insieme: Italo-Sound DO 07 Stahlzeit. Wer Rammstein selbst nicht live sehen kann, ist mit Stahlzeit im Orpheum bestens bedient. Die ultimative Rammstein-Coverband. KK Knochenfabrik, SA Missstand, Leberzerroze, Zeckennapalm (Bild) bieten im Explosiv eine 09 Punk-pur-Nacht. Gewinnspiel HEISSE NÄCHTE. Noch nie war Italo-Sound so angesagt wie jetzt. Insieme spielen im Juli zwei Shows auf den Kasematten. Wir fragten nach, warum das so ist. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Wir, Monika Ballwein, Christian Deix, Erik Arno und ich verabredeten uns in der Cafeteria des Styria Tower, wo auch „der Grazer“ zu Hause ist. Die drei Musi- ker sind Insieme, der vierte, der Tenor Rene Velazquez Diaz, ist derzeit auf Heimatbesuch in Mexiko. Warum habt ihr mit den vielen italienischen Klassikern so einen großen Erfolg? Monika Ballwein: „Wir sind schon einige Jahre erfolgreich unterwegs, genauer gesagt hatten wir vor sieben Jahren den richtigen Riecher. Wir haben uns hier zu einer idealen Formation gefunden, die Harmonie unter uns stimmt, die Harmonien erst recht. Natürlich ist jeder von uns in Insiemefreien Zeiten mit anderen Projekten beschäftigt. Ich habe gerade ein Soloalbum unter dem Titel Wir suchen die fescheste Lederhose COOL. Vor dem Bauernbundball suchen wir die besten Fotos von Buam und Madln in der Ledernen. Zu gewinnen gibt’s eine Lederhose von Trachten Hiebaum und Tickets für das 70-Jahr-Jubiläum des Balls. ■■ Noch vier Wochen bis zum 70. Bauernbundball am 1. März in der Stadthalle! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die tausenden Gäste, die auch heuer mit Stargast Andreas Gabalier und Co feiern werden, machen sich langsam Gedanken über das perfekte Outfit. Lederhosen sind da seit Jahren eine beliebte Alternative zum Steireranzug – aber auch zum Dirndl. Wir suchen deshalb das fescheste, lustigste und originellste Foto in der Lederhose! Zu gewinnen gibt’s eine Lederne zur Verfügung gestellt von Trachten Hiebaum und zwei Tickets für den Bauernbundball. Die besten Bilder präsentieren wir in den nächsten Wochen hier im „Grazer“. G E W I N N S P I E L Lederhose von Trachten Hiebaum und zwei Balltickets zu gewinnen! Schick dein bestes Foto! E-Mail mit Betreff „Lederhose“ und Telefonnummer an: szene@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 20.2.2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. www.grazer.at präsentiert

3. FEBRUAR 2019 www.grazer.at szene 23 pur ,Ballwein celebrates the Beatles‘ veröffentlicht. Und ich bin oft in Graz, habe zuletzt viel mit Opus gemacht, war Special Guest in der Grazer Oper.“ Großen Bezug zu Graz hat auch Arno: „Meine Oma und meine Mutter sind aus Graz, daher habe ich hier meine Kindheit verbracht. Derzeit lebe ich in Rom und Milano, komme aber immer wieder gerne nach Graz und freue mich auf die großartige Küche daheim. Keiner kocht wie Oma.“ Bei Christian Deix kommt der Bezug von der Schwiegermutter, die in Sizilien wohnt. „Ich liebe vor allem die Küche der Nonna, der Oma der Family.“ Christian Deix, der aus St. Pölten kommt, ist auch Schauspieler und übrigens der Bruder des leider so früh verstorbenen Karikaturisten Manfred Deix. Alle drei, eigentlich alle vier – auch der Mexikaner, der das Klangbild der Band mit seiner Tenorstimme erweitert –, vereint das italienische Lebensgefühl und die Liebe zur italienischen Musik quer durch alle Genres. Im Mittelpunkt ihrer Shows, die unter dem Titel „Die italienische Nacht – Das Original“ laufen, stehen natürlich die großen Mitsing-Klassiker von „Ti Amo“, „Volare“ und „Azzurro“ bis „Gente di Mare“. Wo immer die Band auftritt, gibt es tolle Stimmung und volle Häuser. In Graz gibt es in diesem Jahr passend im Sommer zwei Shows: am 18. und 19. Juli, Schlossberg, Kasemattenbühne.

2022

2021