7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 4 Monaten

29. September 2021

  • Text
  • Eindhoven
  • Europa league
  • Polizei
  • Sturm
  • Digitale
  • Radfahrer
  • Herbstmesse
  • Steiermark
  • September
  • Morgen
  • Grazer
  • Graz
- Morgen heißt es in Graz „Sturm auf Europa" - Förderung für digitale Kunst - Rechtsanpassung soll illegalen Welpenhandel stoppen

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 29. SEPTEMBER 2021 C H R O N I K Blaulicht Report ✏ julian.bernoegger@grazer.at 18-Jähriger krachte gegen Hauswand ■ Das dürfte zuhause Ärger geben: Ein 18-jähriger Grazer war gestern Abend mit zwei Freunden im 245 PS-starken Audi seines Vaters auf der B69 unterwegs. Vor der Ortseinfahrt Unterpurkla wollte er ein Fahrzeug überholen und fuhr dabei wohl mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer starken Linkskurve kam das Auto von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Haus. Die drei Burschen konnten sich selbst aus dem Auto befreien, Passanten leisteten ihnen Erste Hilfe. Der 18-jährige Lenker und ein 19-jähriger Beifahrer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Ein 18-jähriger Grazer krachte gestern Abend mit dem Auto seines Vaters in eine Hauswand. Ein ziemlicher Schock für die Bewohner. BI JOSEF BAUMGARTNER LKH Feldbach gebracht. Die jungen Männer waren angegurtet, Hinweise auf eine Alkoholisierung gibt es derzeit keine. Das Auto wurde völlig zerstört, auch an dem Wohnhaus entstand ein schwerer Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Unterpurkla erledigte die Aufräumarbeiten. Essen am Herd löste Brand aus ■ Gestern Abend wurde die Feu- erwehr Thondorf gemeinsam mit den Feuerwehren Gössendorf und Grambach zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus alarmiert. Bereits während der Fahrt rüstete sich ein Trupp mit Atemschutzgeräten aus. Bei ihrem Eintreffen konnten die Florianis zum Glück feststellen, dass sich die Bewohnerin selbst in Sicherheit bringen konnte. Ein Atemschutztrupp rückte zur Brandbekämpfung in die Wohnung im zweiten Stock vor, weitere Feuerwehrmänner evakuierten die Bewohner der anderen Wohnungen. Die Ursache des Brandes war vergessenes Essen auf einem E-Herd. Nachdem der Brand gelöscht war, suchten die Feuerwehrmänner noch nach zwei vermissten Katzen. Die Tiere konnten glücklicherweise verschreckt aber unversehrt gefunden werden. Eine Anwohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Zum Glück konnten Bewohner und Katzen gerettet werden. FF THONDORF

29. SEPTEMBER 2021 www.grazer.at Morgen: graz 7 Start der Grazer Herbstmesse TOLL. Am morgigen 30. September wird die legendäre Grazer Herbstmesse eröffnet. Neben dem berühmten Vergnügungspark stehen steirische Produkte im Fokus, es gibt aber auch Sonderausstellungen. Von Fabian Kleindienst fabian.kleindienst@grazer.at Morgen ist es wieder soweit und mit der Grazer Herbstmesse startet die größte Traditionsmesse der Steiermark. Nach einer kurzen Pause, aufgrund der Corona-Krise, kehrt 2021 der Publikumsliebling mit einem tollen Mix aus Tradition und Moderne wieder zurück. Viele Highlights Die Stadthalle wird dabei zum Designerviertel. Zeitloses Design trifft auf die Interieur-Trends der Stunde. Das Zentrum bildet der Central Park mit 600 Quadratmetern großartiger Inszenierung zu den Themen Interieur, Wohndesign, Produktdesign und Holz – einzigartig in Österreich. Bäu- T. Trieb, J. Strobl, C. Schönbauer-Matejka G. Ribarov, R. Schwarzl. PETRA SCHMIDT Kooperation von Graz und Wien ■ Die beiden heimischen Familienunternehmen MAM Babyartikel und Promedico (Sitz in Graz) machen ab sofort gemeinsame Sache. „Unsere Mission ist es, sichere Produkte für Eltern und Kinder herzustellen, um die individuelle Entwicklung eines jeden optimal zu unterstützen sowie den Babyalltag für Eltern einfacher zu machen“, kommentieren die Kooperationspartner unisono. Zum Auftakt lud man Mütter zur gemeinsamen Wanderung in die Wachau ein. me die von der Decke hängen und eine duftende Halle. Eine Besonderheit des Designerviertels bietet die Ausstellung Styrian Products, in der die Vielfalt steirischer Design-Produkte aus sämtlichen Disziplinen gezeigt wird.Brillen von Andy Wolf Eyewear, Essig von der Manufaktur Gölles, Outdoor-Möbel von H+S Zauntechnik oder Sofas von ADA Möbelwerke werden dabei präsentiert und zeigen die Vielfalt steirischer Kreativität und Ideen. Im Messe Foyer Süd werden bei der Sonderausstellung „Space Tech“ Technologien der Raumfahrt präsentiert, in der Halle A widmet man sich im Erdgeschoss dem Thema „Bauen & Wohnen“, im Obergeschoss der „Fashionworld“. Neben zahlreichen anderen Highlights darf na- Neues Labor an TU Graz ■ Im neuen „Christian Doppler Labor für Messsysteme für raue Betriebsbedingungen“ an der TU Graz wird an geeigneter Messtechnik geforscht, die auch bei rauen Betriebs- und Umgebungsbedingungen präzise Ergebnisse liefert. Denn bei allem Fortschritt in der Messtechnik: Etablierte Ansätze stoßen bei Messaufgaben in schwierigen Betriebs- und Umgebungsbedingungen derzeit meist an ihre Grenzen und türlich auch der legendäre Vergnügungspark nicht fehlen, der wieder täglich von 10 bis 24 Uhr geöffnet ist. liefern ungenaue bis gar keine Ergebnisse. Speziell in der Eisenund Stahlindustrie liegen die Hauptgründe in fehlender bzw. geeigneter Sensorik, die mit der dominanten Präsenz von Störeinflüssen wie Rauschen, elektromagnetischer Strahlung, Hitze, Staub oder Alterungseffekten verwendet werden kann. Nun wurde das neue Labor der TU eröffnet, das genau hier für Verbesserungen sorgen soll und an neuen Messmethoden forscht. Im Fokus des neuen CD-Labors stehen neue Messmethoden und -systemen insbesondere für schwierige Betriebs- und Umgebungsbedingungen.LUNGHAMMER - TU GRAZ Eröffnet wird die Messe morgen mit der Opening Night: Aiola Living feat. Grazer Herbstmesse ab 17.00 Uhr. Morgen startet die Grazer Herbstmesse nach einem Jahr Coronapause wieder. Mit einigen Highlights und spannenden Ausstellern. MCG/KANIZAJ Helmut Mahringer, Hannes Graf und Karl-Heinz Snobe (v.l.). AMS/TAUSCHER AMS startet mit Business Tour ■ Um Unternehmen im Aufschwung zu stärken startet das AMS Steiermark mit seiner Business Tour 2021. Unternehmen kriegen dadurch Unterstützung bei der Personalsuche, Qualifizierung von neuen Fachkräften und einige weitere Services – online oder im persönlichen Gespräch. Ab 11. Oktober soll es losgehen, gestern stimmte AMS-Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe beim Kick-Off im JUFA-Hotel Graz die Berater schon einmal ein.

2021