7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 6 Monaten

29. März 2021

  • Text
  • Maske
  • Abstand
  • Massnahmen
  • Kontrolle
  • Versammlung
  • Strassengel
  • Landwirtschaftskammer
  • Baustelle
  • Physics
  • Corona
  • Park
  • Polizei
  • Grazer
  • Graz
- Sechs neue Baustellen in Graz gestartet - 354 Millionen Euro für Graz Center of Physics - Ohne Abstand und Maske: Grazer stürmen Parks - Landwirtschaftskammer kritisiert: Kaum Gulasch und Frankfurter aus Österreich - Ersatz für den Straßengler-Lauf

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 29. MÄRZ 2021 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Geschwindelt Bei Instagram muss man aber aufpassen, da viele vermeintliche Influencer schwindeln und sich Follower kaufen, 1 Million Instagram Follower zu kaufen kostet nur ca. 2500 Euro. Christian Peter * * * Noch nie gehört Also mir persönlich sagen diese drei alle nichts. Muss man(n) die kennen? Johnny Struckl Meistkommentierte Geschichte des Tages Influencer als Vorbilder Schlechte Vorbilder Ich weiß nicht, was ich von diesen Influencern halten soll und ob die so gute Vorbilder sind. Die Jugend sollte eher Leute als Vorbild sehen, die im Leben was geleistet haben. Anita Weinhandl * * * Große Grazer Szene Mein liebster Grazer Youtuber (und Blogger) ist WomoGuide, der setzt sich nicht selbst in Szene, sondern informiert und macht richtig coole Wohnmobil-Reise-Videos. Blogs gibt‘s es übrigens einige wirklich gute aus Graz, zum Beispiel Gepackt & Los – Reiseblog oder Ein Nudelsieb bloggt. Barbara Horvatits-Ebner Social-Media-Plattformen wie Facebook, TikTok und Instagram erfreuen sich nach wie vor höchster Beliebtheit. Besonders junge Menschen verbringen viel Zeit auf diesen Plattformen und nehmen sich die Berühmtheiten zum Vorbild. Auch in Graz und Umgebung gibt es einige Influencer, denen der internationale Durchbruch gelang, so zum Beispiel Lisa-Marie Schiffner oder ViktoriaSarina, welche gemeinsam einen YouTube- Kanal betreiben. Gerade bei Social-Media ist es wichtig, sich immer wieder vor Augen zu führen, dass nicht alles echt ist. Auch unsere Leser teilten uns ihre Meinung mit. Stella sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Stella ist eine verschmuste Hündin, die ein liebevolles Zuhause sucht. KK Stella ist eine temperamentvolle Hündin, die rassety- mit etwas Hundeerfahrung, die tige Hündin sucht Menschen pisch einen starken Willen und konsequent mit ihr umgehen. manchmal ihren eigenen Kopf hat. Ihren Bezugspersonen - zehn Jahre gegenüber ist sie sehr anhänglich und verschmust. Kindern - Dogo Canario - mag keine Hunde und Katzen gegenüber verhält sich Stella neutral, allerdings sollten diese schon etwas größer und standfest sein. Die liebe und gutmü- Kontakt: Arche Noah www. aktivertierschutz.at Tel. 0676/84 24 17 437 BOTSCHAFTER DES GRAZER SPORTJAHRES Andreas Silbersack Sport ist mein Lebenselixier. Er treibt mich an, immer besser zu werden und das Maximum aus mir herauszuholen. Basketball ist auch der Grund dafür, dass ich mich endlich vom Rauchen abgewendet und der regelmäßigen sportlichen Betätigung zugewandt habe. Ich habe erst spät angefangen, im Verein zu spielen (mit 30), dennoch blieb kein Fortschritt im Können aus. Let’s Go! Graz. Nora Lenners Aam meisten Spaß habe ich daran, so viele neue Sportarten wie möglich auszuprobieren. Ich betreue auch regelmäßig Kindercamps beim Alpenverein und freue mich jedes Mal, wenn ich mit den Kids einen Gipfel erklimmen kann. Dabei entstehen die schönsten Momente und Erinnerungen. Mein nächstes Ziel ist selbstverständlich die „Seven Summits“ Challenge zu bewältigen. REAKTIONEN & KOMMENTARE

29. MÄRZ 2021 www.grazer.at graz 9 Ersatz für den Straßengler-Lauf SPORTLICH. Die Corona-Krise macht die Durchführung des traditionellen Straßengler-Laufs im Mai unmöglich. Nun wechselt man in eine digitale Form und ruft auf, Sportfotos zu schicken und mitzumachen. Von Fabian Kleindienst fabian.kleindienst@grazer.at Corona hin, Corona her, das aktuelle warme Wetter lädt zum Sporteln ein. Vieles ist maßnahmenbedingt leider immer noch nicht möglich, zahlreiche Events müssen weiterhin abgesagt werden – gleichzeitig gibt es immer mehr kreative Ansätze, zur Bewegung zu motivieren. In Graz läuft seit einem Monat das Sportjahr mit seinen vielen Challenges, und auch etwas weiter im Norden hat man sich in Gratwein-Straßengel etwas überlegt. Motivation zum Sport Der traditionsreiche Straßengler-Lauf, normalerweise ein Jahres-Fixpunkt im Grazer Umland, musste auch heuer aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen abgesagt werden. Nun ruft die Gemeinde unter dem Motto #fitinGratweinStraßengel momentan zum gemeinsamen Sport auf, um die Tradition nicht verkümmern zulassen. Wer mitmachen will, soll Workout-Videos, Gipfelfotos oder seine besten Bilder beim Laufen oder Mountainbiken – welche Sportart ist völlig egal – unter dem obigen Hashtag posten. Alternativ kann man auch die Gemeinde verlinken oder die Bilder bzw. Videos an presse@ gratwein-strassengel.gv.at senden. Unter allen Teilnehmern werden Gemeindegutscheine verlost, am 2. Mai (dem eigentlichen Tag des Straßengler-Laufs) wird schließlich bekannt gegeben, wer gewonnen hat. Zuletzt lud der beliebte Straßengler-Lauf 2019 noch zum Mitmachen ein. Heuer findet er immerhin abgewandelt in digitaler Form statt. TAMARA MEDNITZER

2021