7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

29. April 2018

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • April
  • Stadt
  • Steiermark
  • Steirischen
  • Heuer
  • Vojo
  • Erstmals
  • Josef
- Girardihaus: Keine Rettung in Sicht - Sozialamt: 20.000 Fälle für die neue Infostelle - Vize-Landeshauptmann Schickhofer ruft zum Cola-Boykott - Neue Straße für Puntigam - WK-Präsident Josef Herk und AK-Präsident Josef Pesserl im Interview - Vor Denkmalschutz: Seltener Baum in Graz gefällt - Nachbarschaftsterror: Bässe bringen Anrainer um den Schlaf - Designmonat - Lendwirbel

38 motor www.grazer.at

38 motor www.grazer.at 29. APRIL 2018 Ein Stern, der glücklich macht ... Bereit für neue Abenteuer: Mit dem Mercedes CLS 350 d der Sonne entgegen ... Mercedes CLS 350 d 4matic 286 PS ■■Motor: Diesel R 6, Hubraum 2.925 ccm, Leistung 286 PS (201 kW), Beschleunigung 0–100 km/h 5,6 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h, 9-Gang-Automatik ■■Verbrauch: kombiniert (Stadt/Land) 5,6 Liter Diesel auf 100 km, (laut Werksangabe); C02-Emissionen: 151 Gramm pro Kilometer. ■■Abmessungen: Länge 4,95 Meter, Breite 1,62 Meter, Höhe 1,41 Meter, Radstand 2.939 mm ■■Preis: ab 62.568 Euro (Testauto 116.052 Euro) ■■Sonderausstattung: Aktiv-Multikontursitzpaket (1.660 Euro), Air Body Control (1.980 Euro), Lenkradschaltpaddles (1.660 Euro). ■■Autohaus: Mercedes Benz, Pappas Steiermark GmbH, Graz, Schippingerstraße 8, Telefonnummer: 0316 60760, www.pappas.at Bild links: das ultimative Multimediasystem. Rechts das coole Aussehen des CLS an der Vorderfront. Den Mercedes- Stern findet man auch bei den Reifen mit den Normen 245/45 R 18. LUEF-LIGHT (5)

29. APRIL 2018 www.grazer.at motor 39 STERNEKLASSE. Es muss nicht immer ein SUV sein. Wer einmal in den neuen Mercedes CLS eintaucht, kommt in eine andere Welt. Ein Auto aus der 5-Sterne-Küche. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Mercedes hat den CLS völlig neu gestaltet. Er schaut schön aus, der flach gehaltene Viertürer, ganz in weiß. Der breite Grill gibt dem Coupé ein kraftvolles Aussehen und es scheint, als hätte der CLS extra für mich ein sympathisches Lächeln aufgesetzt. Das Design von außen ist top, im Auto selbst alles großes Kino. Allein schon die Sitze. Die Multikontursitze haben Fahrdynamik- und Massagefunktion. Durch aufblasbare Luftkammern sowie Komfortsitzstützen wird ein Gefühl erzeugt, als ob der Fahrer gleichzeitig auf einem kleinen Wellnessurlaub wäre. Vor allem wenn man sportlich unterwegs ist und sich in enge Kurven wagt, geben diese Sitze, die man nach Belieben einstellen kann, einen viel besseren Halt. Der CLS 350 Diesel, der einen die derzeitige Diesel-Misere vergessen lässt, ist mit seinen 286 PS ein kraftvolles Auto und der Sprint von 0 auf 100 km/h war locker in 5,6 Sekunden geschafft. Es macht Spaß, vor allem auf Landstraßen, da bleibt das Coupé selbst bei gröberen Unebenheiten, und die gibt es rund um Graz zuhauf, total unbeeindruckt. Man hat das Gefühl, mit dem CLS über die Straßen zu schweben. Der Mercedes verfügt über die neuesten Assistenzsysteme und bündelt diese in intelligenten Drive-Optionen: Fahrassistenzsystem und Sicherheit sind ein Paket. Da gibt es unter anderem Spurwechselassistent und Abstands-Assistent. Es gibt einen „vorausschauenden“ Tempomaten, der sich an die über eine Kamera erkannten Tempolimits haltet und weiß, vor welcher Kurve er automatisch bremsen Jede Fahrt im Mercedes CLS 350 Diesel ist ein kleiner Wellnessurlaub. muss. Höchsten Komfort findet man auch beim Parken mit dem Park-Assistenten. Bis man sich da zurechtfindet, dauert es einige Zeit. Dass der Wagen ein ausgeklügeltes Multimediasystem mit Widescreen-Display hat, ist ein weiteres Detail im Auto-Wohlfühlprogramm. Platz ist genug und bequem auch hinten, in den breiten Kofferraum kommt man per Knopfdruck. Nur ein Mercedes ist ein Mercedes. Diesen Slogan verstehe ich immer mehr. Selten ein Auto getestet, das derart viel Komfort, Leistung und Technik zu bieten hat. Schnäppchen ist der CLS keins. Ab 62.568 Euro ist man dabei. Der voll ausgestattete Testwagen kostet natürlich entsprechend mehr. So ein Auto lässt den Normalverbraucher einmal mehr von einem Lottosechser träumen ...

2021