Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 3 Monaten

28. September 2022

  • Text
  • Gusto guerilla
  • Vegan
  • Klimaschutz
  • Zentralraum
  • Prozess
  • Gericht
  • Kurzarbeit
  • Corona
  • Krise
  • Vorsorge
  • Blackout
  • Frauen
  • Abtreibung
  • Morgen
  • Umgebung
  • Stadt
  • September
  • Grazer
  • Graz
- Stadt Graz präsentierte neue Plattform für Blackout-Vorsorge - Corona-Kurzarbeit: Firmenchef vor Gericht - Steirischer Zentralraum startet gemeinsam in klimafitte Zukunft

28. September

28. SEPTEMBER 2022, E-PAPER AUSGABE Getty Quelle: ZAMG 12° Trüb und kühl verläuft der morgige Donnerstag in Graz. Die Sonne zeigt sich vermutlich kaum, dafür umso mehr Regenwolken. Neuer Job Die WKÖ hat Ex-Bürgermeister Siegfried Nagl mit der Koordination eines Energiemasterplans beauftragt. 6 Neue Initiative Eine Grazer Gemeinderätin startet eine Petition für die Entkriminalisierung von Abtreibung in Österreich. 7 Vorsorge für den Ernstfall: Stadt liefert den Grazern eine Einkaufsliste fürs Blackout GETTY, SCHERIAU, PRASSL Wichtig. Sollte es zu einem langfristigen Stromausfall oder einer anderen Krisensituation kommen, ist jeder Grazer gut beraten, Vorräte für zumindest zwei Wochen auf Lager zu haben. Die Stadt Graz präsentierte heute eine neue Website, auf der es Tipps zur Vorbereitung gibt. SEITE 2

2022

2021