7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

27. Mai 2018

- Städteranking: Graz ist bei 100-Jährigen die Nummer 1 - Pflege: Stadt Millionen-Lücke - Tausende Landes-Computer landen im Müll - 15 Jahre nach 2003: Graz ist noch immer Kulturhauptstadt - Patenfamilien für Kinder mit kranken Eltern gesucht - Andritz: 637 Gründstückseinkäufe für einen einzigen Bach - Graz-Zuckerl kommen nicht

32 motor www.grazer.at

32 motor www.grazer.at 27. MAI 2018 Hitcabrio A3 Mehr Tests auf www.grazer.at Ist es nicht schön, das A 3 Cabrio? Audi A3 Cabriolet 1,4 TFSI Intense ■■Motor: 4-Zylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Leistung 116 PS (85 kw), Beschleunigung 0- 100 km/h 10,6 Sekunden, Spitze 203 km/h, 7-Gang S-tronic. Frontantrieb ■■Verbrauch: Kombiniert (Stadt/Land) 5,4 Liter/100 Kilometer, C0 2 -Emissionen (kombiniert) 120 Gramm/km, Tankinhalt ca. 50 Liter, Super-Benzin, Abgasnorm Euro 6. ■■Abmessungen: Länge 4,42 Meter, Breite 1,79 Meter, Höhe 1,40 Meter, Eigengewicht 1450 Kilo ■■Ausstattung: Auszug: Einparkhilfe hinten, LED-Scheinwerfer, Audi Sound System, Anfahrassistent, Verkehrszeichenerkennung ■■Preis: ab 33.740 Euro (Testauto 45.656.08 Euro) ■■Autohaus: Ing. Franz Kuss Autohaus GmbH, Graz, Weinzöttlstraße 7-15, Telefon 0316/67 16 11, www.auto-kuss.at Auspuffrohre mit fettem Sound

27. MAI 2018 www.grazer.at motor 33 OFFEN GEFAHREN. Auch wenn’s immer wieder regnet, es ist Cabrio-Zeit. Und höchste Zeit wurde es auch für Sommerfeeling mit dem Audi A3. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at A3 steht in der Musikwelt für Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich und Georg Danzer. Was für ein legendäres Trio. Apropos legendär, A3 war auch die Kurzbezeichnung für eine der kultigsten österreichischen Zigarettenmarken. „Austria 3“ oder auch die „Dreier“ war enorm erfolgreich. Und das bringt uns jetzt zu Audi. Das A3 Cabrio steht für Sommer, Sonne, Freizeitspaß. Ich selbst mag Cabrios. Es ist gerade in diesen Tagen ein befreiendes Gefühl, wenn man oben ohne Fahren kann und den Himmel über sich hat. Das führt im Kopf immer gleich nach Kalifornien. Beach Boys, Sandstrand, das Cabrio direkt am Strand geparkt. Wir, Fotograf Thomas Luef und ich, hatten das Problem, dass während der Testtage es die meiste Zeit regnete. Und ein Fotoshooting mit einem Cabrio im Regen klingt zwar alternativ, ist aber nicht wirklich cool. Wir hatten das Glück, ein Sonnenfenster von einer halben Stunde nutzen zu können. Also wurde drauflos geklickt, dass es nur so eine Freude war. Denn der Audi A3 hat viel zum Herzeigen. Schönes Styling von außen, in strahlendem Weiß gehalten, das klassische Stoffverdeck, das in wenigen Sekunden im Kof- Der Innenraum in voller Schönheit. Oben ohne durchs Land cruisen. LUEFLIGHT (4) ferraum verschwindet und bei Regen gleich wieder auftaucht und das Cabrio verschließt. Der Innenraum gefällt auf den Im Nu ist das Dach versteckt.FLIGHT ersten Blick, man sieht gleich die exzellente Verarbeitung. Das Lenkrad mit dem coolen Griff mag man sofort, die Automatik funktioniert reibungslos. Audi hat natürlich alle wichtigen Assistenzsysteme eingebaut, das Infotainmentsystem ist hochklassig. Sprint von 0-100 km/h in 10,6 Sekunden. Der A3 hat Power. Fahren mit dem A3 ist ein reines Vergnügen. Das straffe Fahrwerk sichert sportliches Fahren. Der A3 ist ein Hit, wenngleich er auch kein Schnäppchen ist.

2021