7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 4 Monaten

26. September 2021

  • Text
  • Euroskills
  • Nagl
  • Siegfried
  • Woche
  • Haus
  • Oktober
  • Stadt
  • September
  • Grazer
  • Graz
- Graz soll bis 2040 klimaneutral sein - So läuft die Gemeinderatswahl heute ab - Heute ist der Tag des Sports - Großes Finale der EuroSkills - Premstätten: Ärger um die Deponie

12 graz www.grazer.at

12 graz www.grazer.at 26. SEPTEMBER 2021 Der Kalvarienberg Baumgartner (l.) und Lanzer freuen sich auf ihre Kunden.APOTHEKE AM RETTENBACH Neue Apotheke in Graz-Mariatrost ■ „Gesundheit ist Vertrauenssache“ lautet das Motto der neuen „Apotheke am Rettenbach“ in Graz-Mariatrost. Die beiden Apothekerinnen Kornelia Baumgartner und Johanna Lanzer bieten mit ihrem Team Arzneimittel, Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und alternativmedizinische Produkte an und leisten so einen wertvollen Beitrag zur medizinischen Nahversorgung. Die Schwerpunkte sind die orthomolekulare Medizin, TEM, Homöopathie und Aromatherapie. Freuen sich über den Abschluss der Sanierungsarbeiten am beliebten Grazer Kalvarienberg: Saubermacher Hans Roth, Pfarrer Otto Molnár und der Wirtschaftsrat des Kalvarienberges Friedrich Eugen Hager (v. l.) SCHERIAU (2)

26. SEPTEMBER 2021 www.grazer.at graz 13 in neuem Glanz SANIERT. Der Kalvarienberg, Oase der Ruhe mitten in der Stadt, ist jetzt nach 35 Jahren fertig saniert und erstrahlt in neuem Glanz. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Fast 35 Jahre (!) dauerten die Sanierungsarbeiten am Grazer Kalvarienberg an. Der Kalvarienberg ist ein barockes Juwel am Austein, einer geologischen Besonderheit eines Tonschiefersolitärs und Kraftplatzes mitten in der Stadt. Auf dem felsigen Gipfel des Austeins stehen eine Kreuzigungsgruppe mit drei Kreuzen und mehrere Kapellen. Die Kreuzigungsgruppe am höchsten Punkt des Kal- varienberges war vom Beginn der Entwicklung des Austeins an bis zum heutigen Grazer Kalvarienberg an dieser Stelle. Mit einem kleinen, aber wichtigen Sanierungsbaustein wurde die Zwischenetappe der Arbeiten an dem „Gesamtkunstwerk der Volksfrömmigkeit“ abgeschlossen. Saubermacher-Gründer Hans Roth unterstützte die abschließenden Malerarbeiten für das Entrée des Pfarrsaales. Besondere Attraktion Der Grazer Kalvarienberg zählt zu den eindrucksvollsten Kalvarienbergen des Alpenvorlandes und ist das Gegenüber des profanen Grazer Schloßberges. Das beliebte Naherholungsgebiet im Stadtraum des Bezirks Lend ist eine der historisch bedeutendsten baukulturellen Attraktionen der Landeshauptstadt. Saubermacher Hans Roths Radtouren führen ihn zweimal wöchentlich am Kalvarienberg vorbei. So war es naheliegend, dass Roth Pfarrer Prälat Otto Molnár und Friedrich Eugen Hager vom Wirtschaftsrat des Kalvarienberges bei den Sanierungsarbeiten unterstützte. Somit konnte zum Abschluss der Sanierungsarbeiten das Entrée des Pfarrhofes aufgefrischt werden. Pfarrsaal-Entrée neu: Arton Hysen (Maler Url), Molnár, Roth u. Hager (v. l.) Allgemeinmedizinerin Sarah Dreier ist in die Praxis eingezogen. KK Neue Ärztin für den Bezirk Lend ■ Als Allgemeinmediziner Hans Peter Meister mit Beginn des Jahres in Pension ging, fürchteten in Lend viele um die medizinische Versorgung. Jetzt ist endlich eine Nachfolge gefunden: Sarah Dreier hat die Praxis in der Volksgartenstraße 20 im Haus der Mariahilf-Apotheke neu übernommen. „Es freut mich, dass es wieder eine engagierte Allgemeinmedizinerin bei uns gibt“, so Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, der sich auch in Zukunft für die ärztliche Versorgung einsetzen will.

2021