Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

26. Oktober 2019

  • Text
  • Party
  • Halloween
  • Vietnamesisch
  • You
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Geidorf
  • Platz
  • Neugestaltung
  • Amtshaus
  • Bauernmarkt
  • Interview
  • Nagl
  • Schuetzenhoefer
  • Budget
  • Bezirk
  • Landeshauptmann
  • November
  • Stadt
  • Grazer
  • Oktober
- Jeder Bezirk bekommt 10.000 Euro um den Bezirk schöner und sauberer zu machen: Was mit dem Geld passiert - Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl im Gespräch - Neuer Marktstand vor dem Amtshaus - Kapistran-Pieller-Platz: Neugestaltung ist endlich im Gange - Krimi um rätselhafte Container in Geidorf - Weihnachtsbeleuchtung wird schon jetzt aufgehängt - Vietnamese Pho You eröffnet neu - Halloween Partys in Graz

38 grazer feiertag

38 grazer feiertag www.grazer.at 26. OKTOBER 2019 SO ISST GRAZ Das „San Pietro“ serviert im Herbst ... ... Kürbis-Fettuccine Andreas Frühwirth mit Pasta-Genuss KK (2) Kennen Sie den Langen von Neapel? Gemeint ist nicht SSC-Napoli- Stürmer Fernando Llorente, der ein Gardemaß von 1,93 Metern aufweist, sondern der beliebte, weil so aromatische und vielseitig nutzbare, Kürbis „Langer von Neapel“. Der schaut aus wie eine Zucchini in XXL, ist aber stärkehaltiger und Teil der Pasta, die uns das „San Pietro“ (St.-Peter-Hauptstraße) heute serviert. Und beweist, dass Kürbisse nicht nur zu Halloween gut ausschauen, sondern auch schmecken. Vorteil: Er fängt freie Radikale im Körper ab. Das macht der andere Lange von Neapel – eben Llorente – eher mit geg nerischen Verteidigern ... PHIL Zutaten für 2 Personen: 150 g Hartweizengrieß, 120 g Mehl griffig, 1Ei; Kürbissauce: 300 g Kürbis gewürfelt oder in Stifte geschnitten (Langer von Neapel), etwas Wasser, 1 Zwiebel, 1 EL Tomatenmark, 200 g Tomaten-Concassée, 1/8 l Weißwein, 1/2 l Kürbisfond aus der Schale gekocht, 2 EL Sauerrahm, Kümmel, Knoblauch, Salz, Peffer, Chili, Petersilie, Garnelen Zubereitung: Nudelteig: Alle Zutaten vermengen, kneten, ca. 1 Std. im Kühlschrank rasten lassen. Geschnittene Zwiebel kurz anbraten, Tomatenmark dazugeben. Mitrösten, mit Weißwein ablöschen. Wein verkochen, mit Kürbisfond aufgießen. Flüssigkeit einredu zieren, Kürbisstücke und Tomaten-Concassée untermischen. Der Kürbis sollte noch bissfest sein. Gewürze dazugeben, mit Sauerrahm verfeinern. Nudelteig dünn ausrollen, in dünne Streifen schneiden. Die Fettuccine kurz kochen, in die Kürbissauce geben. Die Garnelen in etwas Öl mit Knob lauch anschwitzen, sodass sie glasig bleiben. Die Pasta mit Petersilie und Garnelen servieren. GRAZWORTRÄTSEL Trampolinmekka in Kalsdorf Flusslandschaft nordwestl. von Graz weiblicher Vorname Monument am Lendplatz Erbfaktor dreiköpfiges Team Gotteshaus in Andritz (2 Wörter) Nachbarn der Israelis Rot, Blau, Gelb & Co. großmäuliger Speisefisch ORF-Nachrichten frz. Autor † 1905 (Jules) Währung in Mexiko 2 3 Almbewohnerin mit Glocke Teil von Graz Liebenau Gelege chem. Zeichen für Zinn mehrgeschoßige Flohkiste rankenförmige Verzierungen 8 Stufe, Level Reiseweg, Strecke 11 Vorsilbe für "richtig" Kosename des Anton ein Weg, reich zu werden mysteriöses Flugobjekt getrocknetes Gras 7 das Stück zu Lotterieschein Einzugsgebiet männliches Fürwort männliches Schwein weiblicher Vorname arabische Laute Camp bei Himalayaexpeditionen spritzige Limonade Hausmeister einer Lehranstalt Puste 1 zugunsten, zuliebe spanisch für "Servus!" 9 10 Schweizer Urkanton italien. für "gut" feuchte Niederung Grazer Traditionswirtshaus Schlange Drehflügel poetisch für "Löwe" kleinste zweistellige Primzahl 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 6 Zutat bei der Käseproduktion öffentl. Verkehrsmittel französ. für "in" 12 4 Verein, Zusammenschluss universeller Anschluss des PCs Bischofsmütze Freudenmoment beim Fußball frz. für "wo" 5 Vorsilbe für "doppelt" Messe, Jahrmarkt Initialen des Autors Fontane † Badeort am Plattensee einst in Übelbach abgebautes Edelmetall 2. Ton der Tonleiter Lösung der Vorwoche: Antoniuskirche; die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 35 Aktuelles Lösungswort: SUDOKU 1 7 8 5 2 6 9 7 8 7 2 5 8 9 6 5 8 6 3 2 1 7 4 5 6 2 3 6 5 1055 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! PRÜFSTELLE Loipersdorf 12 11 1 19 10 2 25 20 9 3 24 21 8 23 22 4 7 5 6 G E W I N N S P I E L 2x2 Tageskarten für die Therme Loipersdorf zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 30.10.2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. JETZT Gesundheitspickerl BUCHEN therme.at/ gesundheitspickerl

26. OKTOBER 2019 www.grazer.at grazer feiertag 39 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 26. UND 27. OKTOBER Star-Autor liest Märchen Der prominente Literat Michael Köhlmeier erzählt in der Serie „ZU GAST im Schauspielhaus“ aus seinen Lieblingsmärchen. Nachdem er in der vergangenen Spielzeit einen Abend den romantischen Helden der Kindheit und Jugend, den Indianern, gewidmet hat, kehrt er im Oktober auf die Bühne in Graz zurück. Beginn ist um 19.30 Uhr. Kabarett Die Lachmuskeln werden auch am Nationalfeiertag ordentlich strapaziert, wenn Kabarettist David Scheid mit „Entschuldigung, haben Sie auch 1 fetteren Beat?“ im Theatercafé anrückt. „Ein harter Schlag gegen den Berufsstand derer, die uns am Wochenende stundenlang tanzen und feiern lassen“, heißt es da unter anderem, wenn Scheid die DJ-Szene aufs Korn nimmt. Los geht’s um 20 Uhr. Kreative Spar-Motivation Weltspartag ist zwar noch nicht, aber man kann nie früh genug damit beginnen, das Sparen kreativ zu trainieren. Um 14 Uhr kann man daher im Kindermuseum Frida & Fred eigene Spardosen basteln! Weltkulturerbe im Fokus Das Schloss Eggenberg steht im Zentrum des UNESCO-Welterbetags am heutigen Samstag. Mit einem vielfältigen Programm möchte man die Begeisterung für dieses einzigartige Erbe mit Besuchern teilen und bietet daher kostenlose Führungen an (Zeitkarten!), von den Prunkräumen bis zu „Backstage“-Führungen ist alles dabei. Die Führungen erfolgen um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr. „Die großen Meister“ in Graz Trotz der multimedialen Bilderflut unserer Zeit faszinieren die jahrhundertealten Bilder großer Maler immer noch die Menschen, und dieser Begeisterung trägt die Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ in der Messe Graz, Halle A, Rechnung. Reproduktionen von Michelangelo und Co können FRAU ALS FAN 13 bis 18 Uhr Lagergasse 98 Dem spannenden Thema Frauenfußball bzw. weibliche Fans wird in der Ausstellung „Fan.Tastic Females“ eine Bühne bereitet. FAN.TASTICFEMALES, GETTY (2) von 10 bis 18 Uhr in allen Facetten bestaunt werden. Basketball-Duell Die Basketballerinnen von UBI treffen heute um 17 Uhr in der Unionhalle auf die Vienna Timberwolves und hoffen auf starke Heimspielatmosphäre gegen die Wienerinnen. WOHIN AM WOCHENENDE Minichmayr-Matinee „Nehmen Sie Ihr Kind von der Schule, mit ihrem Aussehen hält sie die Schüler vom Lernen ab!“, heißt es im Werk „Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung“, aus dem am 27. Oktober die Top-Schauspielerin Birgit Minichmayr lesen wird. Bei der Matinee um 11 Uhr im Literaturhaus wird Wiener auch selbst anwesend sein. Fans, Frauen und Fußball Die spannende Ausstellung „Fan. Tastic Females“ macht erstmals Halt in Graz! Bei „Kultur in Graz“ (Lagergasse) kann die Schau morgen und noch bis zum 28. Oktober besucht werden. Eingegangen wird u. a. auf eine breite Palette zum Thema weibliche Fußballfans, Frauenfußball und ihr Einfluss auf die (Sport-)Gesellschaft (heute 13 bis 18 Uhr). Traditionsgebäck selber machen Allerheiligen naht wieder mit großen Schritten! Und was da nie fehlen darf, ist ein saftiger Striezel! Wie man das feine Germgebäck selbst zubereiten kann, lernen kleine und große Hobbybäcker am morgigen 27. Oktober im Freilichtmuseum Stübing, wo man von 8 bis 14 Uhr zum Allerheiligenstriezel-Backen einlädt.

2022

2021