Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 4 Monaten

26. Juni 2022

  • Text
  • Shuttle
  • Wolfgang ambros
  • Freibäder
  • Murtal
  • Steiermark
  • Manfred
  • Woche
  • Sommer
  • Juli
  • Stadt
  • Juni
  • Grazer
  • Graz
- Grazer Freibäder sollen im Winter öffnen - Sonntagsfrühstück mit Wolfgang Ambros - Grazer Schilda-Shuttle fährt noch immer nicht - Schwentner feiert Comeback als DJane - Schulgesundheitspreis: Das sind die Gewinner - Firmenpleiten in Graz verdoppelt

viva 20 www.grazer.at

viva 20 www.grazer.at 26. JUNI 2022 Natur, Panorama, Schmankerln: Genusswandern in Am 2. Juli steht Bad Waltersdorf im Zeichen des Weins. SPA RESORT STYRIA Neuntes großes Wine Weekend ■ Am 2. Juli werden im Rahmen des Bad Waltersdorfer Wine Weekend ab 17 Uhr schon zum neunten Mal Weine der Oststeirischen Römerweinstraße gekürt und präsentiert. Rund 60 Weine von 28 Winzern können im feierlichen Rahmen, von Live- Musik untermalt, verkostet werden. Um 20.30 Uhr werden als Highlight die besten Sorten des Jahrgangs prämiert. Außerdem gibt es mehrere Genuss-Stationen. STEIERMARK TOURISMUS/MANFRED POLANSKY Schöne Aussichten und kulinarische Feinheiten findet man steiermarkweit, von der Riegersburg (im Bild) bis nach Ligist. ANZEIGE Mediterranes Flair & Entspannung TV THERMEN - VULKANLAND, HARALD EISENBERGER Mildes Klima, sanfte Hügel, feinste Kulinarik. Willkommen im Thermen- & Vulkanland. Auf 6000 Genusskilometern gibt es Radtouren für die ganze Familie, mit dem E-Bike, Mountainbike oder mit dem Rennrad – ab geht’s über das sanfte Hügelland, vorbei an Weingärten oder durch die Murauenlandschaft. Genusswanderer können sich über zahlreiche Themenwanderwege freuen mit gemütlichen Einkehrstopps. Inmitten der Weinberge schmeckt die Brettljause besonders gut. Badeseen und Freibäder laden zum Badespaß ein. Golffans buchen ihre Teetime auf den vier abwechslungsreichen Golfplätzen und bleiben in Schwung. Kulinarikhochburg Zur Stärkung locken im Sommer regionale Schmankerln aus Spargel, Erdbeeren und Holunder. Die herzlichen Gastgeber der Region stehen bereit und die Buschenschänken, Gasthäuser und Vinotheken bieten kulinarische Köstlichkeiten und feine Tropfen aus der Region. Dem Genuss auf der Spur im wahrsten Sinne des Wortes ist man auf der Vulkanland Route 66 – der Straße der Lebenslust. Für die ganze Familie Für Kulturinteressierte warten geschichtsträchtige Orte – wie die Burgen und Schlösser oder die historischen Städte. Kinder dürfen die Rätselrallyes in Bad Radkersburg und Fürstenfeld nicht verpassen. Und in den lau- Kulinarik, Wanderungen und sechs Thermen laden zum Besuch ein. en Sommernächten locken Soul- & Blues-Konzerte und lange Einkaufsnächte in den Städten unter freiem Sternenhimmel. Komplett macht das Entspannungsprogramm für Körper und Seele das mineralstoffreiche Thermalwasser der sechs Thermen – Parktherme Bad Radkersburg, Therme der Ruhe Bad Gleichenberg, Thermenresort Loipersdorf, Rogner Bad Blumau, Heiltherme Bad Waltersdorf und H2O Hotel-Therme-Resort. Tourismusverband Thermen- & Vulkanland 8280 Fürstenfeld Hauptstraße 2a www.thermen-vulkanland.at

26. JUNI 2022 www.grazer.at viva 21 der grünen Steiermark SCHÖN. Die Steiermark ist für ihre traumhaften Wanderungen bekannt, die oft auch kulinarische Schmankerln zu bieten haben. Eine Auswahl. gehen wollen und gleichzeitig auf Genuss aus sind. Der beschilderte Rundweg in der Region Graz führt durch eine typische weststeirische Kulturlandschaft mit Obstgärten, Wiesen, Weingärten und lädt an mehreren Genussstationen zum Verkosten ein, von Honig über Jause bis zum Wein. ☞Modriacher Höhenweg: Etwas mehr Ausdauer braucht es bei diesem Rundwanderweg, der unterschiedlichste landschaftliche Facetten, von Wald über Alm bis zu einem Sumpfgebiet, bietet. Im Juni lockt die Almrauschblüte mit ihren roten Farbteppichen, Gasthäuser warten zum Ausrasten und bieten regionale Schmankerln. ☞Gaaler Rundwanderweg: In der Region Murtal bietet die- Details & mehr: www.grazer.at Bei schönem Wetter durch die Natur streifen, Berge erklimmen, frische Luft atmen und die Aussicht genießen. Nicht umsonst gelten die steirischen Regionen als Paradies für Wanderlustige – und idealerweise muss man dabei auch nicht auf das ein oder andere kulinarische Schmankerl verzichten. Wir haben uns nach ein paar besonders schönen Wanderungen in verschiedenen Regionen umgesehen und einige gesammelt: ☞Ligister Schmankerlweg: Perfekt für alle, die es ruhiger anser anspruchsvolle Rundwanderweg schöne Aussicht, mit der Steinwenderhütter und dem Almstüberl oder auch dem Gasthaus Wachter ist neben einem spannenden Wildgehege auch für Kulinarik gesorgt. ☞Genusswanderweg Riegersburg: Dieser historische Rundweg führt um das Wahrzeichen der Oststeiermark, um das sich viele Mythen ranken. Einst galt die Riegersburg als stärkste Festung des Abendlandes, heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel – und der Rundweg geizt nicht mit traumhaften Aussichtspunkten sowie Rastplätzen für Schmankerln und Genuss. ☞Weinweg der Sinne in Sankt Anna am Aigen: Abwechslungsreiche Wege, zahlreiche Labestationen und eine gepflegte Kulturlandschaft: Ein Weg im Zeichen des steirischen Weins. ☞Buschenschankweg Bad Schwanberg: Vom Gasthaus Stegweber startend führt diese Rundtour in die Schilcherweinstraße der Südsteiermark – und, wie der Name sagt, an einigen Buschenschänken vorbei. Details und noch mehr Wanderwege auf unserer Homepage www.grazer.at (siehe auch QR- Code links). Sa./So. 11-17 Uhr Sommerrodelbahn und Erlebnisklettergarten www.facebook.com/klippitz www.klippitz.at

2022

2021