7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 8 Monaten

26. April 2021

  • Text
  • Baustelle
  • Steiermark
  • Kernkraft
  • Landesrat
  • Beruhigung
  • Zentrum
  • Hart
  • Grazer
  • April
  • Graz
- Hart bei Graz: Der Verkehr im Zentrum wurde endlich beruhigt - Landesräte fordern Kernkraft-Stopp - Baustellen dieser Woche

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 26. APRIL 2021 Drei Ausstellungen zum Start DESIGNMONAT GRAZ. Passend zum morgigen Welttag des Designs kommt die Ankündigung des Designmonats2021: Im Mai geht es gleich mit drei Ausstellungen los. Die Eröffnung findet am 7. Mai online statt. Weltweit wird morgen am 27. April der Tag des Designs begangen. Den Welttag des Designs gibt es noch nicht so lange, erst seit 2006 wird der Tag, an dem man Design bei Medien, in der Fotografie, beim Schmuck und beim Werkzeug oder etwa auch bei den Haushaltsgegenständen beachten und die Vielfalt des Designs anerkennen sollte.Um Design in bunter Vielfalt geht es auch im Grazer Designmonat. Dabei macht es Corona samt Auswirkungen den Gestaltern des Grazer Designmonats 2021 nicht einfach. Die Pandemie, die globale Unzufriedenheit, der Planet der auf dem Prüfstand steht und die Gestaltung der Zukunft, all das fließt in die Programmierung für die Gestalter von Creative Industries Styria ein. Die Eröffnung des Designmonats findet am 7. Mai statt und das on- Am 30. April macht sich Manu Delago mit seinem Fahrrad und einer Sechs- Mann Crew auf eine 1600 km Strecke. Auch Graz wird Station sein. +LUKAS+LORENZ Manu Delago: Rad-Tour line. Den Link dazu findet am auf www.designmonat.at Die Eröffnung startet mit drei Ausstellungen. ☞Fantastic Plastic, Eröffnung 7. Mai, 18 Uhr im „Spitzhaus“ (ehemaliger Stiefelkönig) in der Herrengasse. Geöffnet täglich von 10 bis 19 Uhr. 70 Objekte von 30 europäischen Designstudios begeistern mit unterschiedlichsten Zugängen. ☞ SUREAL. Sustainable Responsive Art Lab. Eröffnung 8. Mai, Ausstellung im Designforum Andreas-Hofer-Platz bis 28. Mai. Die Ausstellung bietet Einblicke in den Gestaltungsprozess des neu errichteten Merkur Campus in Graz. ☞ 4th Block, Conti Park Garage Andreas-Hofer-Platz, Eröffnung 8. Mai, Ausstellung bis 6. Juni. Die Garage wird zur Bühne für Plakat-Design und zeigt einen Überblick über neue Design-Trends. VOJO ■ Der Hang-Virtuose Manu Delago macht sich mitsamt Band und Crew mit dem Fahrrad auf den Weg – für 25 Shows an 35 Tagen. Den ersten Stopp auf der gut 1600 km langen Strecke legen sie am 30. April in Hall in Tirol ein. Dabei steht über allem der Gedanke der Nachhaltigkeit: Alle Musikinstrumente und das notwendige Equipment für die Live-Auftritte werden in speziell angefertigten Fahrradanhängern transportiert. Die sechs Personen starke Reisegruppe generiert den Strom von Solarpanelen und durch das Treten der Pedale. Außerdem sollen auf der kompletten Tour nur nachhaltige Produkte genutzt werden. Die Recycle-Tour führt Manu Delago und Co auch nach Graz und zwar am 23. Mai ins Orpheum. Wenn alles geht erfolgt die Zieleinfahrt am 2. Juni im Treibhaus in Innsbruck. Am 29. April erscheint auch die neue Single „Recycle“, passend zum Tourstart. Sureal geht es im Designforum am Andreas Hofer Platz zu. Es geht um das bemerkenswerte Beispiel einer Kunst- und Unternehmenskooperation. GEOPHOTO Eisheiliger Folk-Rock ■ Subway to Sally untermauern einmal mehr ihre herausragende Stellung an der Spitze der deutschen Folk-Rock-Szene und kredenzen ein so noch nie dagewesenes, virtuelles Live- Erlebnis der Extraklasse: Eisheilige Nacht - Back to Lindenpark, eine pandemiebedingte, außergewöhnliche Edition der alljährlichen Band- und Fan- Zusammenkunft der Eisheiligen Nacht, erscheint am 18. Juni 2021 via Napalm Records auf BluRay/DVD/CD. Mit Eisheilige Nacht - Back to Lindenpark kehren Subway to Sally, die eine große Grazer Fangemeinde haben, an den Ursprung zurück und schaffen - zusammen mit vielen großartigen Künstlern wie Chris Harms (Lord Of The Lost), Feuerschwanz, Schandmaul, Saltatio Mortis, Major Voice und Patty Gurdy. Eine Tour soll folgen. Spielten schon einige Male in Graz: Subway To Sally, eine Folk-Rock-Band der Extraklasse. Im neuen Werk geht es um die Eisheilige Nacht. ALEXANDER SCHLESIE

26. APRIL 2021 www.grazer.at Ausblick graz 9 Was morgen in Graz wichtig ist ■ Drei Insassen der Justizanstalt Graz-Karlau sollen die Gitterstäbe und die Matratzen in ihrer Zelle beschädigt haben. Mit den Gitterstäben sollen die Männer ein Loch in die Matratze gebohrt haben, um diese als Versteck für Gegenstände zu benutzen. Für die Sachbeschädigung müssen sich die drei Häftlinge morgen vor dem Grazer Landesgericht verantworten. ■ Morgen pitcht das Grazer Start-up „Rost“ – ein In-Getränk, das es zu Nicht-Corona-Zeiten in der Szene schon häufig zu trinken gibt, um die Gunst der Investoren der TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“. Vor genau zwei Jahren schaffte außerdem das Grazer Frauenpower- Unternehmen „Pilzkiste“ seinen großen Durchbruch mit der PULS- 4-Start-Up-Show. Vor Kurzem drehte der TV-Sender eine Dokumentation über die Erfolgsstory mit den Gründerinnen Jasmin Kabir und Mercedes Springer – die Ausstrahlung erfolgt ebenfalls morgen. ■ Nachdem es heute Abend um 18 Uhr einen Info-Livestream zum Bebauungsplan Kopernikusgasse-Schörgelgasse-Brockmanngasse gibt, ist morgen um dieselbe Zeit der Bebauungsplan St.-Peter- Hauptstraße/Bereich Walter-Goldschmidt-Gasse dran. Teilnehmen kann man unter www.graz.at/livestream. ■ Raiffeisen ist jene Bank, die einen besonders breiten und tiefen Einblick in die wirtschaftliche Situation der steirischen Privatkunden und Unternehmen hat. Das neue Vorstandsteam rund um Generaldirektor Martin Schaller zieht Bilanz über das Jahr 2020 und stellt Zukunftsthemen vor. Mercedes Springer (l.) und Jasmin Kabir von der Pilzkiste sind morgen im TV. PILZKISTE

2021