7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 8 Monaten

25. März 2018

  • Text
  • Ostern
  • Bmb
  • Bar
  • Leonhard
  • Marder
  • Wein
  • Buchkogel
  • Wienerstrasse
  • Stau
  • Busbuchten
  • Kirche
  • April
  • Menschen
  • Steiermark
  • Stadt
  • Pfarrkirche
  • Grazer
  • Graz
- Stadt entfernt Busbuchten: In Graz drohen jetzt noch mehr Staus - Untere Wienerstraße erwacht zum Leben - Wein am Buchkogel vor dem Start - Marder quälen St. Leonhard - Ehemalige Buddha Bar wird zum BmB

36 viva www.grazer.at

36 viva www.grazer.at 25. MÄRZ 2018 Die Gartensaison ist eröffnet BLUMIG. Zum Frühlingsbeginn heißt es ab in den Garten! Es gibt allerlei Tipps, was gerade jetzt zu tun ist, worauf man achten muss und wie man seinen Garten zu einer richtigen Wohlfühloase macht. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at Langsam, aber sicher verabschiedet sich der Winter und der Startschuss für die Gartensaison fällt. Damit der Garten zu einem wahren Paradies wird, gibt es Tipps und Tricks, womit man jetzt im März und April am besten anfangen sollte, worauf geachtet werden muss und welche Setzlinge jetzt gesetzt werden können. ☞ Rasenpflege: Sobald die Sonne scheint und es wärmer wird, muss man seinen Rasen mähen. Die Halmlänge sollte nicht unter fünf Zentimetern liegen und dann sollte in einem Abstand von zwei Wochen gemäht werden. Wenn sich der Rasen erholt, ist bei einer schattigen Lage eine Halmlänge von drei Zentimetern zu empfeh- len und bei sonniger Lage eine von fünf Zentimetern. ☞ Vertikutieren und düngen: Um Moos und Rasenfilz zu beseitigen, wird ab Ende März der Rasen vertikutiert. Dabei muss darauf geachtet werden, dass nur trockene Rasenflächen vertikutiert werden. Die Startdüngung ist der letzte wichtige Schritt, um seinen Rasen fit für die Frühjahrssaison zu machen. Kahle Stellen zwei Tage nach dem Düngen nachsäen. ☞ Blumen setzen: Frühblüher wie beispielsweise Narzissen, Osterglocken oder Tulpen sind jetzt zum Düngen. Wer seinen Garten mit allerlei Blümchen noch dazu verschönern möchte, pflanzt im März und April Primeln und Stiefmütterchen. In den jetzigen Monaten ist die beste Zeit, seinen Heimgarten auf Vordermann zu bringen! Stiefmütterchen bieten sich im März und April besonders gut an, um seinen Garten etwas „blumiger“ zu gestalten und in Form zu bringen. THINKSTOCK Rätsel-Lösung des Rätsels der vom letzten 18. Ausgabe 3. 2018 Sudoku-Lösung vom 25. 3. 2018 F B S K F N E L K E N G A S S E I N R A L E R E T T E N E N E R G I E G R A Z T C B O L I D E U K E L E I M E S S E G O M E R A T R C R I W T G A Y G H K F E D E R A P G E N U A O H R A U R A U R B S E E D I T O R B R E E C H E S D A N K N A E R R I N S S T N T M U Lösung: T K E Y R I R Triestersiedlung H E R A N I X M I E T W A G E N N E U H A R T Lösungswort: TRIESTERSIEDLUNG 5 8 4 9 3 7 1 2 6 3 1 6 4 2 5 7 8 9 2 7 9 8 6 1 3 5 4 8 5 2 3 1 6 9 4 7 7 9 1 2 4 8 6 3 5 6 4 3 5 7 9 2 1 8 4 2 7 6 5 3 8 9 1 1 3 8 7 9 4 5 6 2 9 6 5 1 8 2 4 7 3 4 8 1 7 9 3 2 5 6 6 2 9 4 8 5 1 7 3 7 5 3 6 2 1 4 9 8 1 9 4 5 3 8 7 6 2 5 6 2 1 7 4 8 3 9 3 7 8 9 6 2 5 1 4 8 1 6 2 5 9 3 4 7 9 3 5 8 4 7 6 2 1 2 4 7 3 1 6 9 8 5

2021