Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

24. März 2019

- Graz wächst: Rekordwerte bei Einwohner, Beschäftigung und Gründern - Öffis: 100 Euro Strafe trotz Familienpass - Grazer Studenten entscheiden über Bibliothek-Sessel - Aufregung um Giftfallen: Rattenköder direkt beim Spielplatz - Straßenverbindung in Liebenau und Jakomini sorgt für Ärger - Schlossberg: Wirbel um Auffahrt-Genehmigungen - Neues Gesundheitszentrum in Liebenau - Zahlreiche Vergehen: Ex-Stadtplanungschef Schöttli treibt sein Unwesen in der Schweiz weiter - Café Schmiedt wurde übernommen: Neuer Betreiber, aber noch alter Charakter - Schon zwei Opfer: Wirte mit dreistem Schmäh beraubt - Diagonale 2019

54 grazer sonntag

54 grazer sonntag www.grazer.at 24. MÄRZ 2019 SO ISST GRAZ Das „Im Hof“ serviert ukrainische ... ... Tofu-Reis-Pfanne Tanja Moser kocht ukrainisch. KK(2) Yela!“ erschallt’s bei Tisch, wenn man sich in der Ukraine einen guten Appetit wünscht. Und in Graz. Dann nämlich, wenn in der Vinothek „Im Hof“ (Hans-Sachs-Gasse) landestypisch aufgekocht wird. Chefin Tanja Moser stammt aus dem Land. Zur Fastenzeit wird allerdings auf große Fleischgelage, die in dem Land durchaus Usus sind, verzichtet, und in Zeiten veganer Ernährung verschließt sich die osteuropäische Küche auch vor Tofu nicht, wie unser Gericht beweist. Mit den Kichererbsen ergibt sich eine ordent liche Eiweiß- Dosis, die fit macht für etwaigen ukrainischen Volkstanz zur Kalorienverbrennung. PHIL Zutaten für 2 Personen: 120 g Langkornreis, 250 ml Gemüsesuppe, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 200 g Tofu geräuchert, 1 Dose Tomatenstücke, 1 Dose Kichererbsen, 1 Tasse Tomatenmark, 100 ml Wasser, 1 TL Suppengewürz, Salz, Pfeffer, Zucker, Zimt, 3 EL Öl Zubereitung: Suppe aufkochen, Reis darin 20 Min. zugedeckt kochen. Zwiebel, Knoblauch schälen, hacken. Tofu abtropfen, würfelig schneiden. Kichererbsen abgießen, abspülen, Chili klein schneiden. Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Mark einrühren, kurz mitbraten, mit Dosentomaten ablöschen. Zimt, Zucker, Chili, Suppengewürz einstreuen und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Tofu in 1 TL Öl rundherum anbraten. Zu den Tomaten geben und so lange köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zimt verfeinern. Mit dem Reis anrichten. GRAZWORTRÄTSEL Graz ist eingeteilt in siebzehn ... Service für Grazer Senioren (Robert Stolz) guter substanzspezifischer Geschmack Sträßlein beim Hauptplatz Internetdomäne des Tschad Bruder Kains Grazer Maler † 1927 (Alfred) latein. für "insgesamt" (2 Wörter) Gattung, Spezies Gemeinde "bei Graz" von ganzem Herzen Hörnchen fürs Frühstück jüdischer Name für Nichtjuden Grazer Weltkulturerbe 10 7 Insel vor Marseille Hauptstadt Lettlands 9 12 6 Aufbewahrungsort für die Ersparnisse unbestimmt (bei Verbformen) 5 Gebieter in islamischen Ländern Hüne, Koloss "bewohnbare Fabrik" Seenotzeichen ominöses Flugobjekt unmodern Provinz Kanadas schulische Bewertung Abk. für "Oberleitung" Abk. für "United Kingdom" auf diese Weise am Anfang, zu Beginn Mensch mit Freude am Quälen Garten im Paradies Siegestrophäe Autoreifen Blechblasinstrument engl. Biersorte gleichbleibend ruhig, gleichmütig, cool 6. Ton der Tonleiter Vorsilbe für "Erde" Initialen von Stolz † Zeitalter 11 3 "Italien" in der Landessprache ein Seltenerdmetall eur. Institut in Meyrin Abk. für "siehe dort" 2 in unsere Richtung Schutzdamm als Ersatz, anstelle 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Erker, Vorbau, Vorsprung (Vorwürfe) in den Raum stellen Grazer Filmfestival Kleidungsstück für den Oberkörper Fallwind in Dalmatien in unserer Zeit KFZ-Kz. für Liechtenstein Fluss durch Tirol latein. für "Kunst" 12 Initialen des Autors Eco † 2016 8 Aufmarsch Domäne für die US-Regierung Keimzelle französ. für "Gold" fix und fertig italien. Artikel Dreh, Kunstgriff fortwährend, andauernd Lösung der Vorwoche: Bauernmarkt, die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 50 Aktuelles Lösungswort: SUDOKU 1 6 7 2 5 8 3 5 3 2 5 4 7 8 6 3 8 6 5 3 1 7 7 3 8 5 1026 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! G E W I N N S P I E L 2 Familienkarten mit Ausstellungen, Rätselrallye und neuem Film im Planetarium beim Meierhof zu Schloss Kornberg zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 27. 3. 2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. 12 Kontakt: Schloss Kornberg, 8330 Feldbach Tel.: +43 664 51 24 224 Email: office@schlosskornberg.at www.schlosskornberg.at 1 4

24. MÄRZ 2019 www.grazer.at grazer sonntag 55 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 24. MÄRZ Mal mal! Gelb wie die Sonne oder blau wie das Meer? Mische deine Lieblingsfarbe und mal dir die Welt, wie sie dir gefällt! Hinterlass Spuren an Wänden, Böden und Decken, mal langsam, mal schnell, liegend oder springend, probiere Maltechniken aus oder versuche es mit geschlossenen Augen. Mal einfach mal drauflos! Ein buntes Mitmach-Abenteuer für Farbenfans zwischen 3 und 7 Jahren. Von 9 bis 17 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. Kasperl und das Räuberkind Der Räuber Kuno Knattermann hätte eigentlich lieber einen schlimmen Sohn als eine brave Tochter. Seine Tochter Ronny ist in der Schule musterhaft und missbilligt das räuberische Lotterleben ihrer Eltern. Da verbündet sich Kuno mit dem Kobold Eno. Es gibt doch sicher irgendeine „Medizin“, die aus der Räuberstochter eine ganz schlimme Räuberin macht … Um 11, 15 und 16.30 Uhr im Orpheum eXtra (kleiner Saal). Was kost’ die Welt? Eine interaktive Ausstellung rund ums Geld! Versuch dich doch im Goldwaschen und beim Herstellen von Geldscheinen und erlebe, wie man an der Börse spekuliert. Wissen, Geschicklichkeit, Geduld und ein bisschen Glück brauchst du auf deinem Weg zum Reichtum. Am Ende der Ausstellung wirst du aber im Tresor entdecken, dass die wirklich kostbaren Dinge MAL MAL! ab 9 Uhr Kindermuseum Frida & Fred Drauflosmalen! Ab 9 Uhr können Kinder zwischen 3 und 7 Jahren einfach malen, was sie wollen – und vor allem, wo sie wollen. GETTY (2), GEPA im Leben unbezahlbar sind. Von 9 bis 17 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. 30. Halbmarathon Der Start in die Laufsaison 2019. Heute trifft sich ganz Österreich beim 30. Halbmarathon in Graz. Ein Event mit Tradition feiert sein Jubiläum. Um 11 Uhr geht’s los! Messer Gabel Schere Licht Die Welt zwischen JA und NEIN. Aus der Perspektive der Kleinen kann die Welt voller Kuriositäten zum großen Abenteuerspielplatz oder zum absurden Irrgarten werden. Es wird geprüft, verhandelt und entschieden. Was passiert, wenn …? Ein Tanzstück mit Musik und Gesang rund um die Wörtchen „Nein“ und „Ja“. Um 11 und 16 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. Magic Sunday Es soll die größte Magic-Sunday- Show aller Zeiten werden! Das hat sich mittlerweile überall herumgesprochen, und so sind nun einige dunkle Gestalten hinter den Geheimnissen von Hannes Koch, Martin Kosch, Lukas Lipp, Paul Sommersguter und Philipp Tawfik her. Aber wer ist jetzt dieser Halunke, der alles ganz genau wissen will? Zum Glück stellt diese WOHIN AM SONNTAG Situation für das Magic-Sunday- Team keine Gefahr dar – denn die fünf Zauberer sind ja schließlich unbestechlich! Oder? Um 14 Uhr im Theater Lechthaler-Belic (Herrgott wiesgasse 4). LUV Graz : SKN St. Pölten ll Heute sind die Jungwölfinnen des SKN St. Pölten zu Gast in Graz. Ein spannendes Spiel ist zu erwarten. Es ist bereits die 13. Runde in der 2. Liga Ost/Süd. Um 14 Uhr im LUV Graz Damen (Grottenhofstraße 11). 1. Queer Slam Der allererste und farbenprächtige Queer Poetry Slam in Graz findet statt. Heute trifft sich die bunteste Schar an Poets und Poesie-Begeisterten im wunderschönen Seddwell Center (Dreihackengasse 32) und macht mit diesem famosen Kick-off-Event den Auftakt für das brandneue Queer Café. Ab 15 Uhr. Polnische Hochzeit Operette in drei Akten mit Prolog. Höchste Dramatik, gepaart mit berührender Sentimentalität, wenn es heißt: „Herz an Herz, Hand in Hand, wird die Welt zum Märchenland.“ In einer Inszenierung von Sebastian Ritschel wird dieses Feuerwerk der Operette nun erstmalig die Grazer Opernbühne zum Funkeln bringen. Um 15 Uhr im Opernhaus. Frühlingserwachen Das Duo Flöte & Klavier – Zivile Pirkwieser und Sophie Ai-Lung Huang – gestaltet einen Nachmittag zum Frühlingsbeginn. Ein musikalischer Vortrag mit Zivile Pirkwieser (Flöte) und Sophie Ai-Lung Huang (Klavier). Um 17 Uhr im kunstGarten. Um Anmeldung bis zwei Stunden vorher wird gebeten: kunstGarten@mur.at.

2022

2021