7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

24. Juni 2018

  • Text
  • Wirtschaft
  • Stammtisch
  • Lokale
  • Lend
  • Gries
  • Griesplatz
  • Cobra
  • Margaretenbad
  • Stadt
  • Jakomini
  • Steiermark
  • Grazer
  • Juni
  • Graz
- Glaubens-Hitparade: Katholiken in Graz klar auf Platz 1 - Öko-Energie am Vormarsch - Lied und Maskottchen für Jakomini - Bademeister bedroht: Cobra stürmte das Margaretenbad - Startschuss für einen grünen Griesplatz - Drei neue Lokale in Lend - Keine Wartehäuschen: Senioren müssen im Regen stehen - 7. „Grazer“ Wirtschafts-Stammtisch

40 viva www.grazer.at

40 viva www.grazer.at 24. JUNI 2018 Auch im Urlaub gerüstet gegen GESUND. Wer mit gut sortierter Reiseapotheke auf Urlaub fährt, ist gegen viele Wehwehchen gewappnet. Hier gibt’s eine Checkliste. Verschiedenste Arzneimittel sollten in einer ordentlich ausgestatteten Reiseapotheke zu finden sein. THINKSTOCK Im Urlaub gibt es wohl kaum etwas Ärgerlicheres, als krank zu werden. Wohl dem, der in diesem Fall über eine gut bestückte Reiseapotheke verfügt. Die Österreichische Apothekerkammer hat daher eine Checkliste mit Medikamenten, Salben und Co zusammengestellt, die in keiner Reiseapotheke fehlen sollten. Zur Basisausstattung gehören laut Kammer: ❏ Medikamente gegen Fieber, Schmerzen, Grippe, Mund- und Rachenentzündungen, Durch-

24. JUNI 2018 www.grazer.at viva 41 Fieber und Co fall, Erbrechen, Reisekrankheit und Verdauungsbeschwerden ❏ Arzneimittel gegen Sonnenbrand, Insektenstiche und Allergien ❏ Nasen- und Augentropfen ❏ Fieberthermometer, Schere und Pinzette ❏ Präparat zum Ersatz von Mineralstoffen bei schwerem Durchfall ❏ Hautdesinfektionsmittel, Wund- und Heilsalbe ❏ aluminisierter Verbandmull gegen Verbrennungen, elastische Binde, Mullbinden, Heftpflaster und Pflaster-Strips ❏ Sonnenschutz und Insektenschutz ❏ Erste-Hilfe-Anleitung ❏ Einwegspritzen ❏ Je nach Reiseziel: Arzneimittel zur Prophylaxe gegen „Tropenkrankheiten“ wie etwa Malaria Für Sportler Reisenden, die auch im Urlaub nicht auf ausgiebigen Sport verzichten wollen, rät die Apothekerkammer zu folgendem „Zusatzpaket“: ❏ Mineralstoffe und Spurenelemente, Vitamine ❏ durchblutungsfördernde Mittel ❏ Kältespray oder Kältebeutel ❏ Haftbandagen ❏ Salben für Prellungen und Verstauchungen ❏ spezielles Verbandmaterial Für Kinder Wer mit Kindern verreist, sollte zudem noch einige weitere nützliche Dinge in der Reiseapotheke haben: ❏ fiebersenkende Mittel (als Zäpfchen oder Saft) ❏ Elektrolytpräparate bei Durchfall und Erbrechen ❏ Mikroklistiere gegen Verstopfung ❏ kindergerechter Insekten- und Sonnenschutz

2021