Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 4 Monaten

24. Jänner 2022

  • Text
  • Umfrage
  • Studenten
  • Diözese
  • Vatikan
  • Kinder
  • Spielen
  • Straßengel
  • Gratwein
  • Luftschutz
  • Weltkrieg
  • Kirche
  • Februar
  • Menschen
  • Stollen
  • Markowitsch
  • Basilika
  • Mariatrost
  • Priester
  • Grazer
  • Graz
- Geschützte Fledermäuse vergessen, Stollen unter Basilika Mariatrost geöffnet: 5000 Euro für Schließung - Spielplatzgeflüster für die Kinder in Gratwein-Straßengel - Steirischer Priester in den Vatikan berufen - Umfrage: Jedem zweiten Studenten geht es derzeit schlecht

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 24. JÄNNER 2022 Rocky sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Rocky sucht ein ruhiges Zuhause, in dem er viel Liebe bekommt. KK Der hübsche Schäferhund und wenigen Überraschungen. Rocky ist gelehrig und liebenswert. Er kann die Grund- würde ihm bestimmt gefallen. Ein zweiter Hund in der Familie kommandos und bemüht sich alles richtig zu machen. Im Tierheim hatte er großen Stress und - Schäferhund - 2 Jahre hat sich deswegen die Rute verletzt – schlussendlich musste ein - mag Hunde und Teenager Stück davon entfernt werden. Kontakt: Ramon Niederl Er braucht ein stabiles Zuhause mit geregeltem Tagesablauf Tel. 0676 www. aktivertierschutz.at 5605799 WKÖ-Vizepräsident Philipp Gady (l.) und WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk (r.) feierten mit den erfolgreichen steirischen Staatsmeistern. WKO/LUGGER AustrianSkills: Graz top ■ Die Staatsmeisterschaften der Berufe in Salzburg endeten für die Steiermark mit großen Erfolgen. Ganze 17 Medaillen konnten sich steirische Teilnehmer sichern, acht davon in Gold. „Ein toller Erfolg, der die hervorragende Ausbildungsqualität in unseren Betrieben einmal mehr unter Beweis stellt“, freut sich WKO-Steiermark- Präsident Josef Herk, der seit Jahresbeginn auch Präsident des neuen Skills-Vereins ist, der die Bewerbe weiter professionalisieren soll. Gold gewann etwa Dominik Kainersdorfer (HTBLVA Graz Ortweinschule) im Bereich Digital Construction 4.0, Markus Maier (AVL List) siegte bei den KFZ- Technikern, Marvin Gornicec und Florian Rauch (beide Knapp AG) holten Gold im Bewerb Mobile Robotics, Nico Reiter und Matthias Winkler (ebenfalls Knapp AG) bei Robot Systems Integration. Sie dürfen sich über ein Ticket für die WorldSkills 2022 bzw. EuroSkills 2023 freuen.

24. JÄNNER 2022 www.grazer.at graz 7 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Große Zweifel Ganz große Idee von Laukhardt, wäre natürlich ein Wahnsinn wenn das so umsetzbar wäre, aber ich hab da leider große Zweifel bezüglich Machbarkeit. Jakob Egger * * * Pferde als Taxis Vielleicht könnte man dann auch wieder Pferdekutschen als Taxis anschaffen – vorwärts ins neue Biedermeier. Ludwig Sik * * * Hat keine Ahnung Haben Sie eine Ahnung was Menschen mit tierischer Kraft geleistet haben, Ludwig Sik? Dann würden Sie nicht so einen Stuss daher reden! Es gäbe keine Menschheit so wie sie jetzt ist! Das war der Grund, die Voraussetzung zur Zivilisation! Wobei es heute fraglich scheint, ob es gut war, weil solche Menschen wie Sie mit Überheblichkeit alles Vergangene gering schätzen! Albin Linner * * * Grundsätzlich positiv Der Idee darf man sicherlich positiv gegenüberstehen. Die Frage ist: Wer soll das finanzieren? Über Sponsoren: Ja, aber nur mit Steuergelder ein klares Nein. Christian Tropper * * * Sinnvoll? Mit Nachbauten ist es so eine Sache: nett anzusehen, aber sinnvoll? Sollten wir dann auch Teile der Befestigungsanlagen am Schloßberg nachbauen? Klaus Höllbacher Geld woanders ausgeben Ich meine, die Steuer-Millionen, die so ein Wiederaufbau kostet, werden anderswo dringender gebraucht. Aber vielleicht hat ja Laukhardt einen finanzkräftigen Sponsor, der sich der Finanzierung annimmt. Karl-Heinz Leiss * * * Virtuell würde reichen Ein virtueller Rundgang am Schlossberg würde mir sehr gefallen und „reichen“! (mit einer Begleitperson, dass man nicht stürzt). Verena Stedile * * * Gute Idee Das fände ich eine gute Idee! Denn es ist den Grazern so nicht geläufig, dass Graz gar nicht so unbedeutend war im Aufstieg der Habsburger! Albin Linner Meistkommentierte Geschichte des Tages Pläne für ein Kaiser- Museum Die steirische Landesregierung plant eine umfassende Revitalisierung der historischen Zonen der Grazer Burg. In den nächsten Monaten soll ein Realisierungswettbewerb ausgeschrieben werden. Am 31. Jänner findet eine große Expertenrunde statt, wo nochmals im Detail diskutiert werden soll. Auch ein Museum für Kaiser Friedrich III. ist im Gespräch. REAKTIONEN & KOMMENTARE

2022

2021