Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

24. Jänner 2021

  • Text
  • Annenpassage
  • Pizzeria
  • Eissalon
  • Studenten
  • Ackern
  • Amazon
  • Rasengleis
  • Radhighway
  • Fussgaengerleitsystem
  • Strassentafeln
  • Premstaetten
  • Belaestigung
  • Sexuelle
  • Ausbildung
  • Corona
  • Industrie
  • Steiermark
  • Lehre
  • Stadt
  • Grazer
- Weitere Anschuldigungen bei Corona-Massentests: Sexuelle Belästigung auch in Premstätten - Straßentafeln, Fußgängerleitsystem, Rad-Highway, Rasengleise: „Bitte warten“ bei vielen Großprojekten - Amazon soll nach Graz kommen: Wo bleibt der Aufschrei? - Studierende werden in der Corona-Krise vergessen: Grazerin schreibt offenen Brief - Zweiter Eissalon in der Grazer Innenstadt - Neue Pizzeria in Graz - Annenpassage könnte Club für die Jugend werden - Runder Tisch der Industrie: Mit der Lehre zu den Jobs der Zukunft

eco 14 www.grazer.at

eco 14 www.grazer.at 24. JÄNNER 2021 Lehrstelle: Tipps für die Bewerbung WICHTIG. Wer sich auf die Suche nach einer Lehrstelle begibt, kommt um Bewerbungen nicht herum. Dabei gibt es einiges zu beachten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Ein paar Tipps. Um mit der richtigen Lehrstelle gleich voll ins Berufsleben einsteigen zu können, muss man rechtzeitig an die entsprechenden Bewerbungen denken. Viel hängt dabei auch von der Selbst-Präsentation ab. Wir haben uns beim AMS informiert und Tipps zusammengefasst. ☞ Das Bewerbungsschreiben ist der Beginn. Wichtig ist, keinen Standardbrief für mehrere Bewerbungen zu schreiben und sich vorab über die Ansprechpersonen im Unternehmen zu informieren. So kann man unpersönliche Phrasen wie „Sehr geehrte Damen und Herren“ vermeiden. Ansonsten wird eine Gliederung in Absätze sowie eine Hervorhebung wichtiger Punkte in Aufzählungen empfohlen. ☞ Per Mail: Der Hinweis, sich per E-Mail zu bewerben, findet sich heute immer öfter in Stellenausschreibungen. Dabei gelten grundsätzlich dieselben Regeln wie per Post. Wichtig ist, die Dateien wie Bewerbungsschreiben oder Zeugnisse richtig zu benennen und darauf zu achten, dass sie nicht zu groß – maximal fünf MB – sind. Bei einer Bewerbung per E-Mail braucht es außerdem ein kurzes Anschreiben – nicht das Bewerbungsschreiben im Anhang –, in welchem kurz der Zweck des Mails sowie wichtige Informationen angegeben werden. Betreff-Zeilen sollten aussagekräftig, E-Mail-Adressen professionell sein. ☞ Der Lebenslauf ist ein zentraler Baustein der Bewerbung. Er sollte übersichtlich gestaltet sein und zentrale Informatio- nen wie Name, Kontaktmöglichkeiten, Berufserfahrungen, Aus- und Weiterbildungen (für die Stelle relevant) und sonstige Kenntnisse enthalten. ☞ Vorstellungsgespräch: Hat man es so weit geschafft, ist es wichtig, sich noch genauer Bei der Bewerbung für eine Lehrstelle gibt es einige Dinge zu beachten, nicht nur im persönlichen Gespräch. GETTY über das Unternehmen zu informieren und vorab mögliche Fragen durchzuspielen. Empfehlenswert ist, sich selbst ein paar Fragen an das Unternehmen zu überlegen. Beim Gespräch selbst zählen dann auch gepflegtes Auftreten und Selbstbewusstsein.

2022

2021