7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

23. September 2018

  • Text
  • Aufsteirern
  • Schule
  • Sozialcard
  • Studie
  • Stadtpark
  • Eichhoernchen
  • Menschen
  • Nagl
  • Zeit
  • Kinder
  • Oktober
  • Stadt
  • September
  • Grazer
  • Graz
- Alarmierende Studie zu Stadtpark-Eichhörnchen: Kleine Hansis in großer Not - Top-Konferenz in Graz: Eltern müssen auf die Schulbank - SozialCard-Inhaber: Jeder Dritte ist Ausländer - Wildplakatierung macht Grazer Behörden wild - Graz braucht 88 neue Schulklassen - Aufsteirern 2018

38 motor www.grazer.at

38 motor www.grazer.at 23. SEPTEMBER 2018 Kia Sportage Trendsetter und Performer! Der Kia Sportage ist ein Mega-Seller, wer ihn testet, weiß auch, warum. Das Raumangebot im Kia Sportage ist großzügig bemessen. In den Kofferraum geht viel rein, da hätte auch Tester Vojo Radkovic ausreichend Platz. Kia Sportage 1.6 T-GDI GPF ISG AWD ■■Motor: 4 Zylinder, Benziner, Abgasturbolader mit Direkteinspritzung, Leistung 177 PS (130 kW), Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,1 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 201 km/h, 7-Gang-Doppelkupplungsautomatik, Hubraum 1591 ccm, Zahnstangenlenkung mit elektrischer Servo unterstützung ■■Verbrauch: 6,9 Liter, C0 2 -Emissionen 159 g/km, Tankinhalt 62 Liter ■■Abmessungen: Länge 4,48 Meter, Breite 1,85 Meter, Höhe 1,63 Meter, Eigengewicht 1502 Kilo, Radstand 2670 mm, Wendekreisradius 4,5 Meter ■■Preis: ab 33.190 Euro ■■Autohaus: Autohaus Robinson KG, Kärntner Straße 30, Graz, Tel. 0 316/7800. www.robinson at

23. SEPTEMBER 2018 www.grazer.at motor 39 SUV-KÖNIG. Zum Modelljahr 2019 präsentiert sich der Kia Sportage in verschiedenen Motorkleidern. Wir testeten einen Benziner mit 177 PS. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Ich weiß selbst nicht mehr genau, wie viele SUVs ich schon für den „Grazer“ getestet habe, eins weiß ich aber sicher: Es werden immer mehr. Jetzt zeigen die Koreaner mit ihrem Mega-Seller Kia Sportage auf. Der Kia Sportage geht im Programm der Koreaner für 2019 gleich mit einer ganzen Reihe verschiedener spannender Motor-Angebote an den Start. Darunter ist auch ein Kia, der mit einem Diesel-Mildhybrid- Antrieb auf 48-Volt-Basis und mit 185 PS neu im Rennen ist. Dieser Diesel-Mildhybrid – hier unterstützt ein Elektroantrieb den Dieselmotor – soll den Verbrauch um zehn Prozent reduzieren. Wir aber testeten einen Benziner, einen mit 177 PS, einem 4-Zylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung, Abgasturbolader, 3-Wege-Katalysator und Partikelfilter. Auch nicht übel. Der Kia ganz in Schwarz, Black- Pearl heißt die Farbe, schaut kompakt, robust und dennoch freundlich aus. Mit manchen Autos ist man schnell auf Du und Du, und so fühlte ich mich im Kia Spor tage auf Anhieb wohl. Das Cockpit hat ein überzeugendes Infotainmentangebot. Es gibt einen 7-Zoll- Touchscreen, und man kann Apps und kompatible Smartphones über den Screen bedienen. Die 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatik funktioniert präzise, und der Kia Sportage fährt sich so angenehm und vertraut, dass man gleich denkt, man sei schon in so einem Modell am Steuer gesessen. Startschlüssel rein, oldschoolmäßig umdrehen, und mit angenehmem Sound macht sich der Motor bemerkbar. Schauen wir, was der Sportage so draufhat. Die 177 PS brachten mich jedenfalls in weniger als zehn Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dass Das Cockpit wirkt schnell vertraut, es gibt ein absolut brauchbares Infotainmentsystem, der Kia Sportage ist da technisch auf dem neuesten Stand. SCHERIAU (4) der Sportage, wenn man will, auf mehr als 200 km/h Spitze klettern kann, glaubt man sofort. Die Serienausstattung ist umfangreich. Man kann unter anderem mit folgenden Assistenten zusammenarbeiten: Fernlichtassistent, Bremsassistent, Berganfahrassistent, Spurhalteassistent. Es gibt weiters eine Rückfahrkamera, ein Navi, Parksensoren hinten. In der umfangreichen Sicherheitsausstattung findet man Hüftairbags. Das war für mich neu. Fazit: Der Kia Sportage ist ein verlässliches Auto für den Stadtverkehr, ein passendes Vehikel für Familien oder auch für Berufsfahrer. Der Kia Sportage ist seit 25 Jahren ein Trendsetter. Das wird sich jetzt mit dem Sportage 2019 nur noch verstärken. Der Kia wird erneut Bestseller!

2021