Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 4 Monaten

23. Mai 2022

- Magenta eröffnete in Graz modernstes Rechenzentrum - Grazer ÖVP initiiert Tage des Miteinanders - Italienische Feinkost: Brigante sperrt in der Hofgasse auf

23. MAI

23. MAI 2022 www.grazer.at graz 9 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Kein Einzelfall Das am Bild ist die Wilhelm- Fischer-Allee unweit des Café Promenade beziehungsweise auch der Burg. Im Stadtpark bei der Eiche wird am hellichten Tag gedealt. Weiß man in ganz Graz, sowie es bekannt ist, das im Stadtpark unweit der Maria-Theresien-Allee auch gedealt wird – das lustige dabei – die Polizeibehörde am Parkring 4 kann den Geschäften vom Bürofenster aus fast beiwohnen. Georg Emberger Endlich Richtig so! * * * Helmuth Schlögl Gedicht Oh nice. Von jedem Deppen gibt‘s dann zwei, das Doppelte an Polizei. Zellkulturen ohne Sinn, gut, dass ich am Träumen bin. Yps Jerk * * * Frage Ja, dann sagt mal, wer die Täter sind! Andreas Stummer * * * Täter Vorrangig sind es (Ex-)Partner und Männer, die das Opfer kennt ... Sonja Grossauer * * * Ohne Worte Wie ist es bei Männern, die von Frauen vergewaltigt werden ... wird diesen auch geholfen? Gerd Edgar Belege Ja, dafür gibt es sogar eine eigene Einrichtung namens Männerberatungsstelle. Die beraten zwar auch zu anderen Themen, aber sind auch in diesem Fall zur Hilfe und Unterstützung da. Auch Männern, die sich bei der Polizei melden, weil sie Opfer von „sexualisierter Gewalt“ (um mal bei der Headline des Artikels hier zu bleiben) geworden sind, sollte also die entsprechende Kontaktmöglichkeit und Hilfe genannt und angeboten werden. Mo Lux * * * Ganz einfach Männer. Es sind Männer. Martina Maierhofer * * * Meistkommentierte Geschichte des Tages Immer mehr Frauen wehren sich jetzt in Graz Die Beratungsstelle TARA unterstützt immer mehr Frauen, die von sexueller Gewalt betroffen sind, vor Gericht: Es gab letztes Jahr 67 aktiv betreute Prozesse nur in Graz – mehr als doppelt so viele wie im Jahr 2019. Die „Grazer“-Leser diskutierten über das Thema und die aktuellen Geschehnisse auf unserer Facebook-Seite. REAKTIONEN & KOMMENTARE BEZAHLTE ANZEIGE DES LANDES STEIERMARK; BILD: GETTYIMAGES.AT / GOODBOY PICTURE COMPANY Corona-Schutzimpfung: Schützen Sie Ihr Kind Die Corona-Schutzimpfung ist für Kinder ab 5 Jahren allgemein empfohlen. Sie ist gut verträglich, hochwirksam, schützt vor COVID-19-Erkrankungen und möglichen Spätfolgen. Für Kinder von 5–11 Jahren gibt es eigene Impfstoffe. Wie bei Erwachsenen werden für einen optimalen Impfschutz drei Impfungen empfohlen. ! Mehr Informationen unter www.impfen.steiermark.at Allgemeine Coronavirusinformationen erhalten Sie telefonisch über die Hotline der AGES unter 0800 555 621

2022

2021