Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 2 Wochen

22. September 2022

  • Text
  • Ausschluss
  • Rücktritt
  • Gemeinderat
  • Gericht
  • Gewalt
  • Sparpaket
  • Bim
  • Politik
  • Gemeinsam
  • Hilmteich
  • Energie
  • Millionen
  • Morgen
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Gemeinderatssitzung: Bim-Ausbau und mehr Großprojekte auf Schiene gebracht - Graz 99ers: Zweiter Anlauf auf den Sieg - Gericht: Unter Drogeneinfluss zum Gewalttäter - Energiesparpaket des Landes präsentiert - Rücktritt bei den Grünen, Ausschluss bei der FPÖ

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 22. SEPTEMBER 2022 Jakob Lorber, der Schreiber des Herrn Grazer Straßen Prüfbericht zur Forschung ■ Die gute Nachricht zuerst: Die Steiermark liegt mit einer Forschungsquote von mehr als fünf Prozent im Vergleich zu den übrigen Bundesländern eindeutig vorn. Einen wesentlichen Anteil daran hat die landeseigene Joanneum Research Forschungsgesellschaft (JR). Ein aktueller Prüfbericht zeigt, dass das Unternehmen in den meisten Bereichen top aufgestellt ist, so wurden die Zielvorgaben des Landes in den letzten Jahren stets erfüllt. Top-Forschung hat natürlich auch ihren Preis: 71 Prozent der Mitarbeiter von Joanneum Research sind Akademiker, die Personalkosten schlagen sich pro Person und Jahr mit durchschnittlich knapp 83.000 Euro zu Buche. In Sachen Frauenquote besteht jedoch nach wie vor Aufholbedarf, denn noch immer sind die Männer im Unternehmen weit in der Überzahl. Die Jakob-Lorber-Gasse führt an der Welschen Kirche vorbei. KK (2) Rund 20.000 Manuskriptseiten hinterließ Jakob Lorber, empfing Lorber die erste göttli- Niccolò Paganini. Mit 40 Jahren als er im Alter von 64 Jahren in Graz starb. 1800 in der ehemaligen Untersteiermark geboren, wurde che Offenbarung in seiner Wohnung in der Neue Welt Gasse 4 und begann diese, gemeinsam mit Freunden er zunächst Lehrer, wie Anselm Hüt- wandte sich dann aber tenbrenner, niederzuschreiben. der Musik zu. Er komponierte Das Werk Lieder und des „Schreibknechtes Konzertstücke, spielte mit Franz Schubert und nahm Unterricht beim Teufelsgeiger Gottes“, wie er genannt wurde, wurde allerdings erst nach seinem Tod populär. Joanneum Research hat in Sachen Forschung die Nase vorn. GOOGLE STREETVIEW Restaurant SCHLOSSBERG presents: WINE,DINE & DISCO 14.10.2022 | 19 UHR | RESTAURANT SCHLOSSBERG FANCY DRINKS, FUNKY FOOD & AWESOME BEATS BY IBIZA RESIDENT BOOKING: Book your Ticket online: www.schlossberggraz.at 149€ p.P. DJ TOM POOL Info Restaurant Schlossberg Am Schlossberg 7, 8010 Graz +43 316 840000 | office@schlossberggraz.at Powered by:

22. SEPTEMBER 2022 www.grazer.at graz 7 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Unverständnis Sorry, aber das zahle ich sicher nicht für sechs bis sieben Stück, die in diesen Tütchen drinnen sind – wovon sich dann zwei nicht einmal abschälen lassen. Melanie Czerny * * * Antwort Ich lad‘ dich ein auf eine Tüte Maroni. Wolfgang Sikroa * * * In Ordnung Aber sonst für den größten Mist im Internet einkaufen und dann wegschmeißen, weil es ihnen nicht passt, das können sie schon... 3,50 Euro ist nicht viel und kann man sich leisten, oder man kauft sich die Maroni selbst und bratet sie selbst heraus statt zu jammern. Gerd Edgar * * * Eigeninitiative Da geh ich lieber selber sammeln und mach sie mir zuhause in guter Gesellschaft und spar mir das Geld und den Ärger. Bianca Neumann * * * Support your local Das wird einem das wohl wert sein. Eine Person steht tagelang in der Kälte und produziert und verkauft Maroni. Alle wollen viel verdienen, aber keiner will für Produkte entsprechend bezahlen. Harald Purkarthofer * * * Zustimmung Für einen ganz seltenen (max. zehn Mal im Jahr konsumiert) kleinen gesunden Snack (9 Stück) ist das ok. Der Maroni- Brater hat auch höhere Kosten. Stefan Bogi * * * Frechheit Können‘s jetzt selbst essen, das ist eine Frechheit. Sabine Kölly * * * Aufregung Es gibt nur mehr Egoisten und Nörgler. Brigitte Haschek * * * Sturm Na sicher nicht und der Sturm fast überall 3,90 Euro, pfff. René Jauschnegg * * * Überrascht Wahnsinn. Daniela Pable Meistkommentierte Geschichte des Tages Maroni werden teurer Am Wochenende haben auch die Maroni-Standln in der Grazer Innenstadt wieder eröffnet. 3,50 Euro kostet das Viertel heuer, um 30 Cent mehr als im Vorjahr. Schuld sind die Preissteigerungen bei Rohstoffen, Energie und Co, wie „Maronessa“ Cvetka Stockinger erklärt. Die „Grazer“-Leser diskutieren auf Facebook über das Th e m a . REAKTIONEN & KOMMENTARE P lasma spenden ist cool! Spenden auch Sie! Als Dankeschön für Ihren Zeitaufwand erhalten Sie € 30,- pro Spende! Spendezentrum Seiersberg Shopping City Seiersberg, Haus 1, Ebene 3 8055 Seiersberg-Pirka Telefon: +43 (0) 316 / 29 33 33 Spendezentrum Leoben Leoben City Shopping, 1. Stock, Top 125 Hauptplatz 19, 8700 Leoben Telefon: +43 (0) 3842 / 44 40 4 Darum sollten auch Sie Plasma spenden: • Weil Blutplasma als Rohstoff für zahlreiche lebensrettende Medikamente benötigt wird und nicht künstlich hergestellt werden kann. • Weil Sie tausenden von Menschen helfen können, die lebenslang darauf angewiesen sind. • Weil Plasma spenden einfach und sicher ist und Ihr Gesundheitszustand regelmäßig überprüft wird. • Weil Plasma in der Notfallmedizin und bei Operationen täglich zum Einsatz kommt und auch Sie, Ihre Familie oder Ihre Freunde es eines Tages benötigen könnten. Unsere Spendezentren sind klimatisiert

2022

2021