7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

22. Februar 2021

- Grazer Gastro leidet: Geek‘s Café steht ohne Staatshilfe vor der Insolvenz - Merkur Arena: Der Rasen wird ausgetauscht - Liebenaus Parkplätze oft dauerhaft belegt - Neueröffnung im Murpark: Demnächst gibt es Bubble Teas - Grazer Stardesignerin widmet Tochter Apollonia neue Kollektion

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 22. FEBRUAR 2021 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ Morgen findet die Februar-Sitzung des steirischen Landtags statt. Großes Thema wird da das neue Sozialunterstützungsgesetz sein. Landesrätin Doris Kampus wollte darin „möglichst viel von der alten Regelung erhalten, Menschen in Notlagen absichern und sie vor allem auf dem Weg aus der Armut unterstützen.“ Neu ist die nunmehr flächendeckende und verpflichtende Sozialberatung für Bezieher. Das Gesetz soll am 1. Juli in Kraft treten. Vorab gab es Kritik von Freiheitlichen, Grünen und Kommunisten. Im Landtag sind deshalb durchaus heftige Debatten zu erwarten. ■ Um 18 Uhr gibt es eine Informationveranstaltung zum BebauungsplanSeidenhofstraße. Das Areal in Eggenberg ist 18.318 Quadratmeter groß. Die KG Baierdorf möchte gerne auf Grundstück Nr. 257/21 bauen. Den Livestream gibt‘s auf www.graz.at/livestream. ■ Die Pädagogische Hochschule Steiermark organisiert morgen das sogenannte „Forum Primar“. Das ist ein Forschungsnetzwerk der PHs aus der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland. Hintergrund: „Es wird zwar viel im Bildungsbereich geforscht, die Volksschule wird aber nach wie vor stiefmütterlich behandelt“, so Rektorin Elgrid Messner. Ziel ist es, die Forschungsexpertise im Entwicklungsverbund Süd-Ost zu bündeln. Aus diesem Netzwerk sind bereits zwölf Forschungsprojekte hervorgegangen. ■ Bis zum 20. März geht die Schöckl-Seilbahn in die gesetzlich vorgeschriebene Revision. Wanderer müssen es zu Fuß auf den Grazer Hausberg schaffen. Im Landhaus kommen morgen Abgeordnete zur Februar-Sitzung zusammen. KK

2021