7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

21. Juli 2019

  • Text
  • Graz
  • Juli
  • Grazer
  • Musik
  • Kinder
  • Menschen
  • Szene
  • Stadt
  • Vojo
  • August
- #firststepchallege sorgt für Duell im Büro: Schlag den Chef - Nationalratswahl 2019: Zwei Grazerinnen wollen ins Parlament - Forderung nach tragischen Unfällen: Verpflichtender Schwimmkurs für Kinder - Blutengpass in Graz: Hoffen auf viele Spender - Erstes Science Center eröffnet im Herbst - Graz ist wieder gefragter Drehort

18 szene www.grazer.at

18 szene www.grazer.at 21. JULI 2019 E V E N T S In bester Gesellschaft Von Verena Leitold ✏ verena.leitold@grazer.at Mitarbeit: Valentina Gartner und Philipp Braunegger Die Bayern-Legenden im „Colosseum“ von Pula. Schupp traf u.a. Kumpels wie Giovane Elber (kl. B., rechts). KK (2) Ave! Schupp als Gladiator ■■ Gladiatoren, ich grüße euch!“, hätte man ausrufen mögen beim Kickerl der FC-Bayern-Legenden der 90er gegen die „2000er“ sowie die „Croatian Legends“ im berühmten römischen Amphitheater in Pula. „Naturrasen, 40-mal-20-Meter-Spielfeld – unvergleichliche Atmosphäre“, schwärmt Sturmund Bayern-Legende Markus Schupp von der Stimmung im historischen Ambiente. Schupp und Kollegen (wie Ex-GAK-Coach Klaus Augenthaler) blieben am Ende siegreich. Und keine Sorge: Die unterlegenen „Gladiatoren“ wurden keinen Löwen zum Fraß vorgeworfen. Im Gegenteil, so Schupp, „es war für alle sensationell“. Künstler Wolfgang Garofalo stellt seine Bilder beim ORF aus.ORF/SCHÖTTL Menschenmaler ■■ Wolfgang Garofalo ist ein Menschenmaler. Mit reichlichem Zutrauen und in respektvollem Miterleben stellt er die Menschen in die großen existenziellen Fragfelder des Seins: Arbeit, Natur, Liebe, Religion. Diese Woche gab’s eine Vernissage in der ORF-Funkhausgalerie. Doris Wagner, Bernhard Lenz, Marion Rauter, Gunnar Sixl, Martina Sattler Pinkes Fest der Steuerberater ■■ Die SW Steuerberatung feierte ihren fünften Geburtstag im Café Promenade. Die Partner Doris Wagner und Gunnar Sixl begrüßten dort Künstlerin Marion Rauter und Klangmöbeltischler Bernhard Lenz und präsentierten mit Chefredakteurin Martina Sattler außerdem die neue eigene SW-Zeitung unter dem Motto „Die Würfel sind gefallen, was war, was ist, was wird“. FISCHER Lieblingspflanzerl? Hopfen! ■ ■ „Bio-Garten im Biergarten“, wenn man so will, lautete das Motto des Vortrags, den die Garten-Koryphäe und TV-Moderatorin Angelika Ertl-Marko dieser Tage in der Wundschuher „Bierbotschaft“ hielt und damit den Gastgarten so gut füllte wie Chefin Anita Herzog die Biergläser. „Mein Lieblingsbier ist Anitas Rosmarin-Bier“, verriet Ertl. Auf Gartenreisen nach England ist das „britisch-bittere Ale das beste. Das gönn ich mir immer, wenn ich auf der Insel bin.“ Parallelen zwischen Bier und Garteln gibt es bei uns sowieso genug, ist und bleibt die Lieblingspflanze vieler (männlicher) Gartenfans bekanntlich der Hopfen – in vergorenem Zustand ... VIP-Opening: Manner mag Graz eben ■ ■ „Auch ich habe als Kind immer geglaubt, das Manna aus der Bibel, das die Israeliten auf ihrer Reise durch die Wüste essen, sind Manner-Schnitten“, schmunzelte Pfarrer Alois Kowald bei der Segnung des neuen Manner-Shops im Murpark im Rahmen des VIP- Openings. Zum Vergleich hatte er echtes Manna in einem Glas dabei – gegessen wurden dann aber doch eher die Schnitten und die Torte in Form einer großen Manner-Schnitte, die von Vorstand Thomas Gratzer und Verkaufsdirektor Mathias Walser zu- Dritte Miss Styria Birgit Kogler (l.) und Miss Bonbon Judith Steindl sammen mit Miss Bonbon Judith Steindl angeschnitten wurde. Bei der VIP-Eröffnung sah man Murpark-Centerleiterin Edith Münzer, Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann, Liebenau-Bezirksvorsteher Karl Christian Kvas, Vize-Miss-Styria Lisa Christina Fogel und Dritte Miss Birgit Kogler mit Miss- Styria-Lizenznehmerin Kerstin Zacharias, Liedermacherin Betty O., Ex-Mister-Austria Philipp Knefz, Bloggerin Virginia Rox und „Grazermadl“ Nicole Grabenwarter. VENA Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann und BV Karl Christian Kvas Gott erhalt’s! Brau-Expertin Herzog, Ertl-Marko und Wundschuhs Bürgermeisterin Barbara Walch (v. l.) HERZOG Alle Fotos auf www.grazer.at Mathias Walser, Edith Münzer, Lisa Christina Fogel, Thomas Gratzer (v. l.) G’riss um die Schnitten: Virginia Rox, Philipp Knefz und Betty O. (v. l.)HOFFMANN (4)

21. JULI 2019 www.grazer.at szene Alle Fotos auf www.grazer.at Cinestyria-Generalsekretär Enrico Jakob nutzte die Chance für ein Selfie mit Helmut Bohatsch. ROBIN CONSULT/WOLF (2) Soko-Donau-Dreh ■ ■ „Es geht um Scheinfirmen, gewaschenes Geld, die Jagd auf einen Kronzeugen, unterschlagene Beträge und den Mord an einem Security“, fasste Michael Steinocher alias Bezirksinspektor Simon Steininger den packenden Plot der neuen Soko-Folge „Full House“ zusammen. Sie wurde diese Woche in Graz gedreht. Im Grazer Casino und am Uhrturm ging es da – sogar bei einer Schießerei – heiß her. Erstmals bei Dreharbeiten im Fokus stand auch eines der renommiertesten Hotels der Steiermark: das Parkhotel Graz. Gedreht wurde Freitag nachmittag in der Uhrturm-Suite, in der jüngst etwa auch US-Botschafter Trevor D. Traina genächtigt hatte. Was in der 80 Quadratmeter großen Suite gedreht wurde, ist aber noch ein Geheimnis, das nicht einmal Die Darsteller Helmut Bohatsch, Michael Steinocher, Hotelier Philipp Florian und Stefan Jürgens (v. l.) Schmutzige Geschäfte am Schlossberg Ivory Parker, Zekka, Colaps, Azel, Beatmeda, River & Napom (hinten). Wunknown, Cobli, Kenny Urban & Footbox G. (vorne) Parkhotel-Chef Philipp Florian lüften konnte: „Ich weiß es auch nicht. Von unserer Seite gab es nur eine Bedingung: Leiche wollten wir keine sehen im Hotel.“ Bei den Dreharbeiten mit am Set: Cinestyria-Generalsekretär Enrico Jakob und Satel-Film- Produzent Heinrich Ambrosch. Im Fernsehen zu sehen sind die Ergebnisse der Filmcrew im Herbst/Winter 2019. VENA Citybeach wurde zur Beatbox-Bühne ■■ Nicht einmal Regen kann den besten Beatboxern der Welt etwas anhaben. Bevor das Beatbox Battle „vokal.total.2019“ über die Bühne ging, wollten es die Künstler im ausgelassenen Ambiente des Grazer Citybeach noch einmal wissen. „Von Didgeridoo, Gitarre, Gesang bis hin zum steirischen Mundart-Rap gab es für alle etwas Neues zu entdecken“, so Beatboxer Ivory Parker. Das absolute Highlight des Abends waren dann die improvisierten Jams. Die Zuschauer zogen zwei Namen aus einem Topf voller Zettel, zwei Künstler mussten aus dem Stegreif fünf Minuten gegeneinander beatboxen. Ein abwechslungsrei- Rowena Wogrolly, Tiana Simic-Roth, Stefan Roth, Jördis Steinegger, Ingo Reinhardt & Sarah Kreimer (v. l.) KK (2) cher Abend, den sich auch etwa Schlossbergball-Organisator Ingo Reinhardt, Ex-Profi-Schwimmerin Jördis Steinegger und Citybeach-Organisator Stefan Roth nicht entgehen lassen wollten. VALI KK 19 80 Tankstellen um die Welt ■■ Seit 30 Jahren sammelt der Grazer Andreas Ledl schon Bilder von Tankstellen aus aller Welt. Einige der rund 8000 Fotografien, die dabei entstanden sind, werden jetzt bei einer Ausstellung präsentiert. Bei der Vernissage dabei: WKO-Vizepräsident Jürgen Roth, -Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Fachgruppenobmann Harald Pfleger. Jürgen Roth, Andreas Ledl, Karl- Heinz Dernoscheg u. Harald Pfleger Kreative feiern den Sommer ■■ Bereits zum sechsten Mal kamen die Mitglieder der Creative Industries Styria kürzlich zum sommerlichen Get-together zusammen. Diesmal fand das Netzwerktreffen mit Musik und Kulinarik im neu eröffneten Flamingo in der ehemaligen Thalia statt. CIS-Geschäftsführer Eberhard Schrempf freute sich über unzählige Gäste. LUNGHAMMER www.grazer.at präsentiert

2021