7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

21. Jänner 2018

  • Text
  • Vegan
  • Gemeinderat
  • Ballsaison
  • Olympia
  • Reininghaus
  • Zeit
  • Tanzen
  • Patienten
  • Nagl
  • Stadt
  • Februar
  • Steiermark
  • Grazer
  • Graz
- Maskierte Tierschutzaktivisten von „Anonymous“ wollen Grazer zu Veganern machen - Nur acht Punkte auf der Tagesordnung zum Gemeinderat - Graz 2026: Olympisches Dorf auf den Reininghausgründen - Problem mit aggressiven Patienten im Spital - Start in die Grazer Ballsaison

viva lifestyle • reise

viva lifestyle • reise • gesundheit • motor redaktion@grazer.at & 0 316/23 21 10 24 Trendtier 2018 Die Natur wird immer der beste Designer sein.“ Stardesignerin Lena Hoschek ließ sich für ihre neue Kollektion „Wintergarden“ von der Natur und ihren Farben und Formen inspirieren. ATELIER KARASINSKI www.grazer.at 21. JÄNNER 2018 Das Alpaka ist IN. Einhorn und Flamingo dürfen sich langsam ausruhen, das nächste Trendtier steht in den Startlöchern: Lama und Alpaka machen das Rennen. Wir haben uns in Graz nach den Tieren umgesehen. Handyhülle um 9,99 Euro bei Claire’s Von Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Langsam, aber sicher zeichnet sich Trendforschern zufolge ein neues Tier ab, das Einhörnern und Flamingos den Rang abläuft: Lamas und Alpakas werden in nächster Zeit wohl auf Shirts, Handyhüllen, Notizbüchern und Co nicht mehr wegzudenken sein. Passend dazu kommt von 16. bis 18. Februar die Alpaka-Expo nach Graz. Der österreichische Alpaka-Zuchtverband bietet in der Messehalle A dann eine internationale Alpakashow mit etwa 150 Tieren, eine landwirtschaftliche Fachausstellung und eine Alpaka-Modemesse. Wer aber nicht mehr so lange warten kann, besucht einfach die Schöcklblick-Alpakas im Schaftal. Ganze 75 Stück der Dauer-Grinser kann man dort streicheln. Außerdem Trekkingtouren buchen und mit den flauschigen Tieren durch die Landschaft streifen. Mantel mit 15 Prozent Alpaka- Wolle, ursprünglich 225 Euro bei COS, jetzt -50 % Toilettendeckel um 28,95 Euro bei Amazon Alpaka-Faschingsmaske um 12,99 Euro bei Amazon Langpullover aus 40 Prozent Alpaka-Wolle um 85 Euro im Sale statt 170 Euro bei Sestra KK (10), THINKSTOCK (2)

21. JÄNNER 2018 www.grazer.at lifestyle 25 ➜ IN THINKSTOCK (2) Ziele weiterverfolgen Das Jahr ist noch lang! Der gesündere Lifestyle, den man sich zu Silvester vorgenommen hat, darf ruhig weiterleben. Neujahrsvorsätze über Bord werfen Nach nur drei Wochen alle Vorsätze brechen – wieder fett essen, Alkohol trinken und rauchen – bringt keine guten Aussichten für 2018. OUT ➜ das neue Einhorn Hauben aus 100 Prozent Alpaka- Wolle und Handarbeit aus Peru um 39,95 Euro bei Chic Ethic Plüsch-Schlüsselanhänger um 7,95 Euro bei Mac Shirty Turnbeutel in verschiedenen Farben um 13,90 Euro bei Amazon Pullunder-Kleid aus 34 Prozent Alpaka-Wolle im Sale um 129,50 Euro statt 259 bei Stefanel Kuscheldecke aus 15 Prozent Alpaka-Wolle um 99,99 Euro bei Interio Lamas und Alpakas: Fakten Sowohl Lamas als auch Alpakas gehören zur Familie der Kamele und stammen ursprünglich aus den südamerikanischen Anden. Während das Lama als Lasttier besser geeignet ist, züchtet man Alpakas vor allem wegen ihrer Wolle. Deren Fasern sind innen hohl und weisen damit besondere Thermoeigenschaften auf, die das Tragen von Alpaka- Kleidungsstücken zu jeder Jahreszeit möglich machen: Im Winter speichert die Wolle die Wärme des Körpers, im Sommer kann sie die Wärme abstoßen. Dabei unterscheidet man zwischen Huacaya-Alpakas, deren Wolle sehr fein und gekräuselt ist, und Suri-Alpakas, deren Wolle glatt und gelockt ist. Lamas und Alpakas sind Herdentiere und leben gerne in Gruppen. Entgegen der weitläufigen Meinung spucken sie im Regelfall nur auf ihre Artgenossen und nicht auf den Menschen. Das tun sie, um ihre Dominanz in der Herde zu zeigen, das Rangverhältnis zu klären oder aufdringliche Artgenossen auf Distanz zu halten.

2021