7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

21. Jänner 2018

  • Text
  • Vegan
  • Gemeinderat
  • Ballsaison
  • Olympia
  • Reininghaus
  • Zeit
  • Tanzen
  • Patienten
  • Nagl
  • Stadt
  • Februar
  • Steiermark
  • Grazer
  • Graz
- Maskierte Tierschutzaktivisten von „Anonymous“ wollen Grazer zu Veganern machen - Nur acht Punkte auf der Tagesordnung zum Gemeinderat - Graz 2026: Olympisches Dorf auf den Reininghausgründen - Problem mit aggressiven Patienten im Spital - Start in die Grazer Ballsaison

18 szene www.grazer.at

18 szene www.grazer.at 21. JÄNNER 2018 Bauernbundball-Wein: Gamlitzer machten das Rennen ■■ 45 Weine wurden diese Woche wieder blind verkostet und schließlich der offizielle Tropfen in Weiß und Rot für den Bauernbundball gekürt. „Der Wein soll nicht zu schwer sein, ein bisserl prickelnd und lebendig. Er soll zum Essen passen, aber auch zum Tanzen animieren“, erklärte Weinbaudirektor Werner Luttenberger. Das Rennen gemacht haben schließlich der Weißburgunder vom Weingut Jöbstl in Gamlitz und der Zweigelt vom Weingut Brolli ebenfalls aus Gamlitz. Für die Wahl verantwortlich waren da etwa Bauernbund-Direktor Franz Tonner, die Weinhoheiten Katja Silberschneider und Maria Jöbstl, Künstler Wolfgang Garofalo, der wieder eigene Etiketten für den Wein kreiert, Ex- Eishockeyprofi Michael Güntner, Polizei-Hofrat Gerhard Lecker, Promifriseur Dieter Ferschinger und PR-Lady Sylvia Baumhackl. Franz Tonner mit Katja Silberschneider (l.) und Maria Jöbstl LUEF (2) Alle Fotos auf www.grazer.at Weinbaudirektor Werner Luttenberger (l.) und Künstler Wolfgang Garofalo Gewinnspiel: Wir suchen die besten Gstanzldichter ■■ Seit letzter Woche sind wir auf der Suche nach den besten Gstanzldichtern, die uns als Vorbereitung auf den Bauernbundball ein Gstanzl, in dem sie uns erzählen, was die Ballnacht für sie perfekt macht und was sie erleben möchten, schicken. Zu gewinnen gibt’s Karten für den Bauernbundball. Der Verfasser des besten Gstanzls von allen darf ein professionelles Shooting in Dirndl oder Lederhose machen und wird mit Begleitung an den „Grazer“-VIP-Tisch eingeladen. Viele Gstanzln haben uns schon erreicht – und einige davon möchten wir hier auch präsentieren. G E W I N N S P I E L Schicken Sie uns Ihr Gstanzl inklusive Porträtfoto, Name und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 31. 1. 2018. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. A G’sangl, a Juchza, a Tanzl dazua, des macht halt an Steirer, ob Dirn(dl) oder Bua! A steirische Weis und a steirischer Sang, begleiten di immer, dei ganz’ Leben lang. I geh mit meine Freind hin, zum Tonzen und Lochen. Wir werden auch essen und trinken und a sonst viel Gaudi mochen. Adolfine Klapsch Beim Bauernbundball geht’s lustig zua, turns tonzn und singan bis morgn in da Fruah. Die Madln im Dirndl, ind Lederhosn die Buam, des is a schener Anblick, wos sull ma sunst tuan. Die Steirer san lustig und hobn viel Humor, ban Bauernbundball do zoang sie’s uns vor. Beim größten Ball in der EU gibt’s 16.000 Menschen, wos sogt man dazu? Martin Moll A schene Trocht, a schens Madl, zum Herzagn für die Leit, dazua meine Wadln, frisst olle da Neid. Paul Krenn Klaus Streichert Den Ball von di Bauern, den gibt’s olle Johr, mit di allerschönsten Madln, des is ja wohl klor. Die Leit san so freindlich und allawall guat gelaunt. Essen und Trinken gibt’s a, dass ma nur so staunt. Gabriela Holzmann Bürgermeister-Smalltalk: Boris Miletic (Pula) und Siegfried Nagl STADT GRAZ Lust auf Ferien am Meer in Pula ■ ■ „Wenn ich hier bin, habe ich das Gefühl, als ob ich zu Hause wäre. Deshalb bin ich umso stolzer, dass ich Graz meine Stadt zeigan darf“, sagte der Fotograf Dusku Marusic Cici bei der Eröffnung der Ausstellung „Pula 180“ am Flughafen Thalerhof. Die Bilder sollen Lust auf Ferien in Pula machen. Bgm. Siegfried Nagl, Bgm. von Pula Boris Miletic und Flughafen-Chef Gerhard Widmann eröffneten die Ausstellung,. Fisch-Grete: 20 verschiedene Rollen, viele Songs und Parodien KK Fisch-Grete am falschen Schiff ■ Alle Gags an Deck! Im restlos ausverkauften Casineum feierte Comedian Marion Petric eine gelungene Premiere ihrer aktuellen Show „Fisch-Grete am falschen Dampfer“. In ihrem 4. Soloprogramm lädt die Entertainerin an Bord des Kreuzfahrtschiffes „MS Mozzarella“. Im Casino zerkugelten sich u. a. Regisseur Robert Persché, Kabarettist Martin Kosch, Malerin Sabine Schilcher-Asen und Urs Harnik (Energie Stmk.).

21. JÄNNER 2018 www.grazer.at szene Styria-Vorstand Markus Mair, Teamchef Franco Foda und Kleine-Chefredakteur Hubert Patterer (v. l.) FUCHS Fashionshow im Wintergarten ■ ■ „Die Natur ist für mich Inspirationsquelle und Rückzugsort zugleich“, verrät die Grazer Stardesignerin Lena Hoschek. „Pflanzen und Insekten faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Außerdem muss ich mir ehrfürchtig eingestehen, dass die Natur immer der beste Designer sein wird. Auf meinen Reisen liebe ich es, Botanische Gärten zu besuchen.“ Deshalb hat die 36-Jährige ihre neue Kollektion „Wintergarden“ im Rahmen der Berlin Fashion Week jetzt im Botanischen Garten Berlins präsentiert. Unter den Gästen der Show: Sängerin Beatrice Egli, Schauspielerin Christine Neubauer und Moderatorin Anastasia Zampounidis. Viele VIPs bei Köpfen des Jahres ■■ Die Spannung war groß, als die Kleine Zeitung diese Woche wieder die Grazer Köpfe des Jahres kürte. Teamchef Franco Foda bekam einen Ehrenpreis verliehen, Szenegastronom Wolfgang Nusshold, TV-Gärtnerin Angelika Ertl-Marko und Kickboxerin Sonja Stacher wurden etwa geehrt. Unter den Gästen: Vizebürgermeister Mario Eustacchio, SP-Landesgeschäftsführer Oliver Wieser, Stadtrat Günter Riegler, die Landesräte Hans Seitinger und Ursula Lackner, AK-Präsident Josef Pesserl, die Styria-Vorstände Markus Mair und Kurt Kribitz sowie Aufsichtsrat Johann Trummer, Estag-Vorstand Christian Purrer, Caritas-Direktor Herbert Beiglböck, Messe-Chef Armin Egger, Hypo-Vorstand Martin Gölles, Spar-Chef Christoph Holzer und Gerald Auer (Vogl+Co). Alle Fotos auf www.grazer.at Die Grazer Stardesignerin Lena Hoschek (l.) präsentierte ihre neue Kollektion bei der Berlin Fashion Week.GETTY IMAGES (3) 19 Wolfgang Krainer, Gundi Leber und Christa Leber (v. l.) SABINE GRÜN 70er-Sause im Café Chaplin ■■ Eine Riesensause gab’s diese Woche im Café Chaplin am Lendplatz: Köchin Gundi Leber feierte nämlich ihren 70er. Da durften Chefin und Schwiegertochter Christa Leber und Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer natürlich nicht fehlen. Und im Februar steht schon der nächste Runde an: Die Mutter der Jubilarin Josefa Merkan, die ebenfalls noch in der Küche aufkocht, wird da dann 90!

2021