7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 1 Monat

2. Juni 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Juni
  • Lehrlinge
  • Menschen
  • Stadt
  • Kurt
  • Hohensinner
  • Gerhard
  • Woche
- Graz bekommt zehn Schulen der Menschenrechte - 550.000 Euro Sonderkredit wegen der vorverlegten Nationalratswahl - Stadt erweitert Unterstützung bei Kautionen - Umbau am Kaiser-Josef-Platz: „Standgebühr muss weg“ - Erste Fußgängerzone für St. Leonhard - Bürgerbefragung in Kalsdorf - Keine Hilfe für alten Ex-Theaterboss - Chefdays 2019

2. Juni

2. JUNI 2019, AUSGABE 22 Ausgeben Wegen der vorverlegten Nationalratswahl im September muss die Stadt Graz einen Sonderkredit von satten 550.000 Euro aufnehmen. SEITE 6 Graz bekommt zehn Schulen der Einschalten Das „Grazer TV” ist mit einer hochkarätigen Diskussion über das Stadion Liebenau, einen Fußballgipfel und Olympia gestartet. SEITE 8 Menschenrechte Vorbildlich. Ab kommendem Schuljahr werden in zehn Grazer Volksschulen die Menschenrechte unterrichtet. Die Ausbildung der Lehrer beginnt in der nächsten Woche – der Unterricht gilt für alle Erst- bis Viertklässler. SEITEN 4/5 SCHERIAU, GETTY (2)