Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

2. Juli 2021

- Spitzensport, Wasserspaß, Streetfood Market: Mur-Festival mit vielen Highlights - Ärger um Baustellen und Park & Ride - Schwimmbäder im großen Preisvergleich - Die Waller-Hütte am Schöckl ist zurück

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 2. JULI 2021 C H R O N I K Blaulicht Report ✏ julian.bernoegger@grazer.at Auto krachte auf B65 in anderen Pkw ■ Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kainbach bei Graz musste gestern Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B65 ausrücken. Ein Pkw geriet aus bislang noch unbekannter Ursache ins Schleudern und kollidierte anschließend mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Das Auto landete nach dem Unfall in einem Feld neben der Straße. Auch der andere Pkw drohte in den Graben zu stürzen. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Auto absichern und die beiden beschädigten Fahrzeuge schließlich bergen. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Auf der B65 kam es gestern zu einem schweren Verkehrsunfall und in Seiersberg brannte am Mittwochnachmittag eine Garage. FF HITZENDORF/FF KAINBACH B. GRAZ In Seiersberg: Garage in Brand ■ Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr ereignete sich in der Ortschaft Mantscha in der Gemeinde Seiersberg-Pirka ein Brand: Im Inneren einer Garage war ein Feuer ausgebrochen, man alarmierte umgehend die Freiwillige Feuerwehr. Die Florianis aus Hitzendorf und Haselsdorf-Tobelbad rückten aus, um die Flammen zu be- kämpfen. Nachdem der Einsatzleiter eine Erkundung des Brandgeschehens durchgeführt hatte, rückten die Feuerwehrmänner unter schwerem Atemschutz ins Inneere der Garage vor, um ihren Löschangriff zu starten. Die Atemschutztrupps konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bekommen und den Brand löschen. Dann kontrollierten sie die Garage noch mit einer Wärmebildkamera. Impfung ohne Termin am 17. Juli ■ Die Impfkampagne des Landes Steiermark geht voran, doch es wird immer schwieriger, Impfwillige zu finden. Daher hat man sich eine neue Aktion überlegt: Am 17. Juli wird es in Graz, Premstätten, Gleisdorf und Bruck/Mur einen Impftag geben. Kurzentschlossene können sich ohne Termin einen Erststich mit AstraZeneca abholen. Insgesamt gibt es Dosen für 5000 Personen. Im August soll es Imfpungen in Einkaufszentren geben. Am 17. Juli können sich die Grazer auch ohne Termin den Erststich holen. GETTY

2. JULI 2021 www.grazer.at graz 7 Jetzt mitdiskutieren www.facebook.com/derGrazer Teure Schuhe und billige Arbeiter Teure Schuhe und billige Arbeiter*innen in Serbien – gratuliere. Shinrin Yoku * * * Ob sich das rentiert? Ob sich das bei uns rentiert? Petra Wutzl * * * Exklusiv inklusiv Wenn’s ein exklusives inklusives Schuhgeschäft ist, ja vielleicht. Nur exklusiv... Klaus Höllbacher * * * Immer nur sudern Es gibt wohl immer etwas zu sudern? Wohl besser als die chinesischen Schuhe, die oft in Kinderarbeit hergestellt werden. Sibylle Michler * * * Meistkommentierte Geschichte des Tages Noch ein Schuhgeschäft Noch ein Schuhgeschäft... Barbara Tuisel * * * Was verdienen sie? Was verdienen die Arbeiterinnen dort in Serbien? Mia Hopfer Neues Schuhgeschäft in der Giradigasse Alle, die es gerne ein bisschen exklusiver haben in Sachen Mode, dürfen sich freuen: In der Girardigasse 4 hat erst kürzlich das Schuhgeschäft „Hiro“ aufgesperrt. Das Label setzt auf hochwertiges Schuwerk für Damen und Herren, das in Südserbien hergestellt wird. Rund dreihundert Facharbeiter sind dort beschäftigt. Das Besondere: Jedes einzelne Paar wird handgefertigt. Unsere Leser diskutierten auf Facebook mit. REAKTIONEN & KOMMENTARE HEUTE, 18.30: ASV Gösting vs. ESK Graz Sportplatz ASV Gösting

2022

2021