Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

2. Juli 2021

- Spitzensport, Wasserspaß, Streetfood Market: Mur-Festival mit vielen Highlights - Ärger um Baustellen und Park & Ride - Schwimmbäder im großen Preisvergleich - Die Waller-Hütte am Schöckl ist zurück

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 2. JULI 2021 23. Juli, 21.30 Uhr „Grazer“ Drive-In-Cinema Die Sympathiewerte der bitterbösen Cruella, die 101 Dalmatiner- Welpen töten wollte, lagen im Keller als der Disney-Film 1996 mit Glenn Close in der Rolle von Cruella de Vil, die auf die Dalmatiner-Babys losging, zum Hit wurde. Um Dalmatiner geht es hier in einer Neuauflage des Klassikers wenig. Walt Disney Productions zeigen hier, dass sie auch was von Punk und Punkmusic verstehen. Endlich wird das Geheimnis um die rebellischen Anfänge der berüchtigten Cruella de Vil gelüftet! London in den 1970er Jahren: Inmitten der Punkrock-Revolution versucht sich die clevere Trickbetrügerin Estella (Emma Stone) mit ihren kreativen Looks einen Namen zu machen. Gemeinsam mit zwei jungen Dieben als „Partner in Crime“ streift sie durch Lon- dons Straßen, bis sie eines Tages durch ihre auffälligen Designs das Interesse der Baroness von Hellman (Emma Thompson) auf sich lenkt. Eine Modelegende – umwerfend schick und an Eleganz kaum zu übertreffen. Doch die Begegnung der beiden ungleichen Frauen setzt eine Reihe von Ereignissen und Enthüllungen in Gang, die dazu führen, dass Estella ihre dunkle Seite nach Außen kehrt und sie zur gefürchteten und rachsüchtigen Cruella de Vil werden lässt, der im Konkurrenzkampf um das perfekte Design alle Mittel recht sind. Inszeniert wurde das stylische Live-Action-Fashion-Drama von Regisseur Craig Gillespie. Die ausgefallenen und revolutionären Roben sorgen für jede Menge stylische Überraschungsmomente und verpassen dem Cruella BLOCKBUSTER. Ein weiteres Highlight: Live-Action-Verfilmung aus dem Hause Disney, in dem die Vorgeschichte von Pelznärrin Cruella de Vil erzählt wird. In der Rolle der Cruella de Vil ist Academy-Award-Gewinnerin Emma Stone zu sehen, die zuletzt im Mega- Seller „La La Land“ brillierte. DISNEY PIXAR Live-Action-Spektakel einen einzigartig punkigen und neuartigen Look! Die schillernden und fantasievollen Kostüme, die im Film ebenfalls eine Art Hauptrolle spielen, hat die zweifache Oscar-Preisträgerin Jenny Beavan entworfen.

2. JULI 2021 www.grazer.at graz 11 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ Morgen Samstag wird bei der CSD-Parade wieder ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt gesetzt. Treffpunkt ist um 12 Uhr bei der Oper. Der Protestzug bewegt sich dann durch die Herrengasse über den Hauptplatz, durch die Annenstraße zum Volksgarten. Dort findet dann auch das CSD-Parkfest mit Livemusik und DJs statt. Die Straßenbahnen müssen zwischen 13.20 und 14.45 Uhr in der Herrgasse, der Murgasse und der Annenstraße bis zum Roseggerhaus angehalten werden. Die Buslinien 40 und 67 sind zwischen Roseggerhaus und Volksgarten zwischen 14.30 und 15 Uhr betroffen. ■ Klimaschutzministerin Leonore Gewessler ist morgen in Graz und präsentiert gemeinsam mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Vize Anton Lang ein umfangreiches „Steiermark-Paket“ für den öffentlichen Verkehr. Außerdem wird die Vereinbarung zum 1-2-3-Klimaticket unterzeichnet. ■ Die Stadt Graz bedankt sich bei ihren Bürgern für die Disziplin während der Corona-Krise: Morgen gibt‘s wie auch schon heute ein Gratis- Konzert auf den Kasematten. Zuerst gibt‘s einen Familiennachmittag, ab 19 Uhr bringen dann Alle Achtung („Marie“) und Granada die Bühne dann zum Kochen. Morgen geht Graz wieder für die Rechte von Homosexuellen und Transgendern auf die Straße. Nach der CSD-Parade gibt‘s das Parkfest im Volksgarten. ANDY JOE ■ Morgen wird die Johann-Waller-Hütte auf dem Schöckl nach dem Umbau wieder eröffnet. Ab 12 Uhr wird dort gefeiert. Gewinne eine Reise nach @test_esser Dubai im Wert von € 3.900,– 5 Tage im Dukes the Palm 5* für 2 Personen mit Flug ab Wien und Halbpension Termin: 9. bis 14. 11. 2021 * Verlosung unter unseren Instagram- Followern! Die leidenschaftliche Gastrotesterin Manuela Pucher kostet sich durch regionale und internationale Kochtöpfe, testet Hotels, kreiert Rezepte und probiert so ziemlich alles, was irgendwie mit Kulinarik zu tun hat. Für das Gewinnspiel startet „der Grazer“ eine Kooperation mit bekannten Grazer Bloggern, die weitere Infos über den Gewinn und Dubai an sich auf ihren Kanälen preisgeben. Dukes the Palm, a Royal Hideaway 5* Doppelzimmer mit Halbpension, Flug ab/bis Wien – Economyclass inkl. aller Gebühren sowie 25 kg Freigepäck – inkl. Flughafentransfer. Zusätzlich inklusive: 2 x Tagesticket für die EXPO2020 (vom 1. 10. 2021 bis 31. 3. 2022), Multi-Risiko-Versicherung von Emirates inklusive Covid-19 Protekt *Terminänderung auf Anfrage vorbehaltlich Verfügbarkeit aufgrund der aktuellen Flugzeiten ergeben sich 5 Übernachtungen für 4 ganze Tage in Dubai, keine Barablöse möglich, vor Ort fällt eine Resortgebühr (Kurtaxe) in der Höhe von USD 6/Nacht/Person an. GETTY, KK www.grazer.at

2022

2021