7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

2. Februar 2020

- 2019 war das Jahr der Raser: 82.000 Mal tappten Grazer in die Radarfalle - Touristen-Orientierung: Fußgänger-Leitsystem kommt im Frühjahr - Ries: „Wir wollen den Zebrastreifen wieder“ - Straflandesgericht ist nun barrierefrei - M1 hat als Martinibar mit neuen Chefs wiedereröffnet - Opernredoute 2020

2. Februar

2. FEBRUAR 2019, AUSGABE 5 Aufgetanzt Die 22. Grazer Opernredoute war auch heuer wieder ein Schaulaufen der heimischen Prominenz. 16/17 Aufgestellt Mit zweijähriger Verspätung werden in diesem Frühjahr endlich 56 Wegweiser und Stelen für Touristen aufgestellt. 6 2019 war das Jahr der Raser 82.000-mal tappten Grazer in die Radarfalle Eilig. Im Vorjahr ist die Zahl derer, die in Graz von einem Radarkasten geblitzt wurden, um zehn Prozent gestiegen. Alleine in die sechs neuen Radarfallen der Stadt sind in nur vier Monaten 22.000 Raser getappt. Wo die Blitzer im Stadtgebiet angebracht sind, erfährt man auf den SEITEN 4/5 LUEF (2), BUERO BAUER

2021